Wem gehört die Zukunft?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.01.10 15:46
eröffnet am: 19.01.10 17:24 von: Cuba Maß Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 20.01.10 15:46 von: Cuba Maß Leser gesamt: 3403
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

19.01.10 17:24

1401 Postings, 5564 Tage Cuba MaßWem gehört die Zukunft?

ich würde in dem Thread gerne Zukunftswerte diskutieren, die im Moment noch nicht so viele Leute auf der Rechnung haben.

Die Branche und die größe der Firma ist egal. Es können kleine unbekannte Werte, aber auch Blue Chips vorgestellt und diskutiert werden. Bei den Blue Chips denke ich an Werte, die eine Sparte haben, die sich vielleicht in Zukunft als Wachstumsmotor herausstellen könnte.

Nur eine bitte: Wer einen Wert reinstellt, bitte auch eine kurze Begründung.  

19.01.10 17:29

1401 Postings, 5564 Tage Cuba MaßKUKA

Ich fang dann mal an:

KUKA (620440) wird momentan als ziemlich langweiliger Maschinenbauer eingestuft, der Roboter für die Automobilindustrie herstellt. Hört sich eigentlich langweilig an, aber wieso sollte es an der Börse in den nächsten Jahren nicht einen Roboterboom geben? Wenn Kuka es schafft, Roboter in Zukunft auch für andere Anwendungsgebiete zu verkaufen könnte richtig viel Phantasie reinkommen.  

19.01.10 17:33

245 Postings, 4407 Tage LelonardGegenfrage

Warum sollte es einen Roboterboom geben??
argumentiere doch mit zahlen oder mit charts.
ein Roboterboom kommt nicht aus heiterem himmel.  

20.01.10 15:46

1401 Postings, 5564 Tage Cuba MaßLelonard

Es gibt hierzu keine Zahlen oder Charts, die gabs vor 20 Jahren beim Internet auch nicht! Und wenn, dann wären sie auch nur reine Spekulation.

Es geht ja hier drum Ideen zu sammeln, was in Zukunft kommen könnte. Roboter werden bestimmt noch viel mehr in der Medizin oder im Haushalt eingesetzt. Vielleicht auch als Unterstützung für ältere oder behinderte Menschen. Wer weiß das schon.

Es gibt ein schönes Zitat von Prof Michael Kohlhase:

?Es wird Dienstleistungen geben, an die wir heute noch gar nicht denken können?,  

   Antwort einfügen - nach oben