am 23. August Analystenkonferenz m.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.08.99 14:27
eröffnet am: 11.08.99 14:27 von: Alex Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.08.99 14:27 von: Alex Leser gesamt: 1060
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.08.99 14:27

4 Postings, 7200 Tage Alexam 23. August Analystenkonferenz m.T.

Zwölf Analysen vom Aktionärsbrief, Nord LB, MM Warburg etc. zu Plambeck findest Du unter:

www.aktiencheck.de/forum/Forum5/HTML/000291.html

eine sehr detaillierte unter:

www.aktiencheck.de/forum/Forum5/HTML/000268.html

Charttechnisch hat sich endlich ein tertiärer Aufwärtstrend herausgebildet, wenn man die Tiefpunkte Ende Juni, Ende Juli und die jetzigen Kurse miteinander verbindet.

Am 23. August findet die erste große Plambeck- Analystenkonferenz statt. Neue Kaufanalysen sind dann fast sicher. Bis dahin sollte man auch über die anstehende Übernahme und den Projekten in Spanien was Neues hören.

Selbst informieren ist aber Trumpf. Deshalb lese Dir die 12 Analysen mal ausführlich durch. Nur mit einer eigenen Meinung wird man auf Dauer Erfolg haben.

Ich bin von Plambeck überzeugt. Kursmäßig sehr interessant, wird die Zeit nach der Analystenkonferenz, Beginn der Werbegkampagne September/Oktober und Beginn des Stromhandels im Oktober.

Das Risiko ist relativ gering, da der Wert durch das Projektgeschäft sehr gut abgesichert ist (Dieses Jahr ist der Löwenanteil des Umsatzes aber erst im laufenden 2. Halbjahr geplant). Das kgv nur aus dem Projektgeschäft beträgt deutlich unter 20 bei mehreren hundert Prozent Wachstum.

Der Stromhandel gibt Aktie zusätzliche Phantasie.

tschüß
Alex  

   Antwort einfügen - nach oben