Namensänderung in Standard Lithium......

Seite 2 von 15
neuester Beitrag: 09.10.19 15:43
eröffnet am: 03.03.17 19:08 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 353
neuester Beitrag: 09.10.19 15:43 von: Pogroz Leser gesamt: 122242
davon Heute: 106
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   

18.10.17 17:21

467 Postings, 1019 Tage matti_tapioBin bei

Beiden Werten investiert. Jedoch bei Millenial mit einer größeren Stückzahl als hier.  

24.10.17 14:25

694 Postings, 726 Tage Ernesto06Der Alfred M. trommelt

heute auch für Standard Lithium und meint, dass man auf der Käuferseite hier aktuell besser aufgehoben ist :
http://www.ariva.de/news/...mmerzbank-deutsche-bank-morphosys-6555591
(ungefähr bei 6:50 )  

24.10.17 14:39

694 Postings, 726 Tage Ernesto06Und schon zieht der Kurs in D. an !

Interessant der Schlusskurs in Kanada (Toronto ) gestern bei 1,75 CAD = ca. 1,18 ? und das
Tagesvolumen : 627000 Stück
https://www.bloomberg.com/quote/SLL:CN
Und jetzt steigt der Kurs bei uns gleich auf 1,30 ? - ohne besondere Meldungen ?!  

24.10.17 15:58

694 Postings, 726 Tage Ernesto06und die Canadier

orientieren sich an unseren Kursen in D. : Aktuell 1,92 CAD in Toronto  

31.10.17 15:08

303 Postings, 4550 Tage 1.FCNNeuigkeiten....

Standard Lithium unterzeichnet Absichtserklärung zur Erweiterung des kalifornischen Projekts mit zugelassenem Soleproduzenten in Bristol Dry Lake, Erweiterung des Cadiz Dry Lake um ein weiteres Projekt

Montag, 30.10.2017 10:00 Uhr
 

VANCOUVER, British Columbia, 30. Oktober 2017 (GLOBE NEWSWIRE) - Standard Lithium Ltd ("Standard Lithium" oder das "Unternehmen") (TSX-V: SLL) (FRA: S5L) (OTCQX: STLHF) freut sich verkündet, dass es eine Absichtserklärung ("Memorandum of Understanding", "MoU") mit TETRA Technologies, Inc., einem an der NYSE notierten Unternehmen ("TETRA") unterzeichnet hat, um den Zugang zu zusätzlichen Betriebs- und Zulassungsflächen in Bristol zu sichern. Trockener See und bis zu 11,840 Acres im angrenzenden Cadiz Dry Lake, Mojave-Wüste, Kalifornien. Infolgedessen hat das Unternehmen nun Zugang zu ungefähr 48.000 Acres gemischtem, privatem, patentiertem und seperatem Claim-Land in den Bristol Dry Lake- und Cadiz Dry Lake-Becken, das eine exklusive Lithiumsole-Exploration und -Verarbeitung ermöglicht. Die neue Absichtserklärung mit TETRA ermöglicht das ausschließliche Recht, Explorationsaktivitäten auszuhandeln und durchzuführen und einen Mineralienleasingvertrag einzugehen, um Explorations- und Produktionsaktivitäten für Lithiumextraktion auf Liegenschaften zu ermöglichen, die unter langjährigen Minenansprüchen und -genehmigungen von TETRA gehalten werden (Transaktionsbedingungen siehe unten). Im Zusammenhang mit dem Abschluss des MoU und zur Unterstützung der Transaktion mit TETRA hat das Unternehmen eine nicht rückzahlbare Anzahlung in Höhe von 100.000 US-Dollar geleistet.

Der CEO von Standard Lithium, Robert Mintak, sagte: "Seit dem ersten Tag haben wir die größere Chance erkannt, die Ressourcenbasis zu erweitern und die Wirtschaftlichkeit von Bristol Dry Lake zu stärken, indem wir die Rechte für die Lithiumentwicklung im gesamten Becken sichern. TETRA, der einzige andere zugelassene Betreiber in der Region, haben wir nun effektiv erreicht.Dies ist ein bedeutender und strategischer Schritt für Standard, wurde aber nur durch die hervorragenden Beziehungen ermöglicht, die wir mit den zugelassenen Soleanbietern in der Region entwickelt haben. Der Zugang zum angrenzenden Betriebsprojekt Cadiz Dry Lake ist ein zusätzlicher Vorteil für unsere Beziehung zu TETRA. "

TETRA betreibt derzeit zwei passive Solar-Verdampfungsanlagen in der Mojave-Wüste im kalifornischen San Bernardino, die flüssiges Kalziumchlorid aus unterirdischen Salzreserven produzieren, die an die Oberfläche gepumpt werden. Das Projekt Bristol Dry Lake ist derzeit für die Gewinnung und Verarbeitung von Sole zugelassen, verfügt über eine bedeutende Produktionsinfrastruktur und wird von Hauptverkehrsstraßen, Strom und einem speziellen Gleisanschluss und Verladestollen versorgt. Das Konzessionsgebiet Cadiz Dry Lake befindet sich etwa 20 km südöstlich des Konzessionsgebiets Bristol Dry Lake und bringt die Gesamtprojektionsmöglichkeiten des Unternehmens in der Mojave-Wüste auf rund 48.000 Acres.

