Continental

Seite 1 von 110
neuester Beitrag: 30.11.19 08:54
eröffnet am: 25.12.05 01:26 von: nuessa Anzahl Beiträge: 2734
neuester Beitrag: 30.11.19 08:54 von: phre22 Leser gesamt: 385395
davon Heute: 30
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   

25.12.05 01:26
46

6858 Postings, 5378 Tage nuessaContinental

WKN: 543900   ISIN: DE0005439004

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 145,5 Mio
Marktkap. 10.732,5 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
2708 Postings ausgeblendet.

05.09.19 15:58

1060 Postings, 1670 Tage phre22Neues Update zu Conti

Man kann jetzt sogar Autor werden :-)

Die Vorstellung: https://youtu.be/D4OQ-jlbrm8

Der Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...thyssen-berkshire-cat-continental/

Das Update: https://youtu.be/-va-VXAaK-o

Echt klasse was die Jungs machen!

 

09.09.19 20:58

110 Postings, 280 Tage finanzhansWahnsinns Kursanstieg

Hatte zwischenzeitlich verkauft, obwohl ich bei Conti sogar Potential bis 157 sehe. Die Branche ist mir aktuell einfach zu heiß. Aber echt Wahnsinn, was hier die letzten Tage schon wieder abging. Starke Dividende, starker Cashflow, starkes KBV. Schade, dass die Aktie so anfällig ist.  

20.09.19 20:19

106 Postings, 89 Tage nearbyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.10.19 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

23.09.19 13:12

232 Postings, 1319 Tage FritzBoxContis Weg aus der Krise

https://www.wiwo.de/my/unternehmen/auto/...us-der-krise/25030734.html  

26.09.19 11:06

110 Postings, 280 Tage finanzhansStellenabbau positiv

Die Automobilbranche wird politisch durch Ideologie und Handelskonflikte noch weiter geprügelt werden, und gleichzeitig muss Cash für Investition in die Zukunft da sein. Stellenabbau ist der richtige Weg.  

01.10.19 18:40

1060 Postings, 1670 Tage phre22Wir haben malwieder

für euch kostenlos aber nicht umsonst ein Update Charttechnik inkl. Fundamentaltechnik:

Video: https://youtu.be/ZLush18pHVw

Artikel: https://modernvalueinvesting.de/...rd-exxon-nextera-fmc-tesla-update/

 

07.10.19 09:08

106 Postings, 89 Tage nearbyLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.10.19 11:40
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID

 

 

11.10.19 22:24

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrwUSA China einigen sich

Autowelt wird profitieren ;)  

16.10.19 21:19

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrwLangsam aber sicher

Kleine Sicherung eingelegt, der Weg über 120 scheint geebnet

 

22.10.19 14:19

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrwSl hochgezogen

Conti läuft;)  

23.10.19 10:01

4437 Postings, 2274 Tage ForeverlongDie Geschäfte laufen derzeit

Nicht so gut. Aber man reagiert, stellt organisatorisch um, verringert nichtlukrative Bereiche und bestätigt die Dividende. Mit der hohen Kapitaldecke ist das Unternehmen sehr gesund und könnte sogar mehrjährige Rezessionen überbrücken. Das Portfolio des Unternehmens ist hochattraktiv. Ganz klar ein Kauf für langfristig orientierte Anleger.  

23.10.19 19:49

15469 Postings, 5960 Tage harry74nrw125 hat es mich gekickt

Wird wohl noch etwas Kraft brauchen im Chart für endgültigen Ausbruch. Nachrichten werden in Zukunft ohnehin besser.

Schönen Abend

 

30.10.19 13:06

1944 Postings, 1032 Tage Aktienvogel..verwundert

mich. Umfeld gut, alles optimistischer und eigentlich noch kein Grund zu konsolidieren..  

30.10.19 13:26

138 Postings, 3562 Tage rowinsConti-Korrektur

Megafusion? Fiat Chrysler führt angeblich Gespräche mit PSA
https://www.t-online.de/finanzen/boerse/news/...spraeche-mit-psa.html
ich vermute als Grund die mögliche Fusion von Fiat Chrysler mit PSA

Hiesse für Conti, dass aufgrund der stärkeren Käufermacht die Margen sinken könnten? Oder liege ich falsch?  

