Wie weit geht den Brain Int noch runter ? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.11.99 21:51
eröffnet am: 17.11.99 16:07 von: Mr.Burns Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 17.11.99 21:51 von: Straßenräube. Leser gesamt: 837
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.11.99 16:07

27 Postings, 7256 Tage Mr.BurnsWie weit geht den Brain Int noch runter ? o.T.

17.11.99 16:40

1061 Postings, 7369 Tage tgk1Nicht unter 20 Euro...

hoffentlich, hätte nämlich psychologisch fatale Folgen auf die weitere
Kursentwicklung.

Am besten man sitzt die momentane Schwächephase bei Software-Aktien einfach aus. Nach Bekanntgabe der Zahlen für das 1.Q 2000
dürfte wieder alles anders werden & Softwareaktien des NM die GROSSEN
Gewinner sein.

Wenn man aber noch nicht investiert hat, sollte man bis Jan. 2000
die Finger davon lassen (um dann massiv in Brain einzusteigen !!!)

Bin selbst bei 27.7 rein und harre nun der Dinge, die dort kommen mögen.


Der auf steigende Brain-Kurse sinnende,
TGK  

17.11.99 17:00

187 Postings, 7438 Tage StraßenräuberMein Einstandspreis liegt bei 38,

mein erster Kauf war bei 53. Wenn Brain unter 20 geht, kaufe ich noch mal einen großen Batzen (die Pakete werden ja immer billiger!). Momentan wird jeder Ansatz einer Erholung zum Verkauf genutzt. Da ist also noch jemand, der raus will.
Fundamental ist aber alles in Ordnung. In einem halben Jahr sollten wir wieder Kurse von über 40 Euro haben. Es muß halt nur noch ein Boden gefunden werden.
Gruß
SR  

17.11.99 18:10

1061 Postings, 7369 Tage tgk1An SR...

Überlege mir auch noch, ob ich nachkaufen soll, warte aber noch etwas ab,
weil Kurse < 20e theoretisch ja möglich sind.

Bin gespannt, wie sich die Zahlen fürs 4.Q´99 auf den Kurs auswirken werden,
fürchte es geht dann nochmals ein wenig abwärts.

Gruß TGK  

17.11.99 19:32

10680 Postings, 7303 Tage estrichRe: Wie weit geht den Brain Int noch runter ?

Hi Leute,
ich habe mit Brain 50% Verlust gemacht, bevor die Gewinnwarnung kam. Jetzt ist sie da und Brain fiel wie ein Messer. Ich würde nicht darauf wetten, daß die 20 hält und auch nicht nachkaufen. Bei der Softwarerallye die ich im nächsten Jahr erwarte werden Aktien das Rennen machen, die trotz y2k-Gespenst gute ergebnisse gezeigt haben (da gibt es welche).
ich habe leider immer noch Softwareaktien (TDS seit über einem Jahr) im Depot und die schlimmsten Befürchtungen.
gruß estrich  

17.11.99 21:51

187 Postings, 7438 Tage Straßenräuberman braucht sicher einen langen Atem,

aber 1-2 Jahre kann ich Brain liegen lasse. Wenn sich das Unternehmen weiter gut entwickelt, werde ich schon noch meine 200% Gweinn machen. Ohne Geduld geht hier gar nichts. Allerdings macht Brain nur noch 5% meines Depotwertes aus (nachdem sie 50% verloren hat). Die 5% können liegen bleiben!
SR  

   Antwort einfügen - nach oben