Wer kann seriösen Schloss-Notdienst in HH

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.04.05 22:14
eröffnet am: 02.04.05 18:48 von: baanbruch Anzahl Beiträge: 22
neuester Beitrag: 04.04.05 22:14 von: baanbruch Leser gesamt: 566
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

02.04.05 18:48

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchWer kann seriösen Schloss-Notdienst in HH

empfehlen ?

Es ist jetzt nicht mehr so dringend wie vor
2 Stunden, als DTE wieder mal verhinderte, dass
ich einen Notruf hier hätte reinsetzen können.

Inzwischen ist unsere Nachbarin drin in ihrer Wohnung,
hat wohl knapp unter Hundert Euro gekostet, und es wurde nix
kaputt gemacht.

Mir wurde aber klar, wie hilflos man ist (bzw. ich bin)
wenn man plötzlich derartige Infos braucht.

Ich hatte mal gehört, man könnte sich an die Polizei wenden,
aber da wurden mir keinerlei Namen oder Nummern genannt.
Empfehlen dürfe die Polizei nicht, ich sollte doch mal das
Branchenbuch durchsuchen. Bei Karstadt in der Werkzeugabteilung
war nix zu holen und Mr. Minit kannte auch niemand. Alle anderen
Mitbewohner im Hause irgendwo weg im schönen Wetter und angerufene
Kontakte auch nicht zuhause.

Also, gibt es positive oder negative Erfahrungen mit konkreten
Schlossdiensten?
Muss ein Runterziehen einer steifen Plastikfolie von oben nach unten
(so dass der Schnapper aufgeht) samstags gegen 17:00
fast einen Hunderter kosten
(das sind beim aktuellen Euro/Dollar Kurs fast 200 gute alte DEM !) ?

Wenn ja, wo bekomme ich eine solche stabile biegsame PLastikfolie ?
;-)

 

02.04.05 19:16

9950 Postings, 6842 Tage Willi1Ich habe draussen

einen Zweitschlüssel versteckt, kost nix, war beim Schloss dabei.

Willi  

02.04.05 19:20

492 Postings, 5672 Tage OzzyOsbournegröööööööööl Willi

02.04.05 19:32

9950 Postings, 6842 Tage Willi1Moin

Jimmy, fetich mit grillen? Morgen auch "Schnecke Schumi" gucken?

Nice WE  

02.04.05 20:03

59073 Postings, 7200 Tage zombi17@Bahnbruch

In den Filmen machen die das immer mit einer Kreditkarte, ach sorry, die vergisst du ja auch manchmal:-)) Willi sein Tip kann viel viel Geld sparen helfen. Notdienste langen richtig zu.  

02.04.05 20:15

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchNix da, Ihr Schlaumeier !


Bisher ging alles völlig daneben.

Ich (also Eure Zielscheibe) habe tatsächlich einen
zweiten Schlüssel ausserhalb MEINER Wohnung.

Was sich meine Nachbarin ist, die begegnete mir
draussen auf der Strasse etwa eine halbe Stunde
bevor es dann klingelte, und hatte da wohl ihren
Schlüssel dabei.
Jedenfalls hatte sie ihn in der Hand, als ich die
Tür aufmachte. Ein Zweit- oder Dritt-Schlüssel
hätte also recht wenig gebracht. Eigentlich war
es irgendwie der Zweitschlüssel, der Ursache des
ganzen Ärgers war.

Warum (manche) Frauen ihre Schlüssel grundsätzlich
innen im Schloss aufbewahren und dann beim Weggehen
aber einen anderen Schlüssel einstecken und dann
später den von aussen nicht drehen können, weil von innen
schon einer steckt - das verschliesst sich mir
(no pun intended !); ist wohl irgendwas weibliches.

Aber ich würde für die Zukunft wirklich sehr gerne
die ein oder andere Firmen-Empfehlung haben.
 

02.04.05 20:25

492 Postings, 5672 Tage OzzyOsbournebei solchen Umständen

hilft nur noch die Axt,nicht bei der armen Tür,die kann ja nichts dafür.
Aber bei so dussligen Frauen,ist es manchmal angebracht
0zzy  

02.04.05 20:25

59073 Postings, 7200 Tage zombi17Das kannst du zur Not auch selber finden!

http://www.google.de/...enst+hamburg%2C+faire+preise&btnG=Suche&meta=

Gruss Zombi  

02.04.05 21:10

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchNa was denn? Gekaufte Werbung soll


die von mir erbetenen Erfahrungsberichte
ersetzen ?

Ein Branchenbuch habe ich selber.
Und dass ich die Aaaaaaaaaaa....
nicht nehme, ist auch klar.

Na ja, vielleicht ist ja morgen mal
ein hanseatischer Schlüsselvergesser online.
Ist ja jetzt kein akuter Zeitdruck mehr.
 

02.04.05 21:15

59073 Postings, 7200 Tage zombi17Tritt die Tür ein,

dass ist billiger als ein Schlüsseldienst! Oder zerhau die kleinste Scheibe und bestell einen Glaser:-))) Wenn du so durchs Leben gehst, hast du dann Jemand der dich an der Hand führt? Wo holst du bloss die ganzen Klamotten her die du uns zu berichten hast?  

