Weitere Panikverkäufe bei Singulus!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.03.03 13:48
eröffnet am: 03.03.03 10:49 von: BWLer Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 03.03.03 13:48 von: BWLer Leser gesamt: 2517
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.03.03 10:49

698 Postings, 7610 Tage BWLerWeitere Panikverkäufe bei Singulus!

Nach dem Singulus über Wochen täglich stärker als der Markt gefallen ist, reicht ein Tag mit steigenden Kursen für weitere große Verkaufsorders der Fonds aus.
Singulus ist ein klassischer Underperformer, wenn die Kurse steigen (so selten das ist) steigt Singulus weniger, aber wenn die Kurse fallen, fällt Singulus deutlich stärker.
Mit Singulus kann man nur verlieren und das obwohl das Unternehemn das beste am Markt ist und die Aktie eine der billigsten überhaupt ist. Auch gab es noch nie einen Skandal bei Singulus. Aber das interessiert wohl niemanden.
 

03.03.03 11:08

139 Postings, 6524 Tage rudi333Zu teuer- Hedge Fonds drücken

den Kurs. Damit die Aktie im aktuellen Umfeld wieder interessant wird, sollte sie auf 8,0 - 8,5 ? fallen. Im Kriegsszenario sehe ich auch kurzfristige Kurse von 6, als wahrscheinlich. Jetzt nur abwarten, und ab 8,.. wieder einsammeln, dann ist es auch bis zum Jahresbericht (endgültig) nicht mehr weit!  

03.03.03 13:48

698 Postings, 7610 Tage BWLerteuer?

Singulus zu teuer? So ein Blödsinn. Nach dem 11. September 2001 standen die immer noch bei 36. Jetzt 1,5 Jahre später bei 10.
Wenn die Fonds bei 10 nicht kaufen, dann kaufen sie auch nicht bei 8!
Es wird weiter abwärts gehen.  

   Antwort einfügen - nach oben