Wer Hausbrand von Ludwigshafen möglicherweise ein Anschlag?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 22.02.08 10:48
eröffnet am: 05.02.08 16:42 von: Scontovaluta Anzahl Beiträge: 50
neuester Beitrag: 22.02.08 10:48 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 1935
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

05.02.08 16:42
6

29747 Postings, 5675 Tage ScontovalutaWer Hausbrand von Ludwigshafen möglicherweise ein Anschlag?

Wer Hausbrand von Ludwigshafen möglicherweise ein Anschlag?

Ich glaube ja, es könnte sein... 21.43% 
Ich glaube nein, kann ich mir nicht vorstellen... 53.57% 
Enthaltung, dazu will ich mich nicht äussern... 25.00% 

Seite: 1 | 2  
24 Postings ausgeblendet.

06.02.08 16:42
2

129861 Postings, 6192 Tage kiiwii Ludwigshafen: Die Polizei fand Nazi-Parolen an den Wänden

http://www.sueddeutsche.de/,tt6m1/panorama/artikel/948/156535/



Brand in Ludwigshafen: Die Polizei fand Nazi-Parolen an den Wänden. Foto: dpa


Brand in Ludwigshafen
Nazi-Parolen an den Wänden


War die Katastrophe in Ludwigshafen doch Brandstiftung? Zwei Mädchen sagten aus, sie hätten einen Mann im Haus gesehen, der das Feuer gelegt habe. Dazu fand die Polizei Nazi-Schmierereien an den Wänden.


mehr unter dem o.a. Link
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

06.02.08 16:48

29747 Postings, 5675 Tage ScontovalutaPolizeiabsperrung?War der mögliche Täter maskiert?

Ein schlimmes Durcheinander ist so Karnevalsumzug schon...  

06.02.08 16:57
1

2103 Postings, 5415 Tage SozialaktionärSehr unlogisch alles.

Da sehen eins oder zwei Mädchen wie angeblich jemand zündelt.Sie haben dann nichts besseres zu tun als wortlos zu verschwinden?
Das stinkt 10m gegen den Wind.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
115.gif
115.gif

06.02.08 16:59
1

2103 Postings, 5415 Tage SozialaktionärDie Polizei fand Nazi-Parolen

Die können schon x Tage alt sein.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

06.02.08 16:59

26159 Postings, 6082 Tage AbsoluterNeulingSozialaktionär

Wo warst Du eigentlich am Sonntagnachmittag?
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

06.02.08 17:04
1

2103 Postings, 5415 Tage Sozialaktionärdass bereits im August 2006 unbekannte

Täter zwei Molotow-Cocktails in das Gebäude

Mollies sind eigentlich eine Spezialität der Linksextremisten.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
eek.gif
eek.gif

06.02.08 17:06
1

2103 Postings, 5415 Tage SozialaktionärSonntagnachmittag?

Vögeln,ich vögel eigentlich immer wenn ich nicht im Board bin.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

06.02.08 17:11

26159 Postings, 6082 Tage AbsoluterNeulingKannst Du das auch beweisen?

-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

06.02.08 17:28
1

2103 Postings, 5415 Tage SozialaktionärWenn es nötig wird lege ich sogar die

Dankschreiben und Bettelbriefe bei.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
a056.gif
a056.gif

06.02.08 17:38

26159 Postings, 6082 Tage AbsoluterNeulingNein, keine von Dir unterschriebenen Aussagen.

Von anderen.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

06.02.08 19:15
4

14875 Postings, 5065 Tage minesfanNazi-Parolen entdeckt

Nach Brand in Ludwigshafen schließen Ermittler Anschlag nicht aus

Ludwigshafen (dpa) - Nach dem Brand in einem Ludwigshafener Wohnhaus mit neun Toten schließen Ermittler einen Anschlag nicht aus. Zwei Mädchen haben laut Staatsanwaltschaft den Ermittlern berichtet, sie hätten einen Mann gesehen, der mit Feuer hantierte. Außerdem sei an dem von türkischen Familien bewohnten Haus zweimal das Wort «Hass» mit SS-Runen auf die Wand geschmiert worden. Türkische Medien spekulieren über einen fremdenfeindlichen Anschlag. Der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan wird morgen am Brandort erwartet.
-----------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!