Dr. Andy Robinson, President und COO von Standard Lithium, sagte: "Drei erste Grabungsproben von Sole aus Bohrlöchern in Cadiz zeigen Lithiumkonzentrationen in gepumpter Salzlösung zwischen 112 und 139 mg / l. Diese Konzentrationen von relativ flachen Bohrlöchern lassen vermuten, dass es potenziell signifikante Lithiumsole-Lagerstätte im Becken des Cadiz-Trockenees Unser technisches Team führt zurzeit eine Due-Diligence-Prüfung aller verfügbaren Daten für das Cadiz-Trockeneiche-Becken durch und wird in den kommenden Monaten einen Plan für die neue Datensammlung ausarbeiten. Die TETRA-Liegenschaften in Bristol Dry Lake und Cadiz Dry Lake werden gleichzeitig mit unserem bestehenden Ressourcendefinitionsprogramm durchgeführt. Daher sollten wir in der Lage sein, unsere Ressourcenbasis beträchtlich zu erweitern, während wir anfangen, Lithium-Ressourcenschätzungen für die Mojave-Projekte zu erstellen. . "

Transaktionsbedingungen - Optionsvereinbarung

Gemäß den Bedingungen des MoU haben die Parteien vereinbart, eine endgültige Optionsvereinbarung auszuhandeln (die "Optionsvereinbarung"), die Standard Lithium einen Zeitraum von sechs (6) Jahren zur Durchführung von Soleexplorationstätigkeiten (die "Optionsperiode") zur Verfügung stellt. auf dem Konzessionsgebiet Bristol Dry Lake und / oder dem Konzessionsgebiet Cadiz Dry Lake. Wenn sich während der Optionsperiode Standard Lithium entscheidet, Explorationsaktivitäten auf beiden Liegenschaften durchzuführen, wird das Unternehmen verpflichtet sein, eine Reihe von Barzahlungen und Aktienemissionen an TETRA vorzunehmen, die in der Optionsvereinbarung dargelegt sind. Solche Zahlungen oder Aktienemissionen werden angepasst, falls die Optionsvereinbarung nur eine der Immobilien umfasst.

Mietvertrag und Lizenzgebühren

In Übereinstimmung mit den Bedingungen der Absichtserklärung hat Standard Lithium jederzeit während des Optionszeitraums das Recht, die Option auszuüben, wonach das Unternehmen und TETRA einen Vertrag abschließen und ein Leasingverhältnis eingehen würden, das Standard Lithium einen Zeitraum von dreißig (30) Jahre der kommerziellen Produktion von Lithium aus Sole, die von den Liegenschaften produziert wird und einer jährlichen Lizenzgebühr auf die Bruttoeinnahmen von Standard Lithium aus dem Verkauf von Lithium aus der Sole aus den Immobilien unterliegt.

Definitive Dokumentation

Das Recht von Standard Lithium, Explorationsaktivitäten durchzuführen
Google Übersetzer für Unternehmen:Translator ToolkitWebsite-Übersetzer
 

31.10.17 17:14

82 Postings, 879 Tage jack3eTop

03.11.17 14:38

467 Postings, 1019 Tage matti_tapioAM

hat bei 1,7 teilverkauft und der kurs bricht ein....  

03.11.17 16:23

303 Postings, 4550 Tage 1.FCNWo bricht der Kurs ein ??

er steigt wenn ich das richtig sehe !!  

03.11.17 16:54

467 Postings, 1019 Tage matti_tapioer war aber

schon bei 1,70Euro
aber alles gut.  

03.11.17 16:54

405 Postings, 2231 Tage Zupettaer meint von 1,70 auf 1,62.....:-)

07.11.17 16:48

342 Postings, 1412 Tage thedrDas läuft

Heute aber gut in die richtige Richtung. hängt es mit tesla zusammen, die einen Zulieferer übernommen haben und ggf. auch eine Mine in der nähe der gigafactory kaufen könnten?  

