Aus Nuclear Solutions Inc. wird die U.S. FUEL CORP

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 20.02.15 18:22
eröffnet am: 14.09.11 20:11 von: alice.im.börs. Anzahl Beiträge: 548
neuester Beitrag: 20.02.15 18:22 von: Guntram201. Leser gesamt: 49606
davon Heute: 3
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   

14.09.11 20:11
9

23589 Postings, 3933 Tage alice.im.börsenlandAus Nuclear Solutions Inc. wird die U.S. FUEL CORP

www.usfuelcorporation.com

U.S FUEL CORPORATION.
277 White Horse Pike
Suite 200
Atco, NJ 08004
856-753-1046
(Operations)


Der Neubeginn kennzeichnet die Abkehr von der Vermarktung der bislang im Firmeneigentum stehenden Nuklearpatente zur Neutralisation radioaktiven Abfalls.
Der Kernfokus zielt nunmehr auf den bislang von NSOL's Tochterfirma Fuel Frontiers Inc. (FFI) betriebenen Aufbau und Betrieb synthetischer Kraftstoffanlagen im Bereiche der Vereinigten Staaten. Hierbei besteht ein erster Fokus auf den Aufbau und betrieb einer CTL (Coal to Liquid) Anlage in Muhlenberg County, Kentucky.

In einem Land mit überdimensional großen Kohlevorkommen erscheint dies, auch vor dem Hintergund des immer weiter fortschreitenden Umweltschutzes in den Vereinigten Staaten einen höchst profitablen Geschäftszweig darzustellen. Die letzten anderthalb Jahre von NSOL waren durch Stillstand und Stagnation geprägt. Der ehemalige CEO John Fairweather vermochte im Rahmen seiner Amtszeit von Dezember 2009 bis März 2011 keine nennenswert positive Tendenzen für NSOL zu erwirtschaften. Demzufolge wurde er im März 2011 seines Amtes enthoben.

Die im März 2011 veröffentliche Ankündigung, das Mr. Harry Bagot nunmehr der neue CEO von NSOL werden soll, sorgte bereits am Tage ihrer Öffentlichung für einen signifikanten Kurssprung in den Vereinigten Staaten.

Ebenfalls im März wurde bekannt, dass Stanley Drinkwater von der gleichnamigen, bekannten Anwaltskanzlei Drinkwater in den Aufsichtsrat von NSOL berufen wurde.

Ebenso konnte Chady William für den Aufsichtsrat gewonnen werde. Da dieser aus Kentucky stammt und dort über entsprechende Kontakte verfügt, wurde dies bereits nach Veröffentlichung als Hinwies auf das Fortschreiten der FFI Agenda gesehen.

Die derzeitige Führungsspitze der US Fuel Corporation setzt sich folgenden Mitgliedern zusammen:
http://www.reuters.com/finance/stocks/companyOfficers?symbol=NSOL.PK

Der neue CEO Harry Bagot kann bislang auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Im Rahmen seiner langjährigen Zusammenarbeit mit der US Airforce war er für ein 400.000.000 $ Projekt zuständig. Für die Abwicklung dieses Projektes wurde er zweimal von der Airforce ausgezeichnet. http://people.forbes.com/profile/harry-bagot/154794

Harry Bagot verfügt demzufolge nicht nur über hervorragende Beziehungen zur US Aiforce (einem potenziellem Abnehmer des von US Fuel Corporation produziertem synthetischen Kraftstoff), sondern auch über Kontakte zur US Regierung.

Dies sind durchaus positive Faktoren, die eine Firma wie US Fuel Corporation beflügeln sollte. Tatkräftige Unterstützung zum Aufbau der ersten CTL Anlage in Muhlenberg County wurde der US Fuel Corporation durch den Bundesstaat Kentucky, Mr. Brent Yonts, bereits zugesagt:
http://www.usfuelcorporation.com/Yonts_Letter.html http://www.lrc.ky.gov/legislator/h015.htm

Die im Laufe der Zeit von Future Fuels Inc. in Fuel Frontiers Inc. (FFI) umbenannte Tochtergesellschaft von NSOL (nunmehr US Fuel Corporation) hat bereits strategisch Partnerschaften mit Westinghoues Plasma initiiert:
http://www.westinghouse-plasma.com/projects/projects-under-development
Diese Partnerschaft zielt auf einen weiteren Zweig der Gewinnung von synthetischen Kraftstoffen, dem Kohlevergasungsverfahren, an dessen Prozessende ultrareiner Diesel gewonnen wird. Nähere Infos zur Gewinnung syntethischer Kraftstoffe:
www.ultracleanfuels.com

Aufgrund der SEC Regulatorien für Firmen, die im Bereich der Pennystocks angesiedelt sind, wird man von US Fuel Corporation hauptsächlich nur dann etwas hören, wenn es sich wirklich um fundamental verwertbare Informationen handelt. So sieht es aber grundsätzlich bei allen Pennystocks aus.

Dieser Thread richtet sich an alle Interesseierten, die den Bau einer vielversprechenen synthetischen Kraftstoffanlage begleiten möchten.  


Eine kleine Zusammenfassung im Teamwork mit Guntram  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
522 Postings ausgeblendet.

29.05.14 16:43

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Seute geht wieder.

Ansonsten nüscht neues.  

29.05.14 18:02

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010"Seite" sollte es heissen :-))

Gähn...*nägellackier*...nix neues...  

