Wer legt sich diese Perle rechtzeitig ins Depot?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.12.00 15:42
eröffnet am: 18.12.00 15:12 von: Rapsgott Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 18.12.00 15:42 von: ruebe Leser gesamt: 205
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.12.00 15:12

63 Postings, 7219 Tage RapsgottWer legt sich diese Perle rechtzeitig ins Depot?

Bin ganz frisch hier bei ariva und da dachte ich, gibst Du mal nen kleinen
Hinweis auf eine unenddeckte Biotechperle. Ich bin schon seit einiger Zeit
in dieses Unternehmen (Trinity Biotech, 896613) investiert und ich frage
mich, wann sie denn nun endlich von der internationalen Anlegergemeinschafft
enddeckt wird. Wenn Ihr euch mal den Chart anschaut, werdet ihr sehen, wie
oft sie schon von der 3?-Marke abgeprallt ist. Natürlich kann das an der Börse auch ganz schnell anders aussehen, das haben ja sicher viele von
uns Aktionären in der letzten Zeit feststellen müssen. Nichts desto trotz
denke ich, das Diese Aktie schon einen oder mehrere Blicke wert ist.
Jetzt kann ich nur noch viel Glück wünschen und hoffen, das die Bodenbildung am Neuen Markt bald abgeschlossen ist und es wieder nach oben geht (ich denke Anfang nächsten Jahres könnte die Welt schon wieder ganz anders aussehen)!

hier noch 2 Meldungen zu Trinity Biotech !!!

1. Trinity Biotech kaufen

Auf der Suche nach noch unentdeckten Aktien sind die Experten von "Der Aktionär" auf die irische Firma Trinity Biotech gestossen.

Das in Bray ansässige Unternehmen entwickelt diagnostische Tests für die Humanmedizin und plane, innerhalb der nächsten fünf Jahre einen Marktanteil von etwa 10% weltweit zu erreichen. Der Umsatz sei seit der Gründung 1992 von 1 Mio. USD auf 26,1 Mio. USD im Jahre gestiegen. Trinity setze besonders auf Produkte mit hohen Margen, diese Vorgabe bestimme auch Zukäufe und Lizenzerwerbe.

Die Experten erwarten für das laufende Jahr einen Umsatz von 20 Mio. USD, für das nächste Jahr sogar 35 Mio. USD. Trotz der stark steigenden Gewinne sei der KGV stark unterbewertet. Man erwarte Kurse zwischen5 und 6 Euro in naher Zukunft.

Analyst: Der Aktionär
WKN der Aktie: 896613
KGV 01e: 14
Besprechungskurs: 3,35 Euro
Kursziel: 5 bis 6 Euro
Rating des Analysten: Kaufen


2. Trinity Biotech: unentdeckte Biotech-Perle (Der Aktionär)

In der gegenwärtig boomenden Biotechnologie-Branche scheint es immer noch aussichtsreiche börsennotierte Unternehmen zu geben, die von Anlegern und Analysten bisher unentdeckt geblieben sind. So beispielsweise die optimistische Einschätzung des Investmentmagazins Der Aktionär bezüglich der irischen Biotech-Gesellschaft Trinity Biotech. Mit 120 verschiedenen Produkten ist Trinity Biotech Spezialist auf dem Gebiet der diagnostischen Tests für die Humanmedizin. Solche Tests dienen zum Nachweis von Infektionskrankheiten, Schwangerschaften und Rheuma und ermöglichen damit eine schnelle und sichere Behandlung. Als relativ kleiner und flexibler Branchenvertreter konzentriere sich Trinity auf die am schnellsten wachsenden Marktsegmente und wolle damit in den nächsten Jahren ein stabiles Umsatzwachstum von 15 bis 35 Prozent erreichen, schreibt das Blatt.



In den vergangenen drei Jahren habe das Unternehmen bereits Gewinnzuwächse von 30 bis 90 Prozent erwirtschaftet. Für das aktuelle Geschäftsjahr prognostiziert Der Aktionär einen Umsatz von 30 Millionen US-Dollar, im nächsten Jahr sollen 35 Millionen US-Dollar generiert werden. Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 14 sei Trinity Biotech angesichts der Gewinnwachstumsraten stark unterbewertet. Dem zu erwartenden Interesse institutioneller Investoren solle der Privatanleger daher vorgreifen und Positionen aufbauen. Das Kursziel wird mit 6 Euro angegeben.

Ich wünsche allen Aktionären ein frohes Weihnachtsfest und einen guten
Rutsch ins neue Börsenjahr !

 

18.12.00 15:24

386 Postings, 7507 Tage $4u+meMein ganzes Depot besteht aus Perlen, ...

denn viel mehr ist nicht übrig geblieben.
Trotzdem, guter Wert. Aber wer sagt denn,
dass nach der New Economy jetzt nicht auch
noch die Biotech-Werte zersägt werden?
Schliesslich waren sie noch nicht dran,
nur mal so ein bisschen. Da müssen die
Kleinanleger noch abgezockt werden.
Dann werden auch gute Werte Federn lassen.

Besser warten auf den Stimmungsumschwung.

Take care,  sk ;-))

 

18.12.00 15:42

803 Postings, 7713 Tage ruebeAuch ich halte Trinity für ein gutes

und zukunftsweisendes Unternehmen. Trinity hat die wunderschönen "Schnellspucktests" erfunden, die sind in Phase III der FDA-Zulassung in den USA. Du spuckst in eine Tüte und drei Minuten später sagt dir der Arzt, du hast Magenkrebs oder besser, du hast keinen Magenkrebs. Die Test haben alle Versuchsreihen durchlaufen und scheinen zuverlässig zu sein. Ich glaube auch, dass trinity große Chancen besitzt.

In der heutigen Zeit sind Schnellspuktests für Rinder angesagt, leider haben die das noch nicht erfunden.

Gruß ruebe  

   Antwort einfügen - nach oben