Wie tief muss man sinken...

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.03.08 18:04
eröffnet am: 28.03.08 17:59 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 28.03.08 18:04 von: FDSA Leser gesamt: 131
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

28.03.08 17:59
1

21368 Postings, 6720 Tage ottifantWie tief muss man sinken...

Altötting: Stadtrat fälschte Stimmzettel Ein SPD-Kandidat für den Stadtrat von Altötting hat einem Zeitungsbericht zufolge als Wahlhelfer Stimmzettel gefälscht und sich damit selbst einen Platz in dem Gremium gesichert. Der 65 Jahre alte Kommunalpolitiker habe den Betrug nach seiner Entdeckung sofort gestanden, heißt es in einem Bericht der Münchner Zeitung ?tz?. Wegen des überraschend großen Wählerzuspruchs für den Kandidaten in einem Stimmkreis bei der Kommunalwahl am 2. März hatten die Freien Wähler eine Prüfung der Ergebnisse veranlasst. Das ehemalige Stadtrats-Mitglied habe als Wahlhelfer gearbeitet und so die Stimmzettel bei der Auszählung zu seinen Gunsten fälschen können. Mit seiner Methode verriet sich der Rentner jedoch selbst: Beim Umschreiben der Zettel benutzte er laut der Zeitung teilweise Stifte in anderen Farben, als sie die Wählern verwendet hatten. Welche Konsequenzen das Verhalten des Mannes haben werde, sei derzeit noch nicht entschieden, hieß es.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/...ker,rendertext=4128576.html  

28.03.08 18:04

4034 Postings, 4425 Tage FDSAIch hoffe nicht!

   Antwort einfügen - nach oben