29.05.14 23:07

25 Postings, 2381 Tage IrveJa, auf investorshub

wurden anscheinend News für diese Woche "angekündigt", wobei sich viele User aufregen, dass trotz "Ankündigung" selten etwas passiert ... morgen wär ja noch ein Tag. Ansonsten schau ich nächsten Monat wieder rein. ;)
 

30.05.14 23:54

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Homepage Update

http://usfuelcorporation.com/  

31.05.14 19:44
1

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Recht markige Ankündigungen

vermischt mit amerikanischem Patriotismus. Schaun mer mal. Entweder macht die Comp sich jetzt lächerlich oder sie haben was in der Hinterhand. Machen wir also das, was wir am besten können: Abwarten :-)  

02.06.14 19:25
1

25 Postings, 2381 Tage IrveAuch auf der Homepage

das neue Filing vom 22.05.2014:

http://usfuelcorporation.com/?page_id=2043


und direkt:

http://usfuelcorporation.com/wp-content/uploads/...0-12GA-Draft-4.pdf
 

09.06.14 20:30
1

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Nagelneues Filing!

Selber noch nicht gelesen....http://yahoo.brand.edgar-online.com/...fault.aspx%253fcik%253d1116112  

03.07.14 07:01
1

23589 Postings, 3933 Tage alice.im.börsenlandeinen gruß in die runde...

und weiter warten ; ))  

05.07.14 15:55
2

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Aus der Tiefe des Raumes heraus

und in völliger Stille, wurde eine nette kleine Neuigkeit auf der Homepage niedergelegt:
http://usfuelcorporation.com/wp-content/uploads/...20140703135612.pdf  

06.07.14 20:21

25 Postings, 2381 Tage IrveSchöne und zutreffende Beschreibung der Newsflaute

bisher ... ich bin zwar des Englischen mächtig, erfasse jetzt aber nicht so ganz die Auswirkungen bzw. erahne etwas, was ich jetzt aber nicht so laienhaft übersetzt hier kommentieren möchte ... deswegen frage ich einfach mal, was dies für direkte Auswirkungen hat.  

10.07.14 18:36
2

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Servus

@Irve, es bedeutet genau das, was du wohl denkst: Sie haben wieder eine Börsenzulassung, abgesegnet durch die SEC. Jetzt muss die FINRA das Ding noch umsetzen. Da die Börsenzulassung umgehend genehmigt wurde (siehe Link in #532) sollte es nicht mehr all zu lange dauern. Naja, Warten sind wir ja hier gewöhnt :-) Was nach dem Restart kommt, kann keiner so richtig sagen. Fixen Gruß an die Fuel-Buddies hier!  

14.07.14 18:08
1

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Fixen Weltmeistergruß an die Fuelisten hier!

22.07.14 20:59
1

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Schnarch...und dauert...

28.08.14 23:02
1

25 Postings, 2381 Tage IrveQ-10 Filing angekündigt (vom 14.08.2014)

http://usfuelcorporation.com/?page_id=2043

Evtl. wird es demnächst auch öffentlich gestellt ...  

29.08.14 13:56
2

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Moin Irve

Das ist schon da! Hatte ich nur bislang noch nicht geposted. Hier ist es:

http://yahoo.brand.edgar-online.com/...fault.aspx%253fcik%253d1116112  

31.08.14 21:32

25 Postings, 2381 Tage IrveVielen Dank

Guntram!  

19.10.14 10:15
1

25 Postings, 2381 Tage IrveGlaubt noch jemand

an ein Comeback? ;)  

20.10.14 19:17

36 Postings, 3159 Tage bortkiewiczNein

26.10.14 09:36
1
meinung...ich warte einfach ab.  

05.11.14 20:58

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Harry Bagot, CEO, hört auf!

http://yahoo.brand.edgar-online.com/...fault.aspx%253fcik%253d1116112

Tja...? Ist das gut oder schlecht, keine Ahnung. Vielleicht übernimmt Robert jetzt den Laden, man weiss es nicht. Entweder ist nun alles verloren oder es ist ein Neuanfang?
Ich habe null Ahnung und gebe dies auch gerne zu!  

06.11.14 23:11

39 Postings, 2840 Tage Fuelist2012???

Die "Experten" bei Ihub halten sich auch bedeckt.
Angeblich haben manche ja einen ganz guten Draht zum Unternehmen.
Das sind ja wirklich mal wieder News und keiner reagiert darauf.
Hab auch keine Ahnung wie der Rücktritt von Bagot zu bewerten ist.
Vielleicht hatte er einfach die Schnauze voll nach dem monatelangen Warten auf ein Relisting???  

10.11.14 12:26

36 Postings, 3159 Tage bortkiewiczDer Anfang vom...

11.11.14 21:17

39 Postings, 2840 Tage Fuelist2012...und das Ende

http://www.sec.gov/Archives/edgar/data/1116112/...438/v393823_8-k.htm

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff!!
Das war es dann wohl!! Schade um das investierte Geld!!:-(  

20.02.15 12:43

36 Postings, 3159 Tage bortkiewiczTut sich hier noch irgendwas ?

Ich denke, der stark gesunkene Ölpreis hat den Ausschlag gegeben, daß hier nicht mehr weiter gearbeitet wird an dem Projekt. Bei Ölpreisen um lediglich 50 $ dürfte es schwierig sein, Investoren von der Profitabilität eines solchen Unternehmens zu überzeugen.  

20.02.15 18:22

22890 Postings, 3562 Tage Guntram2010Derzeit würde ich den Drops

als "gelutscht" betrachten. Mal schauen, was das Homepage-Update an Neuigkeiten bringt. Die Seite ist ja seit einigen Wochen schon down.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22   
   Antwort einfügen - nach oben