Wer sind die "Armenmacher" in Deutschland?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.02.07 16:54
eröffnet am: 05.12.06 20:21 von: Courtage Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 27.02.07 16:54 von: Woodstore Leser gesamt: 622
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.12.06 20:21

4757 Postings, 7087 Tage CourtageWer sind die "Armenmacher" in Deutschland?

Vorschläge erwünscht, bitte mit Begründung!

Schönen Abend  

05.12.06 20:49
3

239 Postings, 4952 Tage KapitalfluchtCourtage macht arm *g*

Ich habe schon soviel Maklercourtage an der Börse bezahlt - bin richtig arm
dabei geworden *lol*

Gruss Kapitalflucht  

27.02.07 15:53

1812 Postings, 5116 Tage loupluDie Berliner Wegelagerer

Denkt u.a. nur an die neue Abgeltungssteuer. Begünstigt werden die Großen, die Kleinen straft man ab.

Habe denen schon vorgeschlagen, die Luft- und Bumssteuer einzuführen.  

27.02.07 16:08
2

1302 Postings, 5226 Tage Aktienwolflieber arm dran als Bein ab

Also bei uns in Deutschland ist man arm, wenn mann nur ein älteres Auto fahren kann, sich nur kleiner Urlaub leisten kann, eine nur 50 qm Wohnung finanziert bekommt.....

Selbstverständlich können wir auch durch Grips und Fleiss größeren Wohlstand bekommen.

Für viele andere auf der Welt leben wir in einem Schlaraffenland und ich fühl mich hier auch wohl!

 

27.02.07 16:50
1

Clubmitglied, 43240 Postings, 7147 Tage vega2000Ehefrauen

27.02.07 16:53
1

6567 Postings, 5139 Tage GEILOMATICO@vega

Dafür gibt es sogar internationales Symbol. *gg*  
Angehängte Grafik:
attachment.jpg (verkleinert auf 73%) vergrößern
attachment.jpg

27.02.07 16:54

12955 Postings, 5514 Tage Woodstorelouplu das heißt vergnügungssteuer!! gibbet schon

Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

   Antwort einfügen - nach oben