Wie man den Bezinpreis senkt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.09.05 10:05
eröffnet am: 13.09.05 21:33 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 14.09.05 10:05 von: Knappschaft. Leser gesamt: 599
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

13.09.05 21:33
1

Clubmitglied, 44924 Postings, 7389 Tage vega2000Wie man den Bezinpreis senkt

Es geht ja!
Mehr Highlights

Nach Grasser-Drohung sinkt Benzinpreis!


Die Spritpreise in Österreich haben am Dienstag weiter nachgegeben. Nachdem Finanzminister Grasser am Montag mit einer Sondersteuer gedroht hat, haben OMV, Shell und BP ihre Preise an den Zapfsäulen leicht gesenkt.
-->keine links!! -->

Bei der OMV wurden die Preise noch einmal nach unten revidiert. Benzin kostet nochmals um zwei Cent weniger, Diesel um einen Cent. Shell nimmt den Richtpreis für Benzin um drei Cent, jenen für Diesel um einen Cent zurück. BP hat die Preise vorerst für alle Sorten nur um einen Cent gesenkt. "Aus derzeitiger Sicht ist nicht mehr drinnen", betonte BP-Manager Alexander Hareter. Man werde am Nachmittag aber noch einmal beraten.

Grasser drohte mit Sondersteuer
Finanzminister Grasser hatte am Montag mit einer Sondersteuer gedroht, wenn die Mineralölkonzerne die Benzinpreise in den nächsten Tagen nicht um zwei bis drei Cent reduzieren würden. Grasser zeigte sich am Dienstag mit den Benzinpreissenkungen zufrieden. Er sprach zu Beginn der Regierungsklausur in Innsbruck von einem "schönen Erfolg". Für Wirtschaftsminister Bartenstein und Sozialministerin Haubner ist die Senkung um einen Cent durch die OMV dagegen nur ein erster Schritt.

Van der Bellen: "Ein Witz"
Als "schlechten Witz" hat der Grüne Bundessprecher Van der Bellen die Benzinpreissenkung bezeichnet. "Ein paar Cent auf oder ab bringt niemand etwas", so der Grün-Politiker. Die Politik sollte sich vielmehr mittelfristige Ziele stecken - unter der Devise: "weg vom Öl". Die Bundesregierung sollte sich um die Menschen kümmern, die unter den hohen Energiepreisen leiden. Etwa sollte beim Austausch der alten Ölheizungen unter die Arme gegriffen werden.

Kilometergeld und Pendlerpauschale werden erhöht
Angesichts der steigenden Energiepreise hat die Regierung am Dienstag eine Erhöhung der Pendlerpauschale und des Kilometergeldes angekündigt. Die Pendlerpauschale wird laut Vizekanzler Gorbach um zehn Prozent steigen, das Kilometergeld wird von 36 auf 38 Cent angehoben. Die Kosten bezifferte Gorbach am Rande der Regierungsklausur in Innsbruck mit 28 Millionen Euro.

Wie diese Maßnahmen finanziert werden sollen, muss nach Ansicht der Regierungsspitze Finanzminister Grasser klären. Gorbach meinte jedoch, es gebe unzweifelhaft Mehreinnahmen aus der Mehrwertsteuer, die durch die hohen Treibstoffpreise begründet seien. In Kraft treten soll das erhöhte Kilometer-Geld und die Pendlerpauschale "möglichst bald".

Die Pendlerpauschale wurde zuletzt mit 1. Jänner 2005 um 15 Prozent angehoben. Das Kilometergeld wurde laut Gorbach seit 1997 nicht mehr valorisiert.

Kronenzeitung  

13.09.05 21:34
2

61594 Postings, 6254 Tage lassmichreinTja. Die Franzosen machen´s, jetzt auch die Ösis

nur der deutsche Michel ist mal wieder zu blöd dazu... (bzw. dessen Volksvertreter der ruhigen Hand...)  

13.09.05 22:01

25551 Postings, 7141 Tage Depothalbiererein 10 tägiger generalstreik würde den notwendigen

tritt in den arsch der "volksvertreter" und konzerne darstellen.  

13.09.05 22:05

61594 Postings, 6254 Tage lassmichreinMusst Du da nicht selber lachen, Depothalbierer?

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass der dt. Michel so etwas zustande bringen würde ?!? Sorry, aber da bringst Du eher einem aufgeweichten Brötchen die Relativitätstheorie bei...  

13.09.05 22:09

25551 Postings, 7141 Tage Depothalbierernatürlich muß ich da lachen

deshalb ja auch "würde"

ist wie mit roten ampeln nach 22 uhr

es gibt deppen, die lassen sich den scheiß gefallen, nur damit siemens u.a. abzocken können und es gibt welche, die fahren einfach drüber.  

