Wieso steigt der Nasdaq-Future so stark?? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.05.01 15:23
eröffnet am: 08.05.01 13:28 von: FranzS Anzahl Beiträge: 13
neuester Beitrag: 08.05.01 15:23 von: julian700 Leser gesamt: 919
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

08.05.01 13:28

2779 Postings, 6962 Tage FranzSWieso steigt der Nasdaq-Future so stark?? o.T.

08.05.01 13:46

1601 Postings, 7424 Tage jopiusupps .. das zieht meinen limits den boden weg ... o.T.

08.05.01 13:48

31 Postings, 6841 Tage vigndeswegen

Futures have surged over the past 10 minutes amid reports that a major brokerage firm is upgrading Cisco ahead of its earnings report this...  

08.05.01 13:50

5535 Postings, 7354 Tage sir charlesund wenn cisco die erwarteten zahlen nicht schaft

könnt ihr gleich ein Mainl reinstellen morgen "Warum fällt die Nasdaq heute
so???"
 

08.05.01 13:57

31 Postings, 6841 Tage vignCisco wird die Zahlen schaffen, aber

viel wichtiger sind die weiteren Prognosen  

08.05.01 13:59

248 Postings, 7111 Tage zunkdebunkMorgan Stanley war es!!!

MS hat Cisco von Neutral auf Outperform hochgestuft.
"Nähere Einzelheiten seien zunächst nicht bekanntgegeben worden."  

08.05.01 14:03

445 Postings, 6906 Tage echekratesIch wollte es gerade sagen: Wie soll CSCO denn

eine Prognose von 0,02 Dollar/share noch verfehlen können. Sollte das tatsächlich passieren, dann Gnade dem Papier Gott. Sagen wir aber mal sie schaffen es: Dann wird man sich wohl hinterher auch verwundert die Augen darüber reiben, dass man eben nicht mehr als 0,02 Dollar verdient hat. Wahrlich nicht gerade reiche Schätze! Und wenn es stimmt, dass die Aussichten wirklich nicht so toll sind...; Also: mir war es in den letzten Tagen und mir bleibt es auch jetzt schleierhaft, wieso die Märkte nicht erneut abstürzen.
Gruss, echekrates  

08.05.01 14:07

246 Postings, 6925 Tage julian700Ja so ist es tatsächlich....

Dienstag, 08.05.2001, 13:58

Morgan Stanley stuft Cisco Systems auf 'Outperform' herauf - CNBC
LONDON (dpa-AFX) -

Die Analysten von Morgan Stanley haben einem Bericht des Fernsehsenders CNBC zufolge ihre Anlageempfehlung für die Aktie der Cisco Systems Inc von "Neutral" auf "Outperform" erhöht.
Damit wurden entsprechende Berichte von Händlerseite bestätigt. Ihnen zufolge soll die Investmentbank zudem ein Kursziel von 25 USD für den Titel angegeben haben.


Julian700


 

08.05.01 14:14

2779 Postings, 6962 Tage FranzSEs ist schon ein bißchen verrückt, wenn

eine einzige Firma (Cisco) oder eine einzige Empfehlung (Morgan Stanley) die gesamte Börsen- und Finanzwelt beeinflußen kann!!!

Erstaunte Grüsse
Franz  

08.05.01 14:17

246 Postings, 6925 Tage julian700Nasdaq-Future Limit up.......

aktuell:

S&P 500 Future: +9.00 Punkte - Preis: 1272 (+0.71%)

Nasdaq 100 Future: +42.00 Punkte - Preis: 1945 (+2.21%)


Es bleibt spannend.!!!!


Julian700








 

08.05.01 14:28

177 Postings, 6839 Tage Stoxx DudeWeil der Future so steigt, werde ich heute

ein Teil meines Depots verkaufen. Gewinnmitnahme ist definitiv heute angesagt.

Halte noch Positionen, vor allem CSCO & SUNW.

Der erste Teil meines Portfolios geht ab heute in den Mondey Market,
speziell orientiert in GBP. & AUD .

Meine naechste Gewinnmitnahme wird bei Stand 2,300-2,350 realisiert.

Hoffe das ihr aehnlich agiert und nicht denkt jetzt "ist es endlich"
vorbei und die Maerkte ziehen an.

Happy Trading

Stoxx  

08.05.01 14:31

1489 Postings, 7258 Tage sforcisco downgrade einer kleineren bank o.T.

08.05.01 15:23

246 Postings, 6925 Tage julian700Produktivität sinkt........

USA: Produktivität sinkt zum ersten Mal seit sechs Jahren
Datum:  Tue, 8 May 2001 15:14:33



Die Produktivität der Arbeiterschaft in den USA ist im ersten Quartal zum ersten Mal seit sechs Jahren gefallen. Das zeigt ein am Mittag veröffentlichter Regierungsbericht. Die Produktivität ist demnach um 0,1% zurückgegangen. Volkswirte gingen von 1,1% Steigerung aus. Im vierten Quartal 2000 wurde noch eine Rate von 2,0% erzielt.

?Der Rückgang bei den Technologie-Ausgaben im letzten halben Jahr hat nun auch die Firmen erreicht, die sich auf ihren Lorbeeren ausgeruht haben, anstatt für die Zukunft zu investieren?, meint Vincent Boberski, Ökonom bei Dain Rauscher in Chicago.

Wenn sich diese Zahlen als Trend erweisen, dürfte das ein zusätzliches Problem für die Wirtschaft und für US-Notenbankchef Alan Greenspan geben. Der hat nämlich bisher betont, dass die steigende Produktivität Zinssenkungen leicht mache. Das droht nun zu kippen.

Dennoch ist die Stimmung vor Börsenöffnung gut. Cisco Systems bringt nach Börsens! chluss gegen 22.30 Uhr Quartalszahlen, die deutlich schlechter ausfallen werden als noch vergangenes Jahr. Dennoch besteht die Hoffnung, dass der Netzwerk-Ausstatter wenigstens diese Minimal-Ziele mühelos erreichen wird. Die Termingeschäfte auf den Nasdaq100 notieren jedenfalls eine halbe Stunde vor Börsenöffnung 2,1% im Plus, was auf eine gute Börsenöffnung schließen lässt. Allerdings kommt die Chartanalyse der Elliott-Wellen von unserem Mitarbeiter zu einem anderen Ergebnis . Cisco selbst legt vorbörslich zu und klettert knapp über die Marke von 20$.

Unternehmen heute

Dell steigt außerbörslich von 25,91$ auf 26,80$, nachdem der Computerverkäufer angekündigt hat, rund 3.000 bis 4.000 Arbeitsplätze innerhalb der kommenden sechs Monate zu streiche! n. Das entspricht 10% der Belegschaft. Der Preiskrieg, den sich Dell seit einiger Zeit mit Compaq und Hewlett-Packard liefert, fordert offensichtlich seine Opfer.

Microsoft plant nach einem Bericht der Analystenbank UBS Warburg, in Zukunft Software nur noch per Abonnement abzugeben. Das würde dem Software-Konzern dauerhafte Einnahmen garantieren. UBS ist von der Idee begeistert, der Kurs von Microsoft steigt außerbörslich von 71,38$ auf 71,85$.


Goooooooooood Traaaaaaaaaaaades.!!!


Julian700
 

   Antwort einfügen - nach oben