bei 880 kauf ich einen S&P500 Call

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.08.02 14:07
eröffnet am: 18.07.02 21:12 von: börsenfüxlein Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 16.08.02 14:07 von: börsenfüxlein Leser gesamt: 222
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

18.07.02 21:12

18298 Postings, 7048 Tage börsenfüxleinbei 880 kauf ich einen S&P500 Call

und zwar 582342...kann mir immer noch nicht vorstellen, dass die Amis "Ihren" Index fallen lassen...war zwar auch schon bei 940 der Meinung, aber heute werd ich wohl meinen ersten S&P500 Call kaufen.

mfg
füxlein  

18.07.02 21:18

7885 Postings, 7504 Tage ReinyboyIch kauf nen Put auf den S&P 500

beim Pullback auf die 900 Punkte.





Grüße      Reiny  

18.07.02 21:26

1147 Postings, 6624 Tage wettyIch koennte mir vorstellen


beim Unterschreiten der 880 einen Put zu kaufen, denn dann sind auch die 860/850 moeglich bis wahrscheinlich.

Um etwas unabhaengiger von der FED zu sein wuerde ich aber einen DAX-Put vorziehen.



mfg  

18.07.02 21:28

445 Postings, 7068 Tage echekratesHallo börsenfüxlein

Also ich wär mit einem Call auch ziemlich vorsichtig. Es fragt sich nämlich, wer denn die Amis sind, die da nicht unter 880 wollen. Es gibt bestimmt einige machtvolle Interessenten für Dein Szenario. Vor ein paar Tagen ist ja öffentlich gemunkelt worden, dass die FED stützend in den Markt eingreift. Es fragt sich aber auch, ob andere machtvolle Investoren nicht eher als letzte Gelegenheit sehen, das sinkende Schiff ohne grösseren Schaden zu verlassen. Der Dollarverfall der letzten Zeit zeigt doch eindeutig, dass ziemlich viel Porzelan in US zerbrochen worden ist. Ich denke, dass die Börsen in US das erst noch vollständig reflektieren müssen.
Gruss, echekrates  

18.07.02 21:43
@Reinyboy: im Hinblick auf den S&P sind wir wohl total verschiedener Meinung...danke noch einmal für den Royal Dutch Call...hab ihn leider nicht gekauft, steht heute schon weeeiiiit höher als bei deiner "Empfehlung"...bist du drinnen?

@wetty: ich spekulieren gerne gegen den Trend, vor allem wenn die Börsen derartig überverkauft sind

@echekrates: die Frage ist nur, wer von den beiden Parteien "mächtiger" ist...bisher konnte man sich ganz gut auf die Amis verlassen, wenn es um Dow/S&P500 ging...es steht einfach zu viel auf dem Spiel meiner Meinung nach

füxlein  

18.07.02 21:44

18298 Postings, 7048 Tage börsenfüxleinbin drinnen zu 0,17 o.T.

18.07.02 21:46

1498 Postings, 6589 Tage specialich wünsch dir glück

wirst du brauchen können.

nur ein toter fisch schwimmt mit der strömung!  

18.07.02 21:48

18298 Postings, 7048 Tage börsenfüxleinglück brauch man immer wenn man mit OS handelt o.T.

18.07.02 21:54

445 Postings, 7068 Tage echekratesNa, dann weisst Du ja wenigstens, was Du tust ;-)

Viel Glück auch von mir.
echekrates  

29.07.02 21:12
man muss nur etwas Gedult haben...S&P aktuell bei 894 *g*...ein guter Tag noch und wir wären zurück im langfristigen Uptrend...dies wäre ein extrem bullisches Zeichen...

@Reinyboy: Put schon gekauft, oder Meinung geändert?

füxlein  

16.08.02 14:07

18298 Postings, 7048 Tage börsenfüxleinheute ist Zahltag Citibank...

582143 verkauft zu 0,27...*g*

und wenn es heute nochmals extrem nach oben gehen sollte, schenke ich ein paar prozente her, jedoch gibt es dann, meiner Meinung nach, einen guten Zeitpunkt (überkauft) um den S&P500 zu putten (960-970)

füxlein

 

   Antwort einfügen - nach oben