Zombi-Partei SPD

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.07.15 12:28
eröffnet am: 31.07.15 10:47 von: Rubensrembr. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 31.07.15 12:28 von: Dr.UdoBroem. Leser gesamt: 939
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

31.07.15 10:47
1

44390 Postings, 4736 Tage RubensrembrandtZombi-Partei SPD

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...46004.html#ref=meinunghp

Vielleicht wäre es am einfachsten, die SPD würde sich auflösen. Alle Mitglieder treten geschlossen der CDU bei und bilden dort einen neuen Arbeitnehmerflügel. Das würde dem deutschen Demokratieverständnis entsprechen, das dem Streit der Parteien ohnehin nie viel abgewinnen konnte.

Es würde dann offensichtlich, dass wir längst das chinesische Verständnis von Demokratie angenommen haben, nach dem die Aufgabe der Regierung vor allem darin besteht, ein reibungsloses Wirtschaftsleben zu garantieren.  

31.07.15 11:00

44390 Postings, 4736 Tage RubensrembrandtDazu eine unverdächtige Stimme, da mit Migrations-

hintergrund.

http://der-kleine-akif.de/2015/07/27/...tzte-deutsche-sommer-teil-ii/

Menschlichkeit ist inzwischen ein Begriff, der im öffentlichen Diskurs von seiner ursprünglichen Bedeutung gelöst und von der Kinderfickerpartei DIE GRÜNEN und ihrem Schlepptau später von der heutigen Türkenpartei SPD und noch später von der Mauermörderpartei DIE LINKE sowohl für die Politik als auch für die Medien bindend neu formuliert wurde. Jede andere Art von Menschlichkeit ist nach dieser neuen Doktrin, welche zwar nicht im Gesetzesbuch steht, doch deren Ignorierung oder gar Zuwiderhandlung von einem Karriereknick bis zur Existenzvernichtung zur Folge haben kann, nicht erlaubt.  

31.07.15 11:06

44390 Postings, 4736 Tage RubensrembrandtGabriel, der Zombi-Kanzlerkandidat?

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...anzlerkandidat.html

Hamburg (dpa) - Nur etwa jedes dritte SPD-Mitglied hält Parteichef Sigmar Gabriel einer Umfrage zufolge für den besten Kanzlerkandidaten. Das geht aus einer Befragung des Forsa-Institutes im Auftrag von "Stern" und RTL hervor.  

31.07.15 11:10

44390 Postings, 4736 Tage RubensrembrandtOder tritt wieder Steinbrück an,

der aber nur Mitglied der Regierung wird, wenn er die absolute Mehrheit für
die SPD gewinnt?  

31.07.15 12:02

19522 Postings, 7297 Tage gurkenfred#3: is ja klar......die anderen zwei drittel

wollen angie als kanzlerin.......

wehner und brandt würden sich im grabe umdrehen......  

31.07.15 12:07

14484 Postings, 5266 Tage NurmalsoDem Dicken reicht es, Vizekanzler zu sein.

Eine Kanzlerschaft der SPD ist nur möglich mit Grünen und Linken. Das hat dieser Arbeiterverräter bereits ausgeschlossen. Die SPD sollte sich selbst auflösen oder konsequenterweise der CDU beitreten.  

31.07.15 12:28

41312 Postings, 7214 Tage Dr.UdoBroemmeDie "unverdächtige Stimme" *lol*

Pirincci einer der größten Hetzer überhaupt und dabei so wunderbar primitiv.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Drattle, Fernbedienung, Fillorkill, fliege77, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Woodstore