Zukunftskommission fordert "Soli" für NRW-Kommunen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.08.08 01:02
eröffnet am: 04.08.08 18:51 von: Holgixy Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 05.08.08 01:02 von: Talisker Leser gesamt: 136
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

04.08.08 18:51
1

326160 Postings, 4873 Tage HolgixyZukunftskommission fordert "Soli" für NRW-Kommunen

Der Vorsitzende der von Ministerpräsident Rüttgers (CDU) berufenen Zukunftskommission, Ralf Dahrendorf, hat Finanzhilfen für arme NRW-Kommunen gefordert. Der Solidarbeitrag für den Aufbau Ost müsse auf den Prüfstand. "Es gibt NRW-Städte, die den Soli dringender brauchen", so der Soziologe zur "Bild".

Die SPD-Fraktionsvorsitzende Kraft sieht dadurch eigene Forderungen bestätigt: "Wenn es um die finanzielle Unterstützung von Städten und Gemeinden geht, muss künftig Bedürftigkeit statt Himmelsrichtung die Richtschnur sein."

http://www.wdr.de/themen/kurzmeldungen/2008/08/04/...i_fuer_nrw.jhtml

manchmal sind ja doch brauchbare ansätze unserer politiker dabei,
aber da eine grenze zu finden, wer es nötiger hat oder wer nicht......  

04.08.08 19:05

2102 Postings, 5107 Tage friewoDann sollten mal

diejenigen gefordert werden, die die ganzen wahnwitzigen Strukturen mit der überbordenden Bürokratie geschaffen haben ...  

05.08.08 01:02

36845 Postings, 6335 Tage TaliskerIch halte ja nu partout

nix von pauschaler Politiker- oder sonstwasschelte, aber seitdem ich aufgrund gewisser Umstände Einblick in die Besoldungsstruktur, kann ich beim Stichwort verschuldete Kommunen nur gequält lachen.
Gruß
Talisker  
-----------
Bitte warten Sie kurz, während Ihre Daten vorbereitet werden.

   Antwort einfügen - nach oben