02.04.05 22:11

9950 Postings, 6842 Tage Willi1Meine Schlösser funzen auch, wenn auf der anderen

Seite ein Schlüssel steckt.
Leider kann man von jeder Seite jeweils nur einen Schlüssel rein stecken.

Willi  

04.04.05 13:15

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchSo, Ihr Börsensüchtige !


(Gegenüber auf der anderen Strassenseite sitzt ein
Männlein mit Laptop auf dem Balkon. Ob der auch anne
Börse ist ?)

Jetzt ist wieder Schicht !
Möchte nochmal fragen, ob nicht doch jemand hier
mal einen Notdienst gebraucht hat und dabei entweder
positive oder negative Erfahrungen machte.
 

04.04.05 13:19

Clubmitglied, 44122 Postings, 7278 Tage vega2000Willi wählen

Ich mache es genauso.
Die kostengünstigste Variante wohnt im Rotlichtviertel, -wundere dich aber hinterher bitte nicht wenn die Stereoanlage fehlt;-)  

04.04.05 15:46

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchWilli und Vega


Dann dürft Ihr Euch aber nicht wundern,
wenn nachts die Wohnung ausgeräumt wird,
während Ihr im Schlafzimmer von den
goldenen Zeiten des Neuen Markts träumt.

Ich sehe das als Vorteil an, wenn von aussen
so einfach nichts geht, wenn von innen ein Schlüssel
steckt.

Auf meine Frage noch Notdienst kommen ausschliesslich
Antworten, wie man einen Notdienst vermeiden kann.

Dann hat also hier am Board noch nie jemand einen gebraucht.
Und meine Nachbarin ist die einzige Blöde, die einen
Notdienst ruft.
Wovon leben denn bloss dieses zahllosen Unternehmen
im Branchenbuch ?
 

04.04.05 16:02

1320 Postings, 5779 Tage HausmeisterKrauseBiete allen interessierten

einen Privat Haus- und Wohnungschutzbrief an.
Beinhaltet Schlüsseldienst bei Verlust oder Abbrechen des Schlüssels oder wenn sie sich versehentlich aussperren.
Notfall-Handwerker bei verstpften Abflussrohren, Defekten an Heizkörpern,Armaturen und elektrischen Installationen.
Kinderbetreuung im Notfall bis zu 48Std., Unterbringung von Hunden, Katzen, Hamstern, Meerschweinchen und Kaninchen, Notheizung, Schädlingsbekämpfung, Dokumentendepot.
Für alle diese Fälle gibt es ein Notrufnummer und der Konzern  organisiert die Handwerker oder Dienstleister.
Kostenübernahme in der Regel bis 300? pro Schadenfall.
1 Jahresbeitrag 55,01? / 5 Jahresvertrag jährlich 49,50?
Die angebundenen Unternehmen sind seriös und vertrauenswürdig soweit man dies in der Geschäftswelt beurteilen kann.
Gruß HausmeisterKrause  

04.04.05 16:54

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchOhne Selbstbeteiligung ?


Und darf man sich z.B. 3mal pro Jahr aussperren,
ohne dann gekündigt zu werden ?
 

04.04.05 16:55

50430 Postings, 6109 Tage SAKU@ Hausmeinster:

Biste bei der Alli äh... Apotheke? ;o)  

04.04.05 17:53

1320 Postings, 5779 Tage HausmeisterKrause@baan, hast BM o. T.

04.04.05 18:51

1322 Postings, 7337 Tage PM@baanbruch

Zumindest, wenn Du in einer größeren Immobilie wohnst, oder das Haus von einer größeren Organisation verwaltet wird, würde ich dort einfach mal anfragen. Die scheinen häufiger Kontakt mit solchen Firmen zu haben. Bei meiner Schwester hat der Vermieter zumindest schnell jemanden vermittelt, der für relativ kleines Geld am Wochenende Ihre Tür aufgemacht hat.

bye, Paul.  

04.04.05 19:46

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchDanke Paul,


aber den Weg war ich schon gegangen.
Wurde auf's Branchenbuch verwiesen.
 

04.04.05 19:50

9950 Postings, 6842 Tage Willi1bb,

wollte Dir nich aufn Schlips treten ... dacht wär n guter Tipp.  

04.04.05 22:14

3516 Postings, 7421 Tage baanbruchHätte auch sein können, Willi1


Für jemand, der/die das Schloss nur als Aufbewahrungsort
für überzählige Schlüssel benutzt, hätte das ja
auch was gebracht.
Der Notdienstmensch wollte ja auch so einen Zylinder
einsetzen.

Aber ich finde, man beraubt sich dadurch selber unnötig
einer Basis-Sicherheitsfunktion.

Und wie gesagt, suche ich ja nicht nach Tricks und Tipps,
sondern nur nach gutem Notdienst.
 

   Antwort einfügen - nach oben