adhoc-Meldung: ACG-Quartalszahlen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 02.05.01 23:14
eröffnet am: 02.05.01 23:14 von: mischek@gm. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 02.05.01 23:14 von: mischek@gm. Leser gesamt: 635
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.05.01 23:14

90 Postings, 6938 Tage mischek@gmx.atadhoc-Meldung: ACG-Quartalszahlen

vwd ACG AG deutsch
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------



Vorläufige Zahlen für das erste Quartal 2001 - operativer Gewinn (EBITDA) wächst um über 240%

Nach vorläufigen Berechnungen hat die ACG AG die Konsensschätzungen der Finanzanalysten für das erste Quartal im Geschäftsjahr 2001 sicher erreicht. Es wurden ein Umsatz von EUR 102 Millionen und ein operativer Gewinn (EBITDA) von EUR 3,90 Millionen erwartet. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum bedeutet dies einen Zuwachs beim Umsatz von 143% (2000: EUR 42 Millionen) und eine Steigerung beim EBITDA von 244% (2000: EUR 1,13 Millionen).

In bezug auf die Konsensschätzungen der Finanzanalysten für das gesamte Jahr 2001 liegt das Unternehmen trotz eines schwierigen Umfelds im Halbleitermarkt im Plan. Die Analysten erwarten für die ACG-Gruppe in 2001 eine Umsatzausweitung um 52% auf Euro 550 Mio. (2000: EUR 363 Millionen) und einen Anstieg des operativen Gewinns (EBITDA) um 177% auf Euro 36 Millionen (2000: EUR 13 Millionen).

Das endgültige Quartalsergebnis gibt das Unternehmen am 21. Mai bekannt.

Die ACG AG ist ein High-Tech-Broker für Chips und Chipkarten sowie Technologie- und Marktführer für kontaktlose Chipanwendungen.

Weitere Informationen:

ACG AG Investor Relations Public Relations Thomas Burkart Harriet Sihn tburkart@acg.de hsihn@acg.de +49-611-1739-333 +49-611-1739-125 www.acg.de www.acg.de

 

   Antwort einfügen - nach oben