30.10.19 14:26

1944 Postings, 1032 Tage Aktienvogel..

könnte ein Erklärungsversuch sein. Andererseits ist das ungefähr mit genauso viel Unsicherheit verbunden, als wenn man sagen würde, neuer Absatzmarkt für PSA und es muss hochgehen.

Aber jetzt knapp 4 %, das ist schon schräg. Vielleicht wird der Kurs auch gedrückt...  

30.10.19 14:49

1944 Postings, 1032 Tage AktienvogelAlles klar

...sorry habe Meldung Honda/Hitachi übersehen  

30.10.19 16:54

138 Postings, 3562 Tage rowinsFusionsgespräche kommen bei Zulieferern nicht gut

Der Börsen-Tag: Fusionsgespräche kommen bei Zulieferern nicht gut an - n-tv.de
https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle21363990.html
 

30.10.19 18:56

422 Postings, 761 Tage Teebeutel_Eher charttechnische Gründe

An der selben Marke hatten wir vor paar Wochen schon einen Abverkauf.  

05.11.19 14:40

5829 Postings, 5786 Tage alpenlandhalte mal die Calls weiter

Entspannung mit China/USA
und m.E. ist Conti vom Systemwechsel zu E weniger betroffen (Pneus braucht es immer).  

06.11.19 14:59

1060 Postings, 1670 Tage phre22Neues von Conti

Gibt es im neuen Update

https://modernvalueinvesting.de/...tercard-exxonmobil-nextera-update/  

07.11.19 07:05

232 Postings, 1319 Tage FritzBox200-Tage-Linie überschritten

...jetzt sollte es erst richtig spannend werden.  

12.11.19 13:14

1545 Postings, 622 Tage neymarContinental

Nach Milliardenverlust: Continental warnt vor langer Stagnation auf dem Automarkt

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...m-automarkt/25216718.html  

15.11.19 14:04

65 Postings, 24 Tage Barracuda7Meinung

Trotz trüber Marktaussicht erscheint mir das Chancen-Risikoprofil durchaus interessant. Stabile Unternehmensbereiche, wie die Rubber Group, dürften nicht so stark betroffen sein wie das klassische Automotivegeschäft. Bilanz solide und auf Basis vergangener Gewinne überaus attraktiv mit einem gewissen Risikopuffer bepreist.
Großinvestor aus Boston (Harris) ebenfalls investiert.  

27.11.19 16:49
2

110 Postings, 280 Tage finanzhansErneut investiert

Bin erneut investiert, nachdem ich im Juli die Spanne 125-131 investiert war. Automobilbranche ist derzeit ideologisch hart besetzt, was als Risikofaktor für mich zu beachten ist. Allerdings sehe ich hier im aktuellen Bereich bei 120-121 eine Art Boden (ja ich weiß, ging im August weiter runter, aber zu diesem Zeitpunkt ging absolut alles runter) und bin seit gerade eben wieder investiert. Gründe:

Stabile Dividende, die für sich allein gesprochen höhere Kurse rechtfertigt, vernünftige Gewinne und Diversifikation innerhalb der Autobranche, gesunde Bilanz mit Cash, und vor allem Investition in die Zukunft. Personalabbau dürfte Kosten einsparen. Automobilbranche bleibt wie gesagt ein Risikofaktor für mich; entsprechend den Zahlen sehe ich Kurse >150 gerechtfertigt, aber unsere grüne Weltanschauung bremst die Fantasie. Was ich für die kommende Zeit kritisch verfolgen werde, ist die Entwicklung des Cashflows. Ich nehme an, dass sich dieser bei Abschluss des Jahres 2019 ggü. Vorjahr halbiert hat. Könnte mit aktuellen Rückstellungen wegen Gewährleistungsansprüchen in noch nicht vollständig bekannter Höhe zu tun haben sowie die Investition in das E-Bike-Geschäft. Letzteres wird zum 2.Q 2020 auslaufen, dann könnte sich der Spielraum wieder erhöhen.  

30.11.19 08:54

1060 Postings, 1670 Tage phre22Continental

Ist diese Woche im Aktienpodcast Teil vom Flop der Woche es geht um die Autoindustrie...

https://modernvalueinvesting.de/...erkshire-hathaway-value-investing/

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
108 | 109 | 110 | 110   
   Antwort einfügen - nach oben