Zahlen von Phönix SonnenStrom

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.02.06 18:10
eröffnet am: 28.02.06 18:10 von: Schlaubi Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 28.02.06 18:10 von: Schlaubi Leser gesamt: 340
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

28.02.06 18:10

996 Postings, 7384 Tage SchlaubiZahlen von Phönix SonnenStrom

Jetzt noch mal die Chanche zum nach kaufen nutzten bald geht der Kurs wieder nach oben, das sind heute nur Gewinn mitnamen. Seht euch die vorläufigen Eckdaten von Phönix Sonnenstrom an. Da ist die Marktkap. gerade mal so hoch wie der Umsatz.

Die vorläufigen Eckdaten

Phönix SonnenStrom AG steigert Konzernumsatz auf 111 Millionen Euro

Die Phönix SonnenStrom AG (ISIN DE000A0BVU93) legt die vorläufigen Eckdaten des Konzern-Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2005 vor. Erstmals seien die Zahlen unter Anwendung der International Financial Reporting Standards (IFRS) ermittelt worden, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der Umsatz der Phönix-Gruppe stieg demnach im Jahr 2005 auf 111,1 Millionen Euro und wuchs damit um 65 Prozent, nach 67,3 Millionen Euro im Vorjahr.   34 Prozent der Umsätze im Berichtsjahr seien mit der Umsetzung von Solarstrom-Projekten erzielt worden, 66 Prozent über den Vertrieb von Photovoltaik-Produkten, davon über 6 Millionen Euro im Ausland. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg nach Angaben des Unternehmens um 204 Prozent auf 7,6 Millionen Euro (2004: 2,5 Millionen Euro). Der Jahresüberschuss belaufe sich auf 5 Millionen Euro (2004: 1,7 Millionen Euro) und habe sich mit einem Anstieg um 195 Prozent fast verdreifacht. Dabei hätten sich sich latente Steuern nach IFRS ergebnismindernd niedergeschlagen, so die Phönix SonnenStrom AG.


Beste EBIT-Marge in der Unternehmensgeschichte

Der Jahresüberschuss entspricht nach Angaben des Unternehmens einem Ergebnis pro Aktie (EPS) von 0,92 Euro; 5.525.000 Aktien seien im Umlauf. Im Vorjahr betrug das Ergebnis je Aktie 0,34 Euro bei 5.025.000 Aktien. Die EBIT-Marge ? das Verhältnis von EBIT zu Umsatz ? verbesserte sich im Geschäftsjahr 2005 auf 6,9 Prozent, den besten Wert der Unternehmensgeschichte (2004: 3,7 Prozent). Die Eigenkapitalrentabilität nach Steuern stieg von 14 Prozent im Jahr 2004 auf
nunmehr 21 Prozent im Jahr 2005. Die genannten Zahlen seien vorläufig, betont das Unternehmen. Die Rechnungslegung sei auf IFRS umgestellt wo0rden. Zudem sei erstmals ein konsolidierter Konzernabschluss aufgestellt worden. Den vollständigen und testierten Jahresabschluss sowie den Geschäftsbericht 2005 will die Phönix SonnenStrom AG Mitte Mai veröffentlichen. Die Hauptversammlung findet statt am 7. Juli 2006 in Fürstenfeldbruck.

28.02.2006   Quelle: Phönix SonnenStrom AG   © Heindl Server GmbH
Lesen Sie zu diesem Thema auch:  

   Antwort einfügen - nach oben