06.02.08 19:21
4

8451 Postings, 6014 Tage KnappschaftskassenHaus war schon einmal Anschlags-Ziel

Neun Menschen starben in der Feuerhölle von Ludwigshafen. 60 wurden verletzt. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Jetzt wurde bekannt: Bereits im August 2006 war auf das Haus ein Anschlag verübt worden.

Damals hatten Unbekannte nachts einen Pflasterstein und zwei Molotowcocktails in eine leere Gaststätte im Erdgeschoss geschleudert. Der Schaden blieb gering. Die Täter wurden nie gefasst.



http://www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/02/...,geo=3682764.html  

14.02.08 20:04
1

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbiererund? war es nun brandstiftung?

die medien haben ja gar nichts mehr zu berichten...  

14.02.08 20:12
1

7765 Postings, 5397 Tage polo10Dh

Stimmt, die Meute ist weitergezogen, das Leid und die Trauer bleiben ...
-----------
2008 wird ein hartes Börsenjahr !

Keine Macht der Frick-RSR-TR-PSR-Connection !

14.02.08 20:19
2

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbierererst ein riesen tram tam veranstalten und dann nix

über die ursachen berichten,scheiße!  

14.02.08 20:20
1

69017 Postings, 6205 Tage BarCodeNach wie vor allles unklar...

Außer bei unseren Rechten. Die wissen schon genau, was passiert ist. (Stromklau.) Sollte sich doch eine andere Ursache herausstellen, dann ist das garantiert eine Lüge der Systemmedien.

Im Übrigen gibt es täglich überall Meldungen zum Stand der Dinge...  

14.02.08 20:21

69017 Postings, 6205 Tage BarCodeIch nehme an, Dh,

du hast schonmal was von Google gehört?  

14.02.08 20:28
4

9046 Postings, 7278 Tage taosUm Stromklau als naheliegende Ursache anzunehmen,

braucht man kein rechter sein. Allerdings sind für einige User alle Menschen die sich kritisch mit der vorherrschenden Meinung auseinander setzen rechte.

Ich würde die rechten nie so loben.
-----------
Taos

14.02.08 20:30

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbiererja hab ich, guhgel ist scheiße!

zuviel werbung für müll-seiten, wenn man ernsthaft was sucht.  

14.02.08 20:31
1

69017 Postings, 6205 Tage BarCodeIn den letzten 15 Stunden

nur 3.370 News-Meldungen zu dem Thema. Da wird doch was verheimlicht?!  

14.02.08 20:35
2

26159 Postings, 6082 Tage AbsoluterNeulingKritischer Diskurs zur Verbrechensaufklärung?

Merkwürdiges Rechtsverständnis - da waren die Römer bereits weiter.
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

14.02.08 20:40
1

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbiererstimmt. auch wenn es nurstromklau war, sollte man

genauso oft drüber berichten, als wenns ein molli war.

denn so spricht sich schneller rum,daß stromklau ungesund werden kann....

und da nützt auch kein guhgel...  

14.02.08 20:49

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbiererwat is nu??hab böcke auf diskurs!!

15.02.08 15:16
1

2103 Postings, 5415 Tage SozialaktionärSollte sich doch eine andere Ursache herausstellen

als Nazis wird es wohl verschwiegen.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

22.02.08 10:48
1

25551 Postings, 7107 Tage Depothalbiererdie meldung von der angeblichen brandstiftung

war auch nicht nur bei google zu finden, barcode.

wenn es ein kabelbrand war,könnte das so langsam mal in der 20.00 tagesschau gemeldet werden.

es sind doch sonst immer alle so für medienfreiheit...
 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben