Wieso wir denn Oti so schlecht gesehen ??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 09.05.01 14:57
eröffnet am: 08.05.01 15:45 von: Ewiger-Verli. Anzahl Beiträge: 16
neuester Beitrag: 09.05.01 14:57 von: erzengel Leser gesamt: 1275
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.05.01 15:45

52 Postings, 7138 Tage Ewiger-VerliererWieso wir denn Oti so schlecht gesehen ??

Gut die 2000 er Zahlen waren wirklich nicht so toll.
Oti ist meiner Meinung aber kein Pleitekanditat.
Die Technologie ist nicht schlecht und wenn man sich die NEWS der letzten
3 Monaten ansieht kann man doch davon ausgehen das Oti gut positioniert
ist für die Zukunft.
meiner Meinung nach, müßte der Kurs doch bald anspringen.
Oder kennt jemand negative News ?  

08.05.01 15:51

453 Postings, 7551 Tage IDweil es halt so schlecht ist o.T.

08.05.01 15:54

59073 Postings, 6991 Tage zombi17OTI das ist so eine Sache

Ich würde die Firma mal Blender nennen.
Lauter positive AdHoc und die Verluste werden immer größer.
Die sind einfach zu blöd Geld zu verdeinen.
Gruß Zombi  

08.05.01 16:00

5535 Postings, 7345 Tage sir charles@zombi17 ich glaube nicht das die zu blöd sind

Geld zu verdienen. Das Problem ist das Sie viel in die Forschung
hineingesteckt haben, was ja nicht schlecht ist und mit Pilotprojekten
ist halt kein Geld zu verdienen.
Wenn man mit Otis Smart Cards im Internet sicher bezahlen kann egal wo
man ist und ein großes Unternehmen in Amerika oder Europa dieses System
einführt schauen alle blöd.
Jedenfalls warte ich gespannt auf die Quartalszahlen die Mitte Mai kommen
sollen, die Homepage ist ein schmarn von denen man findet so gut wie
nichts brauchbares.
mfg
Sir Charles  

08.05.01 16:18

33 Postings, 6832 Tage gatta melatavielleicht hat sie ja auch die Technik bereits

teilweise überholt.Microsoft und Unisys entwickeln beide zusammen mit Identrus und Baltimore Technology ein System,das absolut sicher  sein soll,die Meldung kam gestern .Visa hat bereits in einigen Ländern die neue absolut sichere Karte ,z.B. in Spanien,soll auch in anderen Ländern jetzt eingeführt werden.  

08.05.01 16:26

5535 Postings, 7345 Tage sir charlesNaja auch wenn diese Technik vielleicht überholt

ist bleibt immer noch das Parkssystem usw.....  

08.05.01 16:36

305 Postings, 7353 Tage SherlockAber das ist nun wieder nicht interessant! o.T.

08.05.01 16:43

5535 Postings, 7345 Tage sir charles@sherlock ja aber wenn sie mit dem auch Geld

verdienen können und aus den roten Zahlen kommen ist das relativ wurst.
 

08.05.01 17:12

52 Postings, 7138 Tage Ewiger-VerliererHeute 48000 Oti über die Theke im Xetra. Sieht so

aus als wenn die Umsätze ansteigen.
Ich habe mir ein paar Oti in den letzten tagen ins Depot gelegt und hoffe
natürlich das die bei steigenden Umsätzen nicht fallen .  

08.05.01 17:24

7 Postings, 7251 Tage spiderWann genau kommen die Zahlen???

09.05.01 12:00

4009 Postings, 7468 Tage erzengelJa, wann gibt´s was Neues(Zahlen) ? o.T.

09.05.01 12:02

4009 Postings, 7468 Tage erzengelWas sagen die Charties ??? o.T.

09.05.01 12:17

3007 Postings, 7478 Tage Go2BedOti kommt nicht in die Gänge,

weil die deutschen Anleger einfach zu blöd sind. Immer wieder wird betont, daß es ein israelisches Unternehmen ist, noch Verluste erwirtschaftet etc. Dabei merkt keiner, wie global die Firma positioniert ist. Schon mal Backweb beobachtet in der letzten Zeit? Genau das wird mit Oti auch passieren. Backweb ist ebenfalls ein israelisches Unternehmen und schreibt ebenfalls noch Verluste. Der Kurs wurde runtergeprügelt bis zum Gehtnichtmehr. Und gestern die Meldung, daß es eine Kooperation mit IBM gibt. Ah, sagen da alle Investoren, das ist aber interessant und kaufen schnell BWEB.
An der Börse wird überhaupt nichts vorweggenommen. An der Börse wird nur gespielt. Wie im Kindergarten.
 

09.05.01 12:59

5535 Postings, 7345 Tage sir charlesja aber keiner weis wann die endlich die Quartals-

zahlen liefern  

09.05.01 14:33

2263 Postings, 7342 Tage Pieter@erzengel, nun erklär mir deine Frage nach den

Chartis mal. Was soll eine Chartanalyse bei einem Kurs um die 3.5E bringen.

Hier warten doch im Moment nur noch die Zocker darauf, ob eine Adhoc in der Luft liegt. Und wenn ja, dann wird hemmungslos gezockt.
Und wenn einer diser Damen oder Herren einfach mal hier einen Zock herbei redet, dann passiert eben dasselbe auch.
Das hat aber nix mit Chartanalyse zu tun, es sei den, ein Kaffeesatzleser
erkennt in dem 2C rauf und runter Gewackele eine super tolle Formation, meldet das hier ganz groß und löst damit den oben besagten Zock aus.

Die, die den Wert fest im Depot haben und halten, interessiert das Ganze ohnehin derzeit nicht. Verkaufen mit Verlust, nachdem man über ein Jahr gehalten hat ? Wäre schön blöd.
Also bleibt nur halten und abwarten. Entweder es wird ein herber Verlust (ist aber egal obs sofort ist oder in einem Jahr) oder die vielen Abschlüsse wirken sind doch mal bald in den Bilanzen aus und dann würde ich sagen, schleicht sich ganz schnell ein heftiges Lächeln in die Gesichter derer, die Oti halten, insbesondere von denen, die Oti schon ein Jahr im Depot haben
(der Steuerehrlichkeit wegen).

Pieter  

09.05.01 14:57

4009 Postings, 7468 Tage erzengelDanke Pieter; Ich kenne mich mit Charts nicht aus,

deswegen wahrscheinlich auch meine Frage. Ich dachte eben man könnte was draus erkennen.
Danke nochmals für Deine Meinung
Erzi  

   Antwort einfügen - nach oben