07.11.17 22:21

583 Postings, 713 Tage SnoookeHat AM zu früh verkauft??

07.11.17 22:33

467 Postings, 1019 Tage matti_tapioAM

Hat nur teilverkauft. Ist immernoch 250% vorn.  

07.11.17 22:37

583 Postings, 713 Tage SnoookeTesla

Gibt es hierfür einen Link?  Oder war das nur so daher geschrieben?  

08.11.17 08:27
1

342 Postings, 1412 Tage thedr@ snooke

http://app.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/...er/20551578.html

Geld scheinen die unendlich zu haben.
Und wer bev herstellt, sollte sich auch über den rohstoffbezug Gedanken machen. Aber davon steht nichts im link. Aber ohne Grund steigt das Ding hier doch nicht tag für tag


 

09.11.17 15:44
1

27 Postings, 836 Tage DerGlasReinigerHat jemand sein Depot aufgelöst ?

09.11.17 17:19
2

583 Postings, 713 Tage SnoookeRuhig

Entweder da wollte jemand Stops auslösen um günstig nachzukaufen, oder da weis jemand mehr als alle anderen...  

09.11.17 18:50

414 Postings, 1161 Tage delta55Jeder wie er meint,

bei mir sieht so aus, ich werde hier weiter und länger investiert bleiben. Man darf nicht vergessen, das Unternehmen liegt für die Amerikanische Industrie vor den Füssen, in Kalifornien und nicht wie viele in Südamerika oder Australien. So wie schon von Experten geschätzt ist, werden dadurch natürlich die Logistik die Kosten so wie vieles anderes erheblich günstiger ausfallen als beim Produzenten aus anderer Länder!!      

09.11.17 18:55

27 Postings, 836 Tage DerGlasReinigerNa dann, eure Worte

in Gottes Ohren ! Wir bleiben dran.... nur so ganz ohne News ist sind so Kurssprünge meistens nur auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen....  

09.11.17 20:09

17 Postings, 825 Tage Mehr_mannBeruhigung

09.11.17 20:09

17 Postings, 1692 Tage stksat|228815342Seht euch mal den Tagesverlauf an

Um 15:30 startet im Amiland die NASDAQ. Genau zu diesem Zeitpunkt ging es steil nach unten, damit einer dann wieder billig einkaufen kann. Da hat jemand die Stop-Loss angetestet um zu billigen Aktien zu kommen.  

09.11.17 20:13
1

17 Postings, 825 Tage Mehr_mannBeruhigung

Mich beruhigt es extrem, dass wir nach einem Rutsch von fast 40 Cent aufholen und innerhalb einer Stunde wieder mehr als die Hälfte aufholen. Da verschmerzt man 15 Cent ganz easy. Ich glaube in den nächsten Wochen wird es noch sehr positiv! Und vor allem glaube ich, dass wir in den nächsten drei Jahren noch 4-5 Euro sehen werden. Mir wird die Kiste dann aber warscheinlich schon ab 2,50 zu heiß!
Schauen wir was die Zukunft bringt.  

09.11.17 22:49

1320 Postings, 4443 Tage mmm.aaastksat .....glaubst du den mist wirklich

den du da verzapft hast ?!!!!...........ich sags ja immer- nirgends gibts so viele irre wie in diesen sogenannten aktienforen...!....  

10.11.17 13:48

25 Postings, 871 Tage Trader985Warum

bist du denn dann in so einem Forum? Irgendwer hat jedenfalls mit einem Verkauf Stops ausgelöst. Und kurz danach hat jemand sehr viel gekauft. Da könnte man doch einen Zusammenhang vermuten. Also halt mal den Ball flach.  

10.11.17 19:58

1320 Postings, 4443 Tage mmm.aaaund selbst wenn du ball flach halter

was ändert das - wenn............absolut nichts !!!

wie sagte kostolani mal: .......und der markt hat immer recht -   bzw. man muß sicher immer bewußt sein, dass man bei jedem wertpapierkauf sozusagen ins haifischbecken springt !

.....das ist wie krieg- nur eben mit kohle- meinungen, ideen, ansichten......und manipulationen.......in unterschiedlichster form.............aber das weiß man- wenn nicht, kostet es eben.............aber..auch die sogenannten profis sind nicht vor verlust geschützt-

wie heisst noch der eine schwätzer....broker........der auch in 2016 alle nase lang im fernsehn war........vor nem halben jahr haben sie seinen von ihm verwalteten fond aufgelöst......wenn ichs noch richtig weiß......ca. 60 % verlust haha............ja.........auch die jungs können die zukunft nicht vorher sagen !!!-  ist nur so, dass die kerle wie maydorn usw.- eben eine große gefolgschaft haben......die ihre prophezeiungen erst mit leben erfüllen großteils-
nun.....seis drum-  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben