Welteke nagt jetzt am Hungertuch

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.04 12:32
eröffnet am: 06.07.04 12:27 von: BeMi Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 06.07.04 12:32 von: Sahne Leser gesamt: 179
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.07.04 12:27

10041 Postings, 6789 Tage BeMiWelteke nagt jetzt am Hungertuch

SPIEGEL ONLINE - 06. Juli 2004, 11:39
URL: http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,307412,00.html
Rentnerschicksal

Welteke bleiben "nur" 8000 Euro

Nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundesbankpräsidenten muss sich Ernst Welteke nach eigenem Empfinden sehr einschränken. Ein Luxusleben sei jedenfalls nicht drin, sagte der Lebemann der "Bild"-Zeitung.

Frankfurt am Main - Eigentlich hat er einen Anspruch auf 24.000 Euro pro Monat. Doch auf Grund eines Gesetzes, an dem er während seiner Amtszeit im hessischen Parlament selbst mitgewirkt habe, müsse er sich alles Mögliche anrechnen lassen, sagte er dem Blatt. Unter dem Strich blieben schließlich gut 8000 Euro übrig.

Dieser Betrag aber werde durch großzügige Absicherung seiner ersten Frau und monatliche Überweisungen an seine noch im Studium befindlichen Söhne dezimiert. "Wenn ich dann noch die Miete und die üblichen Versicherungen bezahlt habe, ist das Geld weg", sagt Welteke.

Im Moment lebe er von seinen Ersparnissen.

 

06.07.04 12:28

58960 Postings, 6543 Tage Kalli2003mir kommen die Tränen

So long (oder doch besser short?)

Kalli  

 

06.07.04 12:31

18637 Postings, 6843 Tage jungchenschnief o. T.

06.07.04 12:32

8215 Postings, 7200 Tage SahneGibt's 'ne Spendenhotline? o. T.

   Antwort einfügen - nach oben