Wer kennt Va Linux ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.05.01 18:43
eröffnet am: 07.05.01 15:08 von: terz Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 22.05.01 18:43 von: hjw2 Leser gesamt: 356
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

07.05.01 15:08

2928 Postings, 6922 Tage terzWer kennt Va Linux ?

finanztreff.de



tripod.de



Good Trades !  

07.05.01 17:06

2928 Postings, 6922 Tage terzLINUX Business Expo Conference

Mittwoch 14. März 2001, 16:12 Uhr
 



Aktienkursübersicht  
Va Linux  
929398.F
6.15
+0.90



Indizes
Dax 30(X) - Nemax 50(X) - Dow Jones  


Verzögerung: 15-30 Min.
Wichtiger Disclaimer
Wertpapierkennummer
Mehr von Yahoo! Finanzen
· Versicherungs-Center  Versicherungen vergleichen!  
· Bank-Center  Fonds, Broker und mehr im Vergleich!  



LINUX Business Expo Conference
Auf den Erfolg der LINUX Business Expo auf der COMDEX im Herbst 2000 aufbauend kooperieren das Open Source Development Network (OSDN.com) und die COMDEX für die nächste LINUX Business Expo auf der COMDEX Chicago 2001, die vom 2. bis 5. April in Chicago stattfinden wird.
OSDN konzentriert sich auf Open-Source-Antworten für Unternehmen und wird während drei Tagen drei veschiedene Konferenzstränge anbieten, um den Teilnehmern den richtigen Einstiegspunkt in die Open-Source-Welt zu bieten. Die drei sowohl für Techniker als auch IT-Manager geeigneten Alternativen sind System Administration, Software Development und Rapid Introduction.

Unter den Konferenzrednern sind Entwickler und Repräsentanten von Open-Source-Schlüsselprojekten wie Samba (Jeremy Allison und Gerald Carter), MySQL und NuSphere (Britt Johnston), das Intermezzo-Dateisystem (Dr. Peter Braam), Linux Print Server (Ben Woodard), Bugzilla (Tara Hernandez) und Bastille Linux (Jay Beale).

Darüberhinaus wird Dr. Larry M. Augustin, Gründer und CEO von VA Linux Systems (Nasdaq LNUX, WKN 929398), eine Rede mit dem Titel The SourceForge Effect and Other Tales from the Open Source Enterprise halten.

Wir sehen eine dramatische Zunahme bei der Benutzung von Open-Source-Lösungen in IT-Umgebungen, die traditionell von in Schrumpffolie verpackter Sooftware dominiert werden, ebensowie einen gesteigerten Bedarf am gemeinsamen Betrieb von Open-Source- und proprietärer Software, sagte Mark Stone, Director of Developer Services bei OSDN.

VA Linux konnten ihren andauernden Abwärtstrend gestern kurzfristig brechen und schlossen bei $3 13/32 (+13,54%).



tripod.de



Good Trades !  

22.05.01 18:43

9161 Postings, 7403 Tage hjw2mal nen blick riskieren.... o.T.

   Antwort einfügen - nach oben