Zahl der Abschiebungen deutlich gestiegen

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 30.03.16 22:49
eröffnet am: 03.08.15 07:34 von: Zwergnase Anzahl Beiträge: 188
neuester Beitrag: 30.03.16 22:49 von: der boardauf. Leser gesamt: 10443
davon Heute: 1
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

03.08.15 07:34
15

30851 Postings, 7372 Tage ZwergnaseZahl der Abschiebungen deutlich gestiegen

Die Zahl der Abschiebungen aus Deutschland ist einem Zeitungsbericht zufolge in diesem Jahr stark angestiegen. Im ersten Halbjahr des Jahres seien bereits mehr als 8000 abgelehnte Asylbewerber in ihre Heimatländer zurückgebracht worden. Das ist ein Anstieg um 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Vor kurzem waren Bosnien-Herzegowina, Mazedonien und Serbien per Asylgesetz zu sicheren Herkunftsländern erklärt worden. Dies wird angesichts der weiter steigenden Asylbewerberzahlen aus der Region seit längerem auch für Albanien, das Kosovo und Montenegro gefordert. Antragsteller aus diesen Staaten erhalten nach Angaben der Bundesregierung praktisch niemals Asyl.

http://www.tagesschau.de/inland/abschiebungen-103.html  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
162 Postings ausgeblendet.

17.08.15 19:51
3

14463 Postings, 4714 Tage objekt tiefsebestie, nicht so laut

die Grünen bringen sonst noch ein Gesetz auf den Weg: jedem der ein Schritt über die deutsche Grenze tut ein Begrüssungsgeld von 200 ? nachzuschmeissen. Deutschland hier hast du alle Möglichkeiten,   -  wenn du Fremder bist  

17.08.15 20:03
1

5640 Postings, 2809 Tage K.Ramelobjekt tief, ich stimme Dir zu



Schreit hier mal nicht so aufgeregt und laut herum....
Keine(r) von uns weiß zu sagen, ob nicht jede(r) von uns auch noch mal Asyl in einem anderen Lande braucht.

Solls in der deutschen Geschichte schon öfter mal gegeben haben....
daß Deutsche aus ihrer Heimat flüchten, und andernorts Asyl erbitten mussten.  

17.08.15 20:14
1

109054 Postings, 7762 Tage seltsamsollte auch gelten, wenn man in einem

anderen Bundesland Urlaub macht!
Vorteil: mach Urlaub in Deinem Land und lerne nette Leute kennen.
Nachteil: Die Kaufhallen sind alle gleich...  

17.08.15 20:16

5640 Postings, 2809 Tage K.RamelSimplicius Simplicissimus kannte keine Kaufhallen

17.08.15 20:16
1

5086 Postings, 2155 Tage manchaVerdeja, es ist richtig

dass vor allem während der Nazizeit viele Deutsche fliehen mussten - nicht nur Juden.

Aber für alle die galt das egal wo sie hin sind sie für sich selber sorgen mussten. Es gab damals kein Land - weder in Europa und in USA schon gar nicht -  das Flüchtlingen aus dem Nazireich Unterkünfte gestellt wurden, es 3 Mahlzeiten gab und Geld erst recht.

Fliehen konnte nur wer es sich leisten konnte.  

17.08.15 20:20

5640 Postings, 2809 Tage K.RamelQuark. Oskar Maria Graf war nicht reich.


aber er hatte den Charakter, auch in New York noch in bayerischen Lederhosen
rumzulaufen.

und es gab auch viele andere deutschsprachige Kulturschaffende, die nur in ihrer Muttersprache schreiben/sprechen konnten und größte Mühe hatten, sich in USA und anderswo über Wasser zu halten.  

17.08.15 20:21

5640 Postings, 2809 Tage K.Ramel... und die auf Unterstützung angewiesen waren

17.08.15 20:23

5640 Postings, 2809 Tage K.Ramel... und sie haben Unterstützung bekommen




unter anderem auch in Südfrankreich  

17.08.15 20:28
1

5086 Postings, 2155 Tage manchaVerdevon wem haben sie

Unterstützung erhalten? Vom Staat?

