Wie lange noch ist Louis van Gaal Bayerntrainer ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 02.03.11 19:43
eröffnet am: 28.02.11 06:40 von: Basterd Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 02.03.11 19:43 von: Libuda Leser gesamt: 655
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

28.02.11 06:40
1

50212 Postings, 4085 Tage BasterdWie lange noch ist Louis van Gaal Bayerntrainer ?

Wie lange noch ist Louis van Gaal Bayerntrainer ?

1 Woche bis 1 Monat 16.00% 
1 Monat bis 6 Monate 32.00% 
6 Monate bis 1 Jahr 12.00% 
länger 24.00% 
Ich interessiere mich nicht für Fußball 16.00% 

Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

28.02.11 09:51
1

50212 Postings, 4085 Tage BasterdUp

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

28.02.11 09:55
3

16755 Postings, 7008 Tage ThomastradamusLängstens bis Sommer

und wenn keine (rechnerische) Chance auf Platz 2 in der Liga mehr besteht evtl. auch früher.

Gruß,
T.
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

28.02.11 11:20
1

1186 Postings, 5129 Tage ledzep...der soll

nach Holland Tulpen züchten gehen, dieser selbsternannte Weltbester Trainer...,
heute hü, morgen hot, der war von Anfang an untragbar!!!
...aber die Grosskotzerten gehören halt zusammen...  

28.02.11 12:32
2

50212 Postings, 4085 Tage BasterdNun ja, irgendeinen Trainer braucht der FCB ja

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

28.02.11 12:36
1

12949 Postings, 7543 Tage TimchenDas weiss doch nur der Kloppi

Wenn Kloppi heute ja zu FC Bayern sagt, ist van Gaal morgen Geschichte.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

28.02.11 13:00
3

129861 Postings, 6188 Tage kiiwiiKloppo bleibt in Dortmund; da küssen im jede Woche

70.000 Fans im Stadion die Füße
-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

28.02.11 13:14
2

1943 Postings, 7525 Tage dutchyIch frage mich sowiso immer

warum unbedingt nach Bayern. Klopp ist trainer von Deutschlands bester Fussballmanschaft. Wäre einen deutlichen Rückschritt.

Außerdem ist dass heutige Dortmund SEIN baby. Er hat hier einen superleistung gebracht ohne tief in die Tasche greifen zu mussen.

Klopp hat offensichtlich die Gabe Fussballer BESSER zu machen. Dass ist bei Bayern nicht unbedingt gefragt. Da ziehen sie die Brieftasche und holen wieder fertige Spieler.
Das geht dann zum Teil auf Kosten des Teams. siehe wiederum Bayern. Da laufen ein par Stars rum und Bayern wird dadurch ziemlich "ausrechenbar".

Wass soll Klopp da sein Talent verspielen.

Klopp soll weiter mit dem z.Z. beste deutsche Mannschaft machen. Wenn der denn zusammenhalten kannst, wird die BVB das Barcelona von Deutschland.............
Und Bayern der Vizemeister der kommende Jahren. Mit Geld kann man nicht ALLES kaufen.  

28.02.11 13:24
2

5772 Postings, 4981 Tage MoutonIch will den Stinkstiefel

Klopp nicht als Bayerntrainer. Sorry, aber ich kann dem seine Grinsefresse nicht ab. Wie er wirklich ist, hat doch letzt der arme Reporter abbekommen. Der Kerl macht mir zu sehr auf Roberto Blanko.  

28.02.11 13:40
1

53131 Postings, 5782 Tage LibudaGanz so schlimm ist auch wieder nicht

denn er hat schließlich nicht vor laufender Kamera "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" gesungen.  

28.02.11 13:49
2

22640 Postings, 5600 Tage luthienNaja...

nach der Niederlage der Bayern am kommenden Mittwoch wirds wohl eng für den Holländer.
-----------
++ Anmeldung zum Grillfest nicht vergessen! Am 23.07.11 ist es wieder soweit! ++

28.02.11 13:51
1

129861 Postings, 6188 Tage kiiwiiwas Reporter angeht, ist v.Gaal deutlich übler

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

28.02.11 17:29
1

35449 Postings, 4888 Tage börsenfurz1Nun was ist bis jetzt passiert?

Meister kann man nicht mehr werden aber das ist schon länger klar!

Den 2 Platz kann man noch erreichen und sonst ist man doch noch überall dabei!

Also wenn Dortmund nicht solch einen Lauf hätte  würde das doch garnicht so schlecht aussehen!

Die Bayern waren in solchen Situationen immer schon am
gefährlichsten!

28.02.11 17:49
1

50212 Postings, 4085 Tage BasterdIch denke auch, daß der Gap zum BvB

... in dieser Saison einfach nur zu groß ist für den FCB.

Gratulation BvB !

