Wer ist hier der Verlierer (Gutenberg)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.03.11 19:40
eröffnet am: 01.03.11 12:33 von: user Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 01.03.11 19:40 von: dolphin69 Leser gesamt: 463
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.03.11 12:33

1305 Postings, 7567 Tage userWer ist hier der Verlierer (Gutenberg)

Mit Weitblick, alle demokratischen Parteien.  

01.03.11 12:35

176851 Postings, 6962 Tage GrinchMit Silberblick,

der Wähler! Weil der jetzt wieder so doof sein wird und des rotgrüne Geschwärtel wählen wird... ts ts ts
-----------
Stoppt Versuche an Tieren, nehmt Gladbacher!

01.03.11 12:36

3668 Postings, 3527 Tage Mister G.Gewinner ist auf jeden Fall der Anstand

01.03.11 12:38
2

41053 Postings, 7129 Tage Dr.UdoBroemmeWieso?

Es waren doch nur die bösen Medien. Von Anstand sehe ich weit und breit nichts.
-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

01.03.11 12:42

1305 Postings, 7567 Tage useroh mister g

Klar, so ist die Welt gestrickt. Denk mal drüber nach.
Ich persönlich finde Macher die 80% gut machen und 20% Müll, viel besser als die die garnichts regeln.
Nur wer nichts regelt und entscheidet kann nicht zur Verantwortung gezogen werden-stimmts.
Scheinheilige Welt von Glashaussitzenden Steinewerfen.
Nichtwähler im Vormarsch der Entzückung.  

01.03.11 12:45
2

41053 Postings, 7129 Tage Dr.UdoBroemmeIn dem Fall waren es wohl eher 80% Müll

-----------
Truth is stranger than fiction, because fiction has to make sense

01.03.11 12:46

3668 Postings, 3527 Tage Mister G.Ach, ein Macher?

Mir is er bisher aufgefallen, weil er immer schnell andere aus der Linie genommen hat, wenn die Einschläge zu nah kamen, Inspekteur usw, GorchFock und zuletzt seinen Doktor.

Ok, hat mit Kerner ne Show in Afghanistan gemacht, Bild hat auch was mit ihm gemacht.
Aber sonst?

Nöönöö, Glaubwürdigkeit ist mehr als schaumachen  

01.03.11 12:47

1305 Postings, 7567 Tage userNa das kann man auch anders sehen

Begründe mal den Müll.  

01.03.11 12:50

1305 Postings, 7567 Tage userRe mister g

Die meisten Soldaten sehen dies anders, komisch, naja die Irren ja bestimmt, sind ja auch weit weg.  

01.03.11 12:50

11942 Postings, 5013 Tage rightwinghmmmmm ...

... die verlierer werden neben dem wähler die sein, die sich bereits jetzt in die hose scheissen, da jetzt eine neue qualität von recherche eingeläutet wurde ... die union wir einiges in bewegung setzen, um die habis diverser oppositionspolitiker nach formfehlern zu durchgoogeln ... angesichts der deutschen titeltümelei wünsche ich mir noch mehr derartige skandälchen (ganz gleich in welcher partei und in welchem vorstand) - vielleicht findet dieses bwl- und juristendiktat dann mal wieder zur leistungsbasis zurück. es ist ja mittlerweile unerträglich, dass diejenigen, die wirklich etwas können, sich von denen kommandieren lassen müssen, die das qua titel dürfen.  

01.03.11 12:53

3668 Postings, 3527 Tage Mister G."...qua Titel dürfen..."!? Genau, weg mit den

Adelsprädikaten.

Und, bitte, was verliert der Wähler, wenn ein Schummler und Blender nicht mehr Minister und Vorbild sein darf?

Wählen können sie ihn ja noch, bleibt sicher als Abgeordneter erhalten  

01.03.11 12:54

1091 Postings, 3636 Tage so_ne_ID_haltEr ist an dem gescheiter was er aufgebaut hat

man kann nchct ein "vorzeige Held" mit weiser weiss Weste sein und dann sowas !
Schade ist es für die Soldaten da nach Aussagen eines Generals in Afganistan,
er wirklich etwas für Sie verbessert hat.
Aber die ahben dort eh nichts zu suchen also sollen die nun am besten mit Guti zurück ;)  

01.03.11 12:56

1305 Postings, 7567 Tage userna , ich wäre mal gespannt

Wie hoch würden die Schätzungen gehen.
Doctorarbeiten
a)1-10% gefuscht
b)10-20% gefuscht
c)20-50% gefuscht
d)deutlich über 50% ergaunert, incl. monetär Erworbener.  

01.03.11 12:56
1

29730 Postings, 5668 Tage ScontovalutaVerlierer? RTL (n-TV) und Bild!

Was haben die eigentlich für Umfragen?  

01.03.11 14:39
1

11942 Postings, 5013 Tage rightwing@mg

meiner meinung nach verlieren wir ein talent - am ende bleiben uns leute, wie trittin, roth, wulf, gabriel, ernst, brüderle, glos, schavan, özdemir und co ... ich selbst sehe natürlich ob der nachrichtenlage auch keine alternative zum rücktritt ... machen wir halt mit den anderen heuchlern und konturlosen gestalten weiter - die haben sich ihre abschlüsse und ihre pöstchen sicher ehrlich verdient.  

01.03.11 17:22

1305 Postings, 7567 Tage userre

Denken ist gerade noch erlaubt, handeln nicht erwünscht, einlullen geradezu gefordert.
Schade, aber typisch deutsche Gründlichkeit.  

01.03.11 19:33
2

129861 Postings, 6185 Tage kiiwiiRücktritt NICHT richtig: n-tv: 75 %; N24: 83%

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

01.03.11 19:38

69017 Postings, 6198 Tage BarCodeNa also!

Endlich hat die Mehrheit kapiert, wie falsch er liegt *g*
-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

01.03.11 19:39

50212 Postings, 4082 Tage Basterd#1: Du bist der Verlierer

Wer nicht mal den Namen richtig abschreiben kann, der ist bei mir unten durch.

-----------
Freue Dich, denn für Frust ist das Leben zu kurz.

01.03.11 19:39

129861 Postings, 6185 Tage kiiwiiwen interessiert so ne "Mehrheit" ?

-----------
Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes.

01.03.11 19:40
1

3075 Postings, 4660 Tage dolphin69and the winner is...zumindest morgen...

mit einer verdammt hohen Auflage: die BILD-Zeitung !!!  

   Antwort einfügen - nach oben