Wirtschaftminister Brüderle - muß das sein?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.05.11 01:36
eröffnet am: 08.03.11 16:22 von: michael 201. Anzahl Beiträge: 30
neuester Beitrag: 15.05.11 01:36 von: michael 201. Leser gesamt: 722
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2  

08.03.11 16:22
5

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Wirtschaftminister Brüderle - muß das sein?

Also wenn ich den Wirtschaftsminister im Interview im Fernseher sehe, dann denke ich mir das könnte ich besser. Was denkt ihr?

 
Seite: 1 | 2  
4 Postings ausgeblendet.

08.03.11 16:36

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Nein Danke, aber trotzdem gutes Posting

Dafür bekommst Du von mir einen Stern.

 

08.03.11 16:42

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Sorry - Sterne vergeben geht nicht mehr

Wahrscheinlich habt ihr zuoft die Wahrheit gesagt. Und dann kann man Euch keine Sterne mehr geben. In Deutschland sind nur Mitläufer gefragt. Zum Beispiel wie die Demonstranten, die zum demonstrieren für Guttenberg auf die Straße gegangen sind.

 

08.03.11 16:45

10739 Postings, 7845 Tage Al BundyApropos, geht da am kommenden Samstag was?

Oder trauen sich die Monarchisten nicht mehr auf die Straße?
-----------
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.

08.03.11 16:47
1

52525 Postings, 5369 Tage RadelfanHe, "Mitläufer" bei Pro Gutti?

Das war doch mal eine wirklich gute Spaß-Demo. "Guttenberg zum Kaiser"  das sind doch schöne gängige Parolen, die eigentlich bei blöd groß rauskommen müssten.

Nur leider haben sie inzwischen E10 entdeckt und glauben nun, dies bekämpfen zu müssen.
-----------
Hier ist der Platz für Ihre Werbung!

08.03.11 16:49
2

14716 Postings, 4394 Tage Karlchen_VDer Brüderle ist immerhin

die Inkarnation der geballten Wirtschaftskompetenz der FDP.  

08.03.11 16:51
2

52525 Postings, 5369 Tage RadelfanUnd dann versteht er auch was von Wein ;-)

-----------
Hier ist der Platz für Ihre Werbung!

08.03.11 16:51

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Stimmt

FDP = Für Die Proletarier mit Geld

 

08.03.11 16:53
3

10739 Postings, 7845 Tage Al BundyTscha, das Thema bringt der Bild eben

keine Quote mehr.
Apropos Quote: @ michael2010... Sterne sind uninteressant. Wichtiger ist die Schreib-Lesequote.
Hier ein ganz mieses Beispiel:
http://www.ariva.de/Fuer_GUINNESS_Der_laengste_Thread_der_Welt_t302039
Quote: 1,161109187
Dieser Thread hat ne Quote von 8,33! (75 Lesezugriffe auf 9 Postings).
-----------
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.

08.03.11 17:03
2

4005 Postings, 3755 Tage BundesrepBundeskanzler Jürgen meint:

"Nein, Brüderle muss nicht sein! Für Wirtschaft und Verkehr habe ich Cem als Superminister im Auge. Da kennt er sich aus, da pflegt er Kontakte"  

08.03.11 17:35

129861 Postings, 6182 Tage kiiwiitja, Deutschland hat keine Rohstoffe (vgl. #3)

da kann natürlich Brüderle ne Menge für...   hinfort mit ihm !
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

08.03.11 17:50

52525 Postings, 5369 Tage Radelfan#15 Wieso, ist denn Wein kein Rohstoff?

-----------
Hier ist der Platz für Ihre Werbung!

08.03.11 17:52

129861 Postings, 6182 Tage kiiwiioffenbar ned, sonst würd #3 das nicht schreiben

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

08.03.11 18:14

5230 Postings, 5962 Tage geldsackfrankfurtBrüderle gibt E10 den Todesstoß ;-)

08.03.11 18:20
1

3966 Postings, 3674 Tage wonghoWenn die Grünen regieren, wird Wein zu Sprit gemac

08.03.11 18:23

69017 Postings, 6195 Tage BarCodeWie Todesstoß?

Will er das ganze Ethanol für sich haben?
-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

09.03.11 09:57

27 Postings, 3516 Tage never-enoughBrüderle trifft keine Schuld

ich denke, unser Wirtschaftsminister macht seine Sachen bislang ganz ordentlich. Es ist eben schwer, sich gegen die Lobbyisten durchzusetzen.  

11.03.11 17:44
1

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Froh Froh Froh

Die Regierung kann froh sein, daß es so viele Naive gibt. Und die gehen dann auch noch zum Wählen. Die Anderen sind leider schon zu verdrossen.

 

18.03.11 18:02
1

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Verabschiedung

Sorry ich verabschiede mich hiermit von meinem gegründeten Thread. Allen alles Gute für die Zukunft. Michael

 

31.03.11 19:48
1

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Brüderle

Eigentlich wollte ich hier nicht mehr posten. Aber jetzt fordert sogar die FDP Brüderles Rücktritt. Warum? Weil der Mann einfach nichts taugt. Und das erkennen langsam auch seine Parteigenossen. Ich habe schon immer gewußt: Der Mann weiß nicht genau über was er eigentlich spricht. Er soll doch nach Fukushima gehen, wenn die Kernkraftwerke alle so sicher sind. Nur bei ihm macht das auch nichts mehr aus. Dieser Mann kann nicht verstrahlt werden. Wo nichts ist, kann auch keine unsichtbare Strahlung Schaden anrichten.

 

03.05.11 21:18

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Brüder ist ..........

03.05.11 21:18

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Sorry Brüderle ist......

15.05.11 00:51
1

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Rösler ist noch schlimmer....

Was hat Rösler bis jetzt geleistet. Wer kann darüber Auskunft geben. Bitte hier posten. Der ist doch noch wesentlich unbrauchbarer als alle FDP-Mitglieder bis jetzt. Das ist doch ein Totaltheoretiker.

 

15.05.11 01:22
2

36752 Postings, 6243 Tage TaliskerIgnorant

Er hat die armen Arbeitgeber von weiteren Erhöhungen bei den Krankenkassenbeiträgen ausgenommen. Voll sozial, der Mann. Von den Begünstigungen der Privaten Krankenkassen mal ganz zu schweigen. Auch voll sozial.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

15.05.11 01:33
1

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Ich finde der Rösler schaut aus....

wie der komische Kassenautomaten-Kunstmann von Verstehen Sie Spaß. Leider ist Rösler kein Spaßmacher. Sondern ein Mann, der von der arbeitenden Bevölkerung soweit weg ist, wie der Planet Pluto von der Erde.

 

15.05.11 01:36

876 Postings, 3605 Tage michael 2010Ich kann es nur nochmal schreiben.....

FDP = Für Die Proletarier mit Geld

 

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben