Wir sind "absolut" dagegen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.11.11 18:50
eröffnet am: 10.11.11 18:50 von: Ralf40MV Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 10.11.11 18:50 von: Ralf40MV Leser gesamt: 200
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.11.11 18:50

29 Postings, 4229 Tage Ralf40MVWir sind "absolut" dagegen

Vor einiger Zeit hat Rösler über die teilweise Insolvenz von Griechenland gesprochen, alle haben gesagt, nein nein nein oh je nein nein nein,
gestern ging es um die Goldreserven, heute um eine teilweise Spaltung europas ...
Ich frage mich, werden wir alle belogen, bekommen wir die die Wahrheit "scheibchenweise" nein nein nein naja vielleicht... da muss man mal drüber nahdenken, ich würde das vorschlagen ...
Bei den Griechen frage ich mich immer, warum man nicht Goldman Sachs und JP Morgan zur Verantwortung zieht, denn diese sind hauptsächlich verantwortlich für die situation. Ich habe noch nie gehört, das jemand gesagt hat, die Institute müssen jetzt bluten, naja die haben kein Geld also blutet die USA.
Bei den Italienern habe ich irgendwie das Gefühl, das da auch Hedge-fonds involviert sind. Die entwicklung in der letzten Zeit sieht für mich sehr danach aus, das da auch andere am Hebel sind.  

   Antwort einfügen - nach oben