13.09.05 23:50

5687 Postings, 7242 Tage duschgelspätestens, wenn du mal für einen Monat

deinen Lappen los bist, hältst du auch dann an der Ampel  

13.09.05 23:54

9046 Postings, 7312 Tage taosUnd, mit welchen Aktien

können wir bei den hohen Benzinpreisen Gewinn machen?

Taos
 

14.09.05 00:05
1

59073 Postings, 7311 Tage zombi17Sorry, wenn ich mich einmische!

Ich habe mal eine Statistik gelesen, die belegt , wenn 5 Menschen an der Börse gewinnen haben 95 verloren. Darüber wird natürlich nicht gerne berichtet, man möchte ja nicht sein goldenes Kalb schlachten. Und die 95 Looser hatten bei der Statistik auch noch 100 Bänker durchgefüttert. Wenn das nicht rundrum ein gutes Geschäft ist, weiss ich auch nicht. Weiterhin freut es mich sehr, dass Ariva vollkommen aus der Art schlägt und nur Gewinner hervorbringt. Wir befinden uns im Board der Allerbesten, lasst uns auch mal so stolz sein wie Bilanz es immer ist"fg"  

14.09.05 00:11

42128 Postings, 7804 Tage satyrZombi-Wir sind noch besser als die Besten

bei uns posten die Superbanker ,im Talkboard und nicht im Aktienboard.  

14.09.05 00:17

59073 Postings, 7311 Tage zombi17Du meinst BnaF, den Rächer der

Enterbten, der allzeit Bereiten, dem Jungen mit der Lizens zum Posten während andere arbeiten?  

14.09.05 00:21

42128 Postings, 7804 Tage satyrGenau der--Wie heisst der doch gleich? o. T.

14.09.05 00:23

59073 Postings, 7311 Tage zombi17Ich müsste raten, kaawii, koowii, nee ich habe

es jetzt: K I I W I I  

14.09.05 00:29

129861 Postings, 6226 Tage kiiwiiIhr könnt einfach nicht ohne mich auskommen -

gebt es schon zu ;-))


MfG
kiiwii  

14.09.05 00:31

42128 Postings, 7804 Tage satyrMan sollte mal Kiwi fragen ob ein thesaurierender

fond ,grundsätzlich besser ist als ein anderer-ob er das ohne googeln
beantworten könnte.  

14.09.05 00:37

129861 Postings, 6226 Tage kiiwiiDa kann man nur sagen: Das kommt darauf an......

14.09.05 00:42

42128 Postings, 7804 Tage satyrFalsch-Kiwi -setzen 5 o. T.

14.09.05 00:55

129861 Postings, 6226 Tage kiiwii?

14.09.05 01:14

42128 Postings, 7804 Tage satyrIch denke Kiwi du hast bei der Bank den

Parkplatz gefegt-oder den Rasen gemäht-Sonst könntest du solche Fragen
beantworten.  

14.09.05 07:13

4048 Postings, 6100 Tage HeimatloserZiemlich kläglicher

Versuch satyr.
Es kommt nämlich tatsächlich auf einige Umstände an.
Es sei denn natürlich, Du ziehst Dich bei Deiner Benotung auf Dein Wörtchen "grundsätzlich" in der Fragestellung zurück.  

14.09.05 08:11

42128 Postings, 7804 Tage satyrGrundsätzlich ist der entscheidente Punkt in der

Frage.Darum dreht sich die ganze Frage.  

14.09.05 08:27

3379 Postings, 5734 Tage B GhostVerbraucher reagieren immer krasser

14.09.05 09:44

25551 Postings, 7141 Tage Depothalbiererauch dann nicht, duschgel

man muß auch mal bedenken, was für einen unnützen benzinverbrauch die sch... ampeln hervorrufen.
man muß schließlich an die umwelt denken.
und vorher immer schön abchecken, daß keine unliebsamen zeugen in der nähe sind  

14.09.05 10:05

8451 Postings, 6048 Tage KnappschaftskassenWenn man sich die Staatsverschuldung

in Deutschland anschaut und noch dazu die Neuverschuldung, dann gibt es keinerlei Spielraum eine Erhöhung der Pendlerpauschale durchzuführen, egal wer regiert! Und außerdem gibt es für die Stadtbewohner auch keine Subvention nur weil diese Bewohner eine erhöht Miete zahlen muß und sein Gegenüber " Der Plendler" mit seinem Haus im Grünen für das gleiche Geld wohnt und obendrein seine Wegstrecke zur Arbeit staatlich subventioniert wird.

 

   Antwort einfügen - nach oben