Wolfsburg finanziell in der Krise?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.04.09 12:55
eröffnet am: 30.04.09 12:50 von: Immobilienha. Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 30.04.09 12:55 von: Immobilienha. Leser gesamt: 128
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.04.09 12:50

12850 Postings, 6903 Tage ImmobilienhaiWolfsburg finanziell in der Krise?

Mit den wirtschaftlichen Problemen des VW-Konzerns dürfte die finanzielle Unterstützung des Vfl Wolfsburg deutlich abnehmen.  Der Kader ist momentan nicht in der Lage die Dreifachbelastung aus Europäischem Wettbewerb, DFB-Pokal und Liga zu stemmen. Interessanterweise hat die Wolfsburger Siegesserie erst angefangen nachdem sich die Wolfsburger sowohl aus dem Uefa-Cup als auch aus dem DFB-Pokal verabschiedet haben.

Um den Kader jedoch in der Breite so zu verbessern, dass er national und international konkurrenzfähig ist, dürfte nächste Saison schlichtweg das Geld fehlen.

Das weiß auch Manager, Sportdirektor und Trainer Magath. Von daher ist es durchaus nachvollziehbar das er sich auf dem Höhepunkt des Erfolgs in Wolfsburg verabschiedet. Mittelfristig dürften jedenfalls nicht mehr die finanziellen Mittel zur Verfügung stehen um Magaths ergeizige Pläne in Wolfsburg weiter umzusetzen.
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

30.04.09 12:54

22640 Postings, 5638 Tage luthienUnd woher soll Schalke dann die Knete haben

die er in WOB verbrennen konnte?
-----------
Herr End schrieb am 28.10.2008:
Wenn Bremen nicht gegen Leverkusen gewinnt, stell ich mich 2009 als Fußschemel für Tick, Trick & Track zur Verfügung :-p

30.04.09 12:55
1

12850 Postings, 6903 Tage ImmobilienhaiGazprom

wenn man denen ein vernünftiges Konzept mit Magath und Verweis auf dessen Erfolge präsentiert, dann machen die den Gashahn nochmal auf....
-----------
Ist ein Würstchen eine Kiwi?

   Antwort einfügen - nach oben