Wie geht es weiter? Atempause oder mehr?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.01 20:47
eröffnet am: 03.05.01 17:35 von: blindfish Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 03.05.01 20:47 von: blindfish Leser gesamt: 499
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

03.05.01 17:35

13436 Postings, 7163 Tage blindfishWie geht es weiter? Atempause oder mehr?

Tippe mal auf Nasdaq-Schluß bei 2180!

Was meint ihr dazu?

Gruß blindfish  

03.05.01 18:00

4009 Postings, 7476 Tage erzengelNasd. zw. 1800-1900 in .d. nächsten Tagen o.T.

03.05.01 18:07

10586 Postings, 7083 Tage 1Mio.?Hallo blindfish!

Hoffe Du hast Deinen Call gestern rausgehauen! :-)
Ich glaube auch an ein testen der 2000er marke spätestens morgen.
Jetzt packen viele leute ihre gewinne für den sommer ein.Man muss ja auch an den urlaub in der karibik denken.

Gruss Mio.  

03.05.01 18:14

456 Postings, 6954 Tage oostwoudvermute zinssenkung binnen 8 tagen, ab heute

gerechnet. warum? zahlen,arbeitslosenanträge usw.,wobei zinssenkung nicht allheilmittel ist(japan). nasdaq heute schluss 2500 ohne zinssenkung heute.
verrückt, ja !!!!!!!!!  

03.05.01 18:15
1

21799 Postings, 7362 Tage Karlchen_INasdaq rutscht aus zwei Gründen heute ab....

1. Gewinnmitnahmen

2. Schlechte Arbeitsmarktzahlen heute. Morgen kommen aber neue Arbeitsmarktzahlen, und die sind viel wichtiger.

Kurzum: Jetzt wird erst mal verschnauft. Der grundlegende Optimismus besteht aber weiterhin. M. E. sollte man nicht damit rechnen, daß es nun erst einmal wieder scharf abwärts geht. Gewinnmitnahmen sind okay - allerdings ist die Stimmung so, daß man aufpassen muß, daß der Zug nicht wieder abfährt.

 

03.05.01 18:17

10586 Postings, 7083 Tage 1Mio.?Noch knapp 300Pt. Tja dann fang mal an mit

1 Milliarde $ Aktien zu kaufen ;-)

Gruss  

03.05.01 18:19

1292 Postings, 7091 Tage Insinder@Karlchen_I

Außerdem fällt die Nasdaq wegen dem Kreuzwiederstand (mittelfristiger Abwärtstrend) unter dem wir uns befinden! Glaube das wir erstmal ein bißchen konsolidieren werden!!  

03.05.01 18:31

21799 Postings, 7362 Tage Karlchen_I@1Mio, Insinder: Klar sind die Märkte nervös....

Aber es wird doch nun nicht mehr so viel von Rezession und Weltuntergang geredet wie noch vor ein paar Wochen. Aktien werden auf zukünftiges Wachstum hin gekauft - und die Erwartungen auf eine Besserung im 2. Halbjahr haben die NASDAQ jüngst nach oben getrieben. Heute hat auch noch die OECD prognostiziert, daß es im 2. Halbjahr in Amiland besser wird.

Aber man auf Gewinnmitnahmen nach den letzten Kursgewinnen eingestellt, und hat die Arbeitsmarktzahlen heute als willkommenen Grund zum Verkaufen genommen. Die Presse hat die Zahlen auch noch etwas geschwärzt: Die höchsten Arbeitslosenmeldungen seit 1992 - was stimmt, aber unseriös ist.

Morgen kann das schon anders aussehen, dann kommen die Beschäftigtenzahlen. Bin mal gespannt.  

03.05.01 18:39

10586 Postings, 7083 Tage 1Mio.?@Karlchen

Stimme mit Dir überein mit dem wort rezession.
Aber ob es den firmen gerade wegen der erhöten arbeitslossigkeit besser geht.
Die gewinnerwartungen wurden ja schon zurückgenommen und nun muss sich ein angemessener aktienkurs finden.
Bin auch gespannt auf die zahlen morgen!Wie sind denn die prognosen?

Gruss Mio.  

03.05.01 18:47
1

11724 Postings, 7327 Tage LalapoViele sitzen in den Startlöchern ..

Es sind wenig momentan dabei ,,, viele haben sich vor 3 Wochen NICHT getraut , und die werden immer nervöser je länger der Markt stabil bleibt ,, will sagen , sollte sich der Markt in einer Seitwärtsbewegung bei weiter posetiver Stimmung in nächster Zeit bewegen werden die Nervösen auch auf diesem Niveau anfangen zu kaufen ... und den Markt weiter treiben ... nimmt man Indikatoren wie MORGENMAGAZIN etc so wird die Börse BESSER beurteilt ... was wir heute sehen ist gesund und überfällig nach den letzten 2 Wochen und sollte NICHT beunruhigen , ganz im Gegenteil ...

Daher , wer nicht drinne ist will rein ,aber noch zu billigern Kursen ,ist aber bereit wenns nicht billiger wird, teuerer zu kaufen weil die Angst was zu verpaßen immer größer wird....., vom Kopf her glauben viele mittlerweile das wir den Boden gesehen haben , akzeptieren aber nicht 10 bis 15 % über dem Boden einzusteigen ...... noch akzeptieren sie es nicht ......
Sell in May an go away ist so sicher wie die nächste Herbstrally die bestimmt JA DIESES JAHR kommen wird, oder nicht ,doch erst Weihnachten ,oder gar nicht ... hi hi

Schaun wir mal ...

LALAPO  

03.05.01 19:19

10586 Postings, 7083 Tage 1Mio.?Was ist wenn die daten morgen schlecht ausfallen?

Dann gehts wohl verschärft weiter nach süden!

Gruss Mio.  

03.05.01 20:47

13436 Postings, 7163 Tage blindfishDie haben gefälligst nicht...

...schlecht auszufallen! Ich bin einfach ein unverbesserlicher Optimist, ich weiß ;-) Aber ich vermute, meine 2180 werden ein kleines Problem heute...!

@Mio
dummerweise konnte ich gestern nicht verkaufen :-(
also drückt mir mal die Daumen... :-)

Gruß, blindfish  

   Antwort einfügen - nach oben