Wer benutzt die comdefekt-tradermatrix zum zocken???

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.05.00 11:41
eröffnet am: 19.05.00 00:42 von: Zahn Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 19.05.00 11:41 von: bulle-bello Leser gesamt: 744
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.05.00 00:42

10 Postings, 7551 Tage ZahnWer benutzt die comdefekt-tradermatrix zum zocken???


Kann mir jemand so alá dooyoo mal einen erfahrungsbericht posten? Ich halte, glaub um die 50? sind es, für einen stolzen preis, oder?

Wie sieht es aus wenn richtig was los ist auf ihrem schneckenserver? Trotz allem noch handlebar / schnell genug?

Ich danke für eine rege Teilnahme!

CU, Zahn  

19.05.00 07:48

10 Postings, 7551 Tage Zahnnobody??? o.T.

19.05.00 09:18

13786 Postings, 7776 Tage ParocorpIch schließe mich an, wer benutzt es?????? Comment?? o.T.

19.05.00 09:44

1664 Postings, 7625 Tage Tyler DurdanIch nutze sie...

allerdings nur für den Xetra-Handel. Bin im Moment aber zeitlich so eingespannt, daß ich überlege sie wieder abzubestellen.

Ist aber, wenn man sie laufen lassen kann (den ganzen Tag, oder zumindest einige Stunden) ein sehr gutes Instrument. Macht außerdem tierisch Spaß die schönen grünen und häßlichen roten Pfeile zu beobachten und sich akustisch über das erreichen eines Limits benachrichtigen zu lassen.

Grüße

Tyler  

19.05.00 11:25

384 Postings, 7687 Tage nobodyZahn

Nein, ganz konservativ über Co-Bank mit guter Erfahrung !  

19.05.00 11:41

12 Postings, 7552 Tage bulle-belloRe: Wer benutzt die comdefekt-tradermatrix zum zocken???

ich habe nur comhome genutzt. das gibt es schon genug probleme. das fängt bei langen wartezeiten und überlastung an und hört bei zu spät gesendeten TAN auf. solange nicht mal die mindestanforderungen richtig klappen, dann zahle ich nicht zusätzlich so hohe beiträge.  

   Antwort einfügen - nach oben