Wo ist eigentlich MaMoe?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.11.04 09:32
eröffnet am: 15.11.04 20:52 von: malaka Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 16.11.04 09:32 von: malaka Leser gesamt: 594
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

15.11.04 20:52
3

645 Postings, 5990 Tage malakaWo ist eigentlich MaMoe?

SPIEGEL ONLINE - 15. November 2004, 18:13
URL: 
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,328047,00.html

Hochstapelei
 
Falscher Pilot flog um die Welt

Was braucht man schon, um als Flugkapitän an Bord von Passagierflugzeugen mitgenommen zu werden? Den Ausweis einer Fluggesellschaft und eine Uniform. Das besorgte sich ein Ganove aus Lübeck - und reiste fortan kostenlos.

DDPFilmszene aus "Catch me if you can": "Schurke" DiCaprio zum Vorbild genommen
Lübeck - Frei nach der Handlung des US-Kinofilms "Catch me, if you can!" leimte der 39-Jährige die Lufthansa und erschlich sich dabei kostenlose Flüge und Übernachtungen, teilte die Lübecker Polizei heute mit. Ähnlich wie in dem Film, in dem Hollywood-Star Leonardo DiCaprio einen Hochstapler spielt, besorgte sich der Mann einen Lufthansa-Ausweis und die Uniform eines Flugkapitäns. Dann reiste er auf Kosten der Fluggesellschaft. Nach seinen Angaben gelang ihm das bereits sechs Mal, ohne dass er dabei bemerkt wurde. Und: Er flog nicht nur auf Kosten der Lufthansa, sondern übernachtete auch in den Hotels, in denen Crew-Mitglieder untergebracht werden.

Ungewöhnlich verlief auch die Festnahme des per Haftbefehl gesuchten mutmaßlichen Hochstaplers, der Beamten einer zivilen Ermittlungsgruppe heute rein zufällig ins Netz ging. Während einer Streifenfahrt mussten die Polizisten an einer roten Ampel halten. Dabei entdeckten sie zufällig den Gesuchten. Bei seiner Überprüfung fanden sie den Lufthansa-Ausweis und die Uniform. Statt in die südliche Sonne führte die Reise des Mannes daraufhin in die Justizvollzugsanstalt Lübeck. 
 

 

16.11.04 09:32

645 Postings, 5990 Tage malakaFalscher Pilot

flog um die Welt.

ariva.de

 

   Antwort einfügen - nach oben