ZEICHNUNGSGEBÜHREN !!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.05.01 21:50
eröffnet am: 09.05.01 12:31 von: sandvik Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 10.05.01 21:50 von: FMF2000 Leser gesamt: 191
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.05.01 12:31

103 Postings, 7165 Tage sandvikZEICHNUNGSGEBÜHREN !!!

Wer kennt neuere Gerichtsurteile zum Thema  Zeichnungsgebühren bei Nichtzuteilung?  

09.05.01 12:49

627 Postings, 6949 Tage PRÜFER@sand

Gerichtsurteile zwar nicht, aber:
Zeichnungsgebühren bei Nichtzuteilung dürfen seit ?? nicht mehr erhoben werden. Manche Bank bezeichnen diese Gebühren als notwendig, eine Zeichnung zu streichen und deklarieren diese deshalb als Streichungsgebühr. Zwar nicht gerade nett, aber gerade noch legal.



MfG                PRÜFER  

10.05.01 21:44

103 Postings, 7165 Tage sandvikZeichnungsgebühren

Meine Bank, die -Badische Beamtenbank in Karlsruhe, erhebt diese GEBÜHREN NACH WIE VOR UND BEZEICHNET DAS ALS GANZ LEGAL: Eine Rückerstattung wird massiv abgelehnt. Man will nur auf Gerichtsurteile reagieren, man rechnet aber nicht damit, daß ein GerichT diese Zeichnungsgebühren auch bei Nichtzuteilung ablehnen könnte.  Auf diesem Standpunkt stellt sich zumindest die Rechtsabteilung der BBB. Deshalb wäre ein Gerichtsurteil, das Zeichnungsgebühren ablehnt, hilfreich.  

10.05.01 21:50

894 Postings, 6930 Tage FMF2000Wie wär es mit einem beamtenkorrekten Bankwechsel o.T.

   Antwort einfügen - nach oben