Es wird auch mal wieder knapper zugehen.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

28.02.11 18:40
3

10308 Postings, 7167 Tage chartgranatedas peinlichste

war vG´s Auftritt/seine Interviews nach der Niederlage....eine ganz schwache Vorstellung von einem verbohrten Egomanen der einfach nicht zugeben kann,daß Dortmund besser war (Von Attacke-Uli war gar nix mehr zu hören und Rummenigges Auftritt bei Sky 90 war genauso ein Witz,als ob Dortmund da durch Zufall und höchst glücklich gegen eine eigentlich total überlegene Bayern .-Mannschaft gewonnen hätte...).
Wie hat der Tagesspiegel heute vollkommen zu Recht geschrieben ,sinngemäss, "die Bayern haben nicht nur ein für Sie wichtiges Spiel verloren sondern ,viel Schlimmer ,auch die Möglichkeit verpasst  mal wahre Grösse,nämlich nach einer Niederlage, zu zeigen".Sehe ich genauso.man hätte sich keine Zacken aus der Krone gebrochen wenn man die Leistung der Dortmunder einfach anerkannt hätte.
So ist da halt mit dem grosskopferten "mia san mia"-Getue...............keine Klasse wenn man mal wirklich unterlegen ist.  

28.02.11 18:41

50212 Postings, 4085 Tage BasterdWahre Männer zeigen Ehrfurcht

... vor ihren Gegnern.

Beim Louis habe ich das noch nicht gesehen.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

28.02.11 18:42

10635 Postings, 7446 Tage Ramses IIvan gaal spricht es halt aus, dass die

meisten reporter und kommentatoren keine ahnung vom fussball haben.
-----------
Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.
Marie-Thérèse Geoffrin

28.02.11 18:45
2

15890 Postings, 7110 Tage Calibra21Wenn Bayern noch Zweiter werden sollte,

DFB Pokalsieger wird und vielleicht sogar noch das CL-Finale erreicht, dann ist VG wieder der König und keiner redet ihm mehr übel nach. War doch vergangenes Jahr VOR dem letzten Gruppenspiel gegen Juve auch so. Alle schrien VG raus und dann feierte man ihn auf dem Marienplatz.

Fussball ist schnelllebig.  
-----------
www.wspa.de

28.02.11 18:45

10308 Postings, 7167 Tage chartgranatenun ja,seine Ahnung

beweist er ja mit brillanten taktischen Schachzügen permanent.... :-)))))))))
Keine Ahnung vom Fussball hat man,wenn man am Samstag keinen hochverdienten Sieg einer besseren Mannschaft auswärts gesehen hat...ds hat mit den bösen bösen Reportern gar nichts zu tun.  

28.02.11 18:48

10308 Postings, 7167 Tage chartgranatestimmt calibra,

aber das vG ein unsymphatischer Egomane ist stand für mich schon immer fest.Es ist zwar anerkennenswert wie er den Bayern-Grandezzen die Stirn bietet....aber die Schwelle zum verbohrten Starrsinn, der nach hinten los geht, ist bei ihm schon recht fliessend....  

28.02.11 18:49
1

10635 Postings, 7446 Tage Ramses IIich habe zwei derbe schnitzer bei den bayern

gesehen, die den sieg der dortmunder eingeläutet haben.

über dortmund rede ich erst, wenn sie in der cl mal klasse beweisen.
-----------
Auf den Wegen der Freundschaft soll man kein Gras wachsen lassen.
Marie-Thérèse Geoffrin

28.02.11 18:52
1

15890 Postings, 7110 Tage Calibra21@Chartgranate

Bayern wusste ganz genau wen sie da holen und VG zeichnet nun mal seine Konsequenz aus. Ich mag VG. Der lässt sich nicht verbiegen.

Man lässt m. E. den Vertrag mit VG auslaufen und macht einen sauberen Schnitt. VG kann irgendwo Nationaltrainer werden und Bayern macht sich auf eine neue Suche.

Fazit nach 2 Jahre Bayern. 2 x DFB Pokalsieger (Sieg am Mittwoch natürlich vorausgesetzt), 1 x Meister und 1x mal CL-Finale erreicht. Vielleicht sogar 2 mal.

Ich würde sagen, VG war sehr erfolgreich.
-----------
www.wspa.de

28.02.11 18:54
4

15890 Postings, 7110 Tage Calibra21Komischerweise wurde über

das Handspiel von Großkreutz nirgends diskutiert. Ich weiss noch was für ein Theater beim Gustavo in Bremen war...
-----------
www.wspa.de

02.03.11 12:09

50212 Postings, 4085 Tage BasterdIch gaube, das ist der Schmerz

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

02.03.11 18:37

50212 Postings, 4085 Tage BasterdWenn der FCB heute verliert

... dann wird der Louis ganz kleinkariert.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

02.03.11 19:43
1

53131 Postings, 5782 Tage LibudaMindestens ab jetzt

noch drei Stunden.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben