Lufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Seite 1 von 1864
neuester Beitrag: 11.08.20 18:33
eröffnet am: 18.04.12 19:02 von: sir_rolando Anzahl Beiträge: 46579
neuester Beitrag: 11.08.20 18:33 von: BioTrade Leser gesamt: 6857111
davon Heute: 3103
bewertet mit 63 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1862 | 1863 | 1864 | 1864   

18.04.12 19:02
63

1204 Postings, 3574 Tage sir_rolandoLufthansa 2012-2015: wohin geht die Reise...

Ich dachte mir langsam wirds Zeit für einen neuen Thread wo einerseits Chart-Diskussionen nicht erwünscht sind (es gibt ja bereits ein Eigenen) und andererseits auf die Zukunfts-Chancen der LH näher eingegangen werden soll.

Ich sehe im Moment folgende Risken:

* weltweiter wirtschaftlicher Abschwung
* möglicherweise dramatische Ölpreissteigerung Richtung 150$ (obwohl es im Moment eher umgekehrt aussieht)
* AUA-Umstrukturierung
* diverse Streiks
* EU-co2-Steuer mit gefahr, daß China&Co europäische Luftlinien mit Strafzöllen belegen
* Vielleicht kommt wieder ein Vulkanausbruch mit Flugverboten usw.....


...und andererseits große Chancen, da:

* die Aktie nahe des absoluten Tiefstkurs notiert
* weit unter Buchwert
* Verlustbringer wie BMI oder Jade (Cargo) verkauft/geschlossen wurden
* die Umstruktierung der AUA/Germangwings im vollen Gange ist
* bereits ein neues 1,5Milliarden Sparprogramm veröffentlicht wurde
* Konkurrenten wie AirBerlin oder AirFrance straucheln und massiv Flüge kürzen
* der eindeutige Trend zur besseren Auslastung voranschreitet
* niedrigere Dividende bedeutet gleichzeitig Einsparungen im dreistelligen Millionenbereich
* mit dem neuen CEO Franz jetzt ein Profi am Steuer ist, der es auch bei der Swiss eindrucksvoll geschafft hat den Turnaround zu erzielen
* sinkender Ölpreis (ist ja nicht nur Risiko sondern auch Chance) - bei erwarteten Kerosinaufwände in 2012 von >7milliarden Euro zählt jedes Prozent


persönliches Fazit: ich erwarte mir spätestens in 2014 eine Gewinnrentabilität von mindestens 3% -> bei 30miliarden Umsatz wären das 900-1000mio. was weiters einen Gewinn/Aktie von ca. 2? bedeutet -> bei einem fairen 10er KGV würde das einen Kurs von 20? bedeuten...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1862 | 1863 | 1864 | 1864   
46553 Postings ausgeblendet.

11.08.20 15:40
1

4234 Postings, 5648 Tage 123456aIch kann mich noch gut an jene...

Experten erinnern, die allesamt den Untergang der Lufthansa propagiert haben. Komischerweise, waren alle beim Anstieg von 10 auf 30? verschwunden. Nun gleiche Spiel mit neuen Namen.Die Experten sind da und die Anderen nur die Amateure.
Leute lasst Euch einfach was neues einfallen. Es langweilt nur noch.  

11.08.20 15:57
1

4314 Postings, 801 Tage BobbyTH@123456a

solche findet man in jedem Forum.  

11.08.20 16:06

3239 Postings, 829 Tage walter.euckeneinzig und alleine

der anstieg hier und bei anderen reiseaktien kommt einzig alleine wegen des russischen impfstoffes und den nun eilig kaufenden leerverkäufern.

das kann aber auch schnell wieder drehen, ich würd noch nicht zu laut jubilieren....  

11.08.20 16:08
1

74 Postings, 62 Tage Fliegmalwiederausgeknockt

meine letzten 50% short sind heute bei Kurs knapp 9? ausgeknockt worden.
Insgesamt ein sehr guter Gewinn obwohl ich natürlich gerne erst die 6,80? gesehen hätte.

@kbv
ignorier das, short war in den letzten Wochen die beste Strategie und wird auch weiterhin wohl so sein.
Fundamental hat sich nichts geändert, sieht nach wie vor sehr schlecht aus.

bin erst mal flat, beobachte und warte auf eventuellen neuen Einstieg, und wenn, dann natürlich nur short :-)

 

11.08.20 16:09

74 Postings, 62 Tage Fliegmalwiederheisst natürlich ausgestoppt

nicht ausgeknockt.  

