Wow, Frau Merkel, Respekt für die Äußerung

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.01.12 09:23
eröffnet am: 11.01.12 09:03 von: Kollateralsch. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 11.01.12 09:23 von: Eichi Leser gesamt: 178
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.01.12 09:03

1158 Postings, 3232 Tage KollateralschadenWow, Frau Merkel, Respekt für die Äußerung

"Mit ihren Äußerungen zur Finanztransaktionssteuer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Streit in der Koalition ausgelöst. Merkels Überlegung, die Abgabe auf Börsengeschäfte zunächst nur in der Euro-Zone einzuführen, stößt in der FDP-Spitze auf Ablehnung: Vizekanzler Philipp Rösler besteht darauf, dass die Steuer EU-weit gilt. Merkel hatte am Montag erklärt, sie persönlich könne sich die Finanztransaktionssteuer auch auf Ebene der Euro-Länder vorstellen. "

http://www.abendblatt.de/politik/ausland/...ransaktionssteuer-ab.html  

11.01.12 09:13

1158 Postings, 3232 Tage KollateralschadenFDP anscheinend innerparteisch uneins

FDP-Chef Rösler sagte der "Frankfurter Rundschau": "Ich bleibe dabei, eine solche Steuer muss für alle EU-Staaten gelten, nicht nur für die Euro-Staaten." Sonst führe die Abgabe zu Wettbewerbsverzerrungen und belaste den Finanzstandort Deutschland."

"Schleswig-Holsteins FDP-Fraktionschef Wolfgang Kubicki dagegen riet seiner Partei, den Ablehnungskurs aufzugeben. "Die Finanztransaktionssteuer muss kommen", sagte er der "Leipziger Volkszeitung". "Ich halte es nicht für klug, in dieser Frage einen Konflikt mit der Union aufzubauen." "  

11.01.12 09:23
1

12570 Postings, 6128 Tage EichiDie FDP muss zeigen, das sie kein

zahnloser Tiger ist !
-----------
Griechenland verlässt die Eurozone

   Antwort einfügen - nach oben