Schriftsteller oder andere Personen mit einem gewissen Prominentenstatus dienen wohl kaum als Bsp. für die breite Masse.  

17.08.15 20:39
2

44446 Postings, 4744 Tage Rubensrembrandt# 165 Der Unterschied ist nur:

Die Hälfte, die hierherkommen sind überhaupt keine Asylberechtigte,                sondern sind Touristen, die sich Wohnung, Verpflegung
Taschengeldvorauszahlungen und Rückflug vom deutschen Steuerzahler
finanzieren lassen, und die das z. T. nicht zum ersten Mal machen,
sondern bereits seit mehreren Jahren. Die Anerkennungsquote für
diese Balkan-Touristen geht gegen null, bewegt sich also im Promille-
bereich. Eine Anerkennungsquote im Promille-Bereich wird wahrschein-
lich von nahezu jedem Land auf der Erde erreicht, wenn deren Be-
wohner Asyl in Deutschland beantragen würden. Das heißt also,
nahezu jeder Bewohner der Erde könnte Asyl in Deutschland bean-
tragen, d. h. er hätte Anspruch auf die o. a. kostenlosen Leistungen
und noch mehr, z. B. kostenlosen Rechtsanwalt usw.

So ein grenzenloser Schwachsinn kann auch nur von linken Dumpf-
backen vertreten werden, die sich dann auch noch aufplustern
und Kritiker als Nazis beschimpfen.
 

17.08.15 22:26

5640 Postings, 2809 Tage K.RamelRubens, unsachlich und beleidigend ist 173



das von Dir zitierte posting # 165 stammt von mir.

Und solange Du deine unsachliche Behauptung, daß "die Hälfte" keine Asylberechtigten seien, nicht korrekt mit Zahlen belegen kannst, ist dein post # 173 ne Beleidigung."

Bar Code hat Dir an anderer Stelle Deine Denkfehler schon aufgezeigt.
Das muß hier nicht wieder neu durchgekaut werden.

Deinen letzten Absatz
"So ein grenzenlooser Schwachsinn kann auch nur von linken Dumpfbacken vertreten
werden, die sich dann auch noch aufplustern und Kritiker als Nazis beschimpfen"

den reich ich Dir hiermit zurück. "Dumpfbacke" gehört nicht zu meinem Vokabular , und daß ich Dich als Nazi beschimpft hätte, solltest Du mir besser mit einem link zu dem entsprechenden post von mir belegen, um nicht als Tatsachen-Verdreher dazustehen.

Mann, Mann, Mann......



 

17.08.15 22:36
3

129861 Postings, 6278 Tage kiiwiiWie rechte Hetzer bei Facebook manipulieren

...Nur bei Facebook ??
Pegida & Co.: Rechte hetzen bei Facebook gegen Flüchtlinge - SPIEGEL ONLINE
Gestohlene Fotos, fingierte Meldungen - wenn es darum geht, Stimmung gegen Flüchtlinge zu machen, schrecken rechte Hetzer im Web nicht vor krassen Fälschungen zurück. Das zeigt auch das aktuelle Beispiel einer erfundenen SPIEGEL-ONLINE-Überschrift.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...ng-machen-a-1048420.html
 

17.08.15 22:46
1

5640 Postings, 2809 Tage K.Ramelkiiwii, es ist "nur" ein informativ geworden



... weil ich ja kein facebook account habe, und mir auch keins zulege.
Insofern nehm ich Deinen Link zum Spiegel als verbriefte Tatsache.

Manipulationen sind die dunkle Seite des Journalismus und der "Public Relations"
- wer wüsste das besser als Rubensrembrandt, der seine Nachrichten ja auch nicht ohne Hintergedanken bei ariva veröffentlicht und verlinkt.