11.08.20 16:14
1

4234 Postings, 5648 Tage 123456a@Fliegmalwieder

Genau. Short ist die beste Wahl. Deswegen bist Du ja auch ausgestoppt worden. Aber bei diesen tierischen Gewinnen, die keiner nachvollziehen kann, bist Du lieber auf Nummer sicher gegangen ;-)
Mensch was für tolle Storys.  

11.08.20 16:56

1779 Postings, 343 Tage BioTradeLufthansa

Short bei solchen Kursen werd ich sowieso nie verstehen. Short kann man am Allzeithoch gehen aber nicht beim Fast Alltimelow. Und wie man hier in der letzten Woche mit nem Short gute Gewinne machen konnte ist mir ein Rätsel. Lufthansa hat gut 20% aufgeholt. Wie dem auch sei, allen weiterhin gute Gewinne.  

11.08.20 17:07

481 Postings, 138 Tage GearmanWalter.eucken

Stimme Dir zu.
Wer nimmt den russischen Impfstoff, der an weniger als 100 Personen laut ZDF getestet wurde, Standard DIN mehrere 1000.  

11.08.20 17:17

74 Postings, 62 Tage Fliegmalwieder@123456a

Genau, ausgestoppt mit gutem Gewinn.
Das soll es an der Börse tatsächlich geben.
Aber dafür braucht es Strategie, setup, google mal.
So verdient man Geld, oder, wie wohl in Deinem Fall, so verliert man nicht zu viel ;-)
 

11.08.20 17:18

481 Postings, 138 Tage GearmanHier glaubt einer ein Experte zu sein

und verallgemeinert ohne Sachverstand mit Floskeln wie ?allesamt...Untergang...propagiert?.
Manche sind halt in ihrer kleinen Blase gefangen. Und im Hintergrund wird fleißig der Admin angefleht, den unliebsamen zu sperren. Die Aussicht auf Erfolg ist seine Belohnung.  

11.08.20 17:22

481 Postings, 138 Tage GearmanFliegmalwieder

Gut analysiert! Aber es geht ihm offensichtlich nicht um Gewinn, er sieht sich m.E. in einer Aufpasser-Kontroll-Funktion hier im Forum.  

11.08.20 17:40
1

432 Postings, 3609 Tage Renditeschupodauert

noch etwas ich verkauf  bei 32  

11.08.20 17:46

4234 Postings, 5648 Tage 123456a@Fliegmalwieder

Von welchem Gewinn sprichst Du?
Kannst Du mal mehr präsentieren, als nur Theorien? Ich kann nichts erkennen, das auch nur im Ansatz darauf hin deuten würde, dass Du ein Gewinn erzielt hast?
Somit kann ich diese Angeberei nicht verstehen, weil es sowieso niemand nachvollziehen kann!
Wie Du da jemand hinter dem Busch hervorholen willst, bleibt Dein Geheimnis.

 

11.08.20 17:48
1

2404 Postings, 3840 Tage ZeitungsleserVor dem Untergang blitzt es halt noch mal auf

Nur fürs Protokoll. Ich gehe weiterhin davon aus, dass sich Lufthansa von Lufthansa Technik trennen wird und wir düstere Zeiten erleben werden. Lufthansa lebt auf Kosten der Kunden, indem man die Gelder für nicht erbrachte Dienstleistungen einsackt und nicht erstattet. Eigentlich ein Fall für den Insolvenzrichter.  

11.08.20 17:53

4234 Postings, 5648 Tage 123456aUnd wieder einmal werden Gerüchte gestreut...

Kein Verkauf von Lufthansa Technik
FRANKFURT - Lufthansa-Chef Carsten Spohr kann sich einen mehrheitlichen Verkauf der Wartungssparte Lufthansa Technik trotz des dringenden Geldbedarfs im Konzern nicht vorstellen.Die Hamburger..
https://www.aero.de/news-35672/Kein-Verkauf-von-Lufthansa-Technik.html
 

11.08.20 17:57

481 Postings, 138 Tage GearmanZeitungsleser

Andere träumen von 30? Kurs. Wenn LH seine Technik versilbert und die Leistungen bei Bedarf einkauft, hat man kurzfristig die Bilanz aufpoliert, langfristig verliert LH aber Kompetenz. Wenn es kurzfristig Kurs und Bonus nach oben pusht, ist das Ziel kurzfristig handelnder Manager erreicht.  

