Zahl der Aktionäre sinkt - Vertrauensverlust

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.02 10:34
eröffnet am: 18.07.02 10:34 von: BesserEsser Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 18.07.02 10:34 von: BesserEsser Leser gesamt: 75
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.07.02 10:34

1037 Postings, 6586 Tage BesserEsserZahl der Aktionäre sinkt - Vertrauensverlust

FRANKFURT (dpa-AFX) - Kursrutsche, Bilanzfälschungen und Vorwürfe wegen Insiderhandels haben die Zahl der Aktionäre im ersten Halbjahr 2002 erneut sinken lassen. Wie das Deutschen Aktieninstitut (DAI) am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte, besaßen zuletzt 18 Prozent der Deutschen über 14 Jahre Aktien oder Aktienfonds. Dies waren 11,6 Millionen Bürger. Ende vergangenen Jahres hatten noch 19 Prozent der Bevölkerung oder 12,2 Millionen Deutsche Wertpapiere im Depot.

Dabei sank laut DAI der Anteil der Aktienbesitzer deutlicher als der der Fondsbesitzer. Um das Vertrauen der Anleger wieder zu stärken forderte das DAI schnellstmöglich strengere Maßnahmen gegen Bilanzfälschungen, Insiderhandel und fragwürdiges Analystenverhalten./kb/mt/mr/FP

 

   Antwort einfügen - nach oben