Wie löse ich am besten ein Hupkonzert aus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.06.06 14:20
eröffnet am: 30.06.06 14:08 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 30.06.06 14:20 von: boersenjunky Leser gesamt: 245
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

30.06.06 14:08
4

Clubmitglied, 44299 Postings, 7313 Tage vega2000Wie löse ich am besten ein Hupkonzert aus

Man fahre mit seinem Auto auf einen Bezahlparkplatz, ziehe die Parkkarte, erledige was zu erledigen ist, bezahle am Automaten die Gebühr, kehre zu seinem Auto zurück, fahre vor die geschlossene Schranke, stecke die Parkkarte in den Schlitz & ......nichts, die Schranke öffnet sich nicht!
Auch durch wenden der Karte passiert nichts.
Beim Blick in den Rückspiegel erkenne ich ungefähr acht Fahrzeuge hinter mir. Ich steige also wieder aus meinem Wagen & gehe nochmal zum Parkautomaten, was bereits zwei zögerliche Huptöne auslöst.
Am Parkautomaten sagt mir selbiger "Bitte die Karte wenden". Ich wende & drehe & drehe & wende & ........, nichts. Ich steige also wieder in mein Auto, stecke dir Karte erneut in den Schlitz, -ihr wißt schon was kommt: Nichts!!!! Ich steige wieder aus & jetzt hupen alle Hupen hinter mir, ein paar Pkw-Besitzer rufen mir freundlich zu ich solle meinen Scheißkarren bei Seite fahren bzw. ob ich zu blöd bin eine Parkkarte richtig zu nutzen. Auf meinen überaus rücksichtsvollen Stinkefinge begleitet von einem deutlichen leckt mich bekomme ich erste Morddrohungen.
Gott sei dank gesellt sich ein Fachmann für Parkplatzparkautomatenkatastrophen zu mir. Er schaut mich mitleidg an, dann meine Parkkarte & stutzt, denn da steht: Gebühr bezahlt. Worauf er mir die Schranke mit seiner Mastercard öffnet. Ich bedanke mich höflich beim ihm & grüße die gedulgen Hintermirwarter mit einem freundlichen lächeln.

Was war passiert? Ich hatte die Parkkarte nach dem bezahlen in meine Hosentasche gesteckt wo sich auch mein Handy befand & Handys haben nun mal die schlechte Angewohnheit Magnetstreifen zu löschen.

Wieder etwas gelernt...

*ggg*  

30.06.06 14:20

2658 Postings, 5557 Tage boersenjunkywas es alles gibt...

... wo du magnetstreifen sagst, da hab ich n Bild für ;-)




Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 
Angehängte Grafik:
diskette.jpg
diskette.jpg

   Antwort einfügen - nach oben