11.08.20 17:59

74 Postings, 62 Tage Fliegmalwieder@123456a

Ernsthaft, jetzt?
Du kontrollierst doch sonst immer sehr penibel, was User in der Vergangenheit posten.
TIP: mach das mal für die letzten 3 Monate, siehe was ich geschrieben habe.
Sowohl Einstieg(10,50?) , als auch Teilverkauf ( knapp unter 8?) und Restverkauf( heute 9?) sind klar und immer zeitnah, hier mitgeteilt.

Ja, tut mir echt leid, aber hat doch tatsächlich jemand Gewinn mit short auf LH gemacht.



 

11.08.20 18:02

481 Postings, 138 Tage Gearman123

Danke für den Link. CS wirkt dort alles andere als eindeutig positioniert für den langfristigen Verbleib der LH Technik:
? Aber derzeit ist für all dies der falsche Zeitpunkt?  

11.08.20 18:04
1

481 Postings, 138 Tage GearmanFliegmalwieder

Glückwunsch, alles richtig gemacht!  

11.08.20 18:07

2404 Postings, 3840 Tage ZeitungsleserDer Feind in meinem Bett

Wenn 123 die Presselandschaft in letzter Zeit verfolgt hätte, so wäre er allerdings auch darauf gestoßen, dass es gerade Herr Thiele ist, der darauf hinwirkt und den Teil wohl herauskaufen möchte. Lies: Die neue Lufthansa, S. 44 ff., HB Wochenendausgabe 3./4./5. Juli.  

11.08.20 18:08
Habe auch kein Problem,  Verluste zu posten.
Siehe wirecard, da habe ich ein paar Tausende mit Zertis versenkt .
Kann man alles nachlesen. Dachte, solch Recherche wäre Dein Steckenpferd :-)
So ist das eben. Hier aber, lief alles sauber und rund für mich.

Und, egal was du schreibst.
Ich werde Dich nicht beleidigen, damit Du mich zum dritten mal sperren lassen kannst.
Versuchs also erst nicht mit deiner...Art  :-)
 

11.08.20 18:10

4234 Postings, 5648 Tage 123456a@Fliegmalwieder

Sorry. Muss ich wohl bei Deinen 73 Beiträgen überlesen haben.
Aber mal im Ernst.
Wieviel Gewinn macht man denn so? Ich meine wir könnten doch zusammen mal raten, weil so richtig werden wir wohl nie dahinter kommen.
Und was investierst Du so? Vielleicht kann man Deine Strategie ja nachahmen.
Ist momentan halt noch sehr übersichtlich, weshalb ich Deine Freude auch echt nachvollziehen kann.
Es sei Dir auch gegönnt, wenn es denn auch wirklich stimmt.  

11.08.20 18:21

4234 Postings, 5648 Tage 123456a@Zeitungsleser

So So. Der Herr Thiele.
Mal so Einflussreich und mal wieder nicht. Der Eine sagt so und der Andere sagt so.
Bitt teile uns doch mal genau mit, was Herr Thiele nun so gesagt hat. Oder meinst Du dies hier?

LUFHANSA TECHNIK: Schon vor der Corona-Krise stand laut Medienberichten ein möglicher Börsengang der Tochter Lufthansa Technik im Raum. Nun muss der Konzern laut Analysen möglicherweise - abgesehen von der Cateringsparte LSG - möglicherweise weitere Tochtergesellschaften ganz oder in Teilen verkaufen, um Barmittel zu generieren und seine Schulden zu begleichen. Laut einem Zeitungsbericht kursieren in der Branche Gerüchte, dass Großaktionär Thiele selbst Interesse an einer Übernahme der lukrativen Technik-Sparte hat. Investoren werden fragen, ob der Konzern inzwischen weitere Verkaufspläne für Konzernteile hat?  

11.08.20 18:26
1

2240 Postings, 4493 Tage nopanicmein post gestern

alles über 8 euro sind verkaufskurse wurde gemeldet und ich wurde wegen marktmanipulation gelöscht und gesperrt.
schon witzig dass meine persönliche meinung marktmanipulierend ist.war schon bei wirecard so,alle die eine warnende stimme erhoben wurdenbeschimpft,gesperrt oder ihnen mit einem rechtsanwalt gedroht.zuviel schupo in diesem land.
-----------
Es wird böse enden

11.08.20 18:33

1779 Postings, 343 Tage BioTradeLufthansa

Alles über 8 sind Verkaufskurse? Eher klare Kaufkurse wenn man sich den 20 Jahreschart vor Augen hält.
 
Angehängte Grafik:
luft.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
luft.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1862 | 1863 | 1864 | 1864   
   Antwort einfügen - nach oben