Aber es gibt auch Glücksmomente....
Darf ich an Henri Nannen  erinnern - der war soooo glücklich damals, und er hat seine Schande mannhaft durchgestanden. Schafft ja auch nicht jeder....

 

17.08.15 23:10

129861 Postings, 6278 Tage kiiwii...war ja nicht Nannen allein...

da haben Vorstände auf offener Bühne geheult...  

18.08.15 09:14

5640 Postings, 2809 Tage K.RamelRecht haste ja, aber Nannen blieb "haften"



aber - wie schon gesagt - bei mir blieb AUCH haften, dass er's durchgestanden hat und dafür hat er noch heute meinen Respekt.

Sonst waren wir kaum auf "einer Linie"

lacht
K.Ramel  

18.08.15 09:17

176935 Postings, 7055 Tage GrinchApropos Nannen...

mal in Volkach anrufen ob die Madonna wieder da ist!  

28.09.15 17:07
3

14463 Postings, 4714 Tage objekt tiefEU kritisiert

Deutschland schiebt zu wenig ab

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...r-asylbewerber.html  

21.02.16 09:04
6

52 Postings, 1811 Tage BiBaButzemannSchon 10 x abgeschoben

"Es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis wir ihn wieder 'begrüßen'"

Kripo ermittelte bereits 51 Mal gegen ihn
Mann wurde schon zehnmal abgeschoben - und kam immer wieder zurück


Kripo ermittelte bereits 51 Mal gegen ihn: Mann wurde schon zehnmal abgeschoben - und kam immer wieder zurück - FOCUS Online
Nach den Silvester-Übergriffen in Köln stehen nordafrikanische Einwanderer verstärkt im Fokus der Polizei. Viele Migranten gerade aus Marokko wurden offenbar schon mehrfach abgeschoben, nachdem sie in Deutschland straffälllig geworden waren - kommen aber immer wieder zurück.
http://www.focus.de/politik/deutschland/...er-zurueck_id_5287350.html
 

21.02.16 09:16

109054 Postings, 7762 Tage seltsam#181 - liegt das am Mann?

17.03.16 22:15

511 Postings, 3967 Tage SpkkNa Ihr "Hasspropagandaministeriellen" ??


...bischen ruhig bei euch die letzten Tage !

Waren einige von euch die letzten Tage mal bischen auf
Auslandsurlaub ?

http://www.ariva.de/forum/...en-die-Toten-von-Idomeni-535801#jumppos2

hehe...

OH ! SORRY, SORRY... man kann doch mal nachfragen oder ? ;) g*  

17.03.16 22:20
1

44446 Postings, 4744 Tage Rubensrembrandt# 182 Nein,

vermutlich an der Willkommenskultur, denn der Mann wird jedes Mal bei seiner
Ankunft wieder freudig begrüßt von den Willkommensjüngern.  

24.03.16 02:27
2

511 Postings, 3967 Tage SpkkZur Hölle mit der Freiheit...

..aber davor fürchtet ihr linken Socken euch ja am meisten:
Vor der Freiheit !

Stimmts ?

http://www.theeuropean.de/david-berger/...stischer-terror-in-bruessel  

30.03.16 22:38
1

511 Postings, 3967 Tage SpkkLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.04.16 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

30.03.16 22:46
>> Unser kleiner verklemmter "Möchtegernrocker" zeigt seine
infantile Seite <<

>> Sorry "Verklemmi", aber nachdem du dich ja vor ner Antwort über BM
fürchtest und mich gesperrt hast, dachte ich ich mach das mal über deine
meistgenutzte "Propaganda für Fremdenhass" Truppe. <<

>> Machst es einem ja
sauschwer an dich ranzukommen du "Mauerblümchen" g* <<

Öhm,

das ist ja alles total interessant.  

30.03.16 22:49
1

9219 Postings, 7032 Tage der boardaufpasser@Spkk - jetzt musst aufpassen (

ich kanns nicht übernehmen ;-) )

Sonst wird der August Heinrich Hoffmann von Fallerslebens Spruch zum Einsatz kommen.


 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben