Web.de kaufen !?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 17.12.00 15:33
eröffnet am: 14.12.00 09:16 von: JanisT Anzahl Beiträge: 27
neuester Beitrag: 17.12.00 15:33 von: Gustav Gans Leser gesamt: 1253
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

14.12.00 09:16

65 Postings, 7443 Tage JanisTWeb.de kaufen !?

Hallo,

was sollte eigentlich gegen den Kauf von Web.de sprechen.
siehe : derzeitiger Kurs und Geschäftsentwicklung
Müsste doch harmonieren.

Gruß
Daniel  
Seite: 1 | 2  
1 Postings ausgeblendet.

14.12.00 09:19

2719 Postings, 7371 Tage luizaBei 8? nächste Woche einsteigen! o.T.

14.12.00 09:20

58 Postings, 7489 Tage DD_IIwenn die auf dem Weg Richtung 4 Euro sein ?? o.T.

14.12.00 09:24

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_IIch bin diese Woche bei 9 Euro rein.

Gründe:

1. Starkes Wachstum bei den Zugriffen - besser als der Rest.

2. Gutes Angebot.

3. Eigene Software.

4. Die schwimmen in Liquidität. Theoretisch: burn-rate von 20 Jahren.  

14.12.00 09:24

58 Postings, 7489 Tage DD_IIWie sieht es mit deinen DICOM plc. aus Luiza

               Dicom führt VRS ein
               Ad hoc


               DICOM GROUP plc (WKN 903118), führender Anbieter
               von Produkten und Dienstleistungen im elektronischen
               Daten und Dokumenten Capture ("EDC") Markt, gibt die
               Markteinführung der bestehenden Virtual ReScan ("VRS")
               Technologie als Software Version bekannt.

               VRS wurde durch die amerikanische Niederlassung der
               DICOM, Kofax Image Products, entwickelt. Die Software
               Version wurde entwickelt für das bisher nicht abgedeckte
               mittlere Marktsegment des Scanner Marktes, das hohe
               Stückzahlen und Wachstumsraten aufweist. Zu diesem
               Segment zählen alle Scanner Produkte mit einer
               Scangeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten pro Minute.

               Virtual ReScan wurde 1999 in den Markt eingeführt und
               hat sich mittlerweile zu einem De-facto-Marktstandard im
               oberen Segment des Scannermarktes entwickelt. Der
               Einsatz der von Kofax entwickelten VRS Technologie führt
               zu einer erheblich verbesserten Bildqualität, beschleunigt
               die Scangeschwindigkeit und erzielt damit eine erhöhte
               Effizienz des gesamten Erfassungsvorgangs.

               Diese innovative Produktentwicklung, die heute in den
               USA vorgestellt wird, ist verfügbar für den Einsatz mit den
               kostengünstigen "Personal" und "Professional" Scannern
               von Canon, Fujitsu, Hewlett-Packard, Kodak, Panasonic
               und Ricoh.

Scheint also der Grund für die Erholung zu sein. Sind wahrscheinlich nicht so schlecht, wie die anderen immer gesagt haben.  

14.12.00 09:27

58 Postings, 7489 Tage DD_II@ Karlchen_I

so eine theo. Cash burn rate macht ja Eindruck, aber wollen die denn auch mal Gewinn machen ?? Kann denn keiner vernünftigen Gründe nennen, die für Web.de sprechen, außer kurze Statements. ??  

14.12.00 09:28

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_IDicom ist ....

auch okay. Habe ich mir neulich auch zu einem Schnäppchenpreis zugelegt. Liegt in meinem Depot also schön im dunkelgrünen Bereich.  

14.12.00 09:34

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_I@DD: Vor einem Jahr waren alle hinter....

Internetwerten her wie der Teufel hinter der lieben Seele. Internet galt allgemein asl DIE Zukunft. Dann ist die Blase geplatzt - zurecht. Allerdings wird trotzdem das Internet weiterhin die Zukunft sein. Es kommt allerdings zu einem starken Selektionsprozeß, bei dem viele Unternehmen auf der Strecke bleiben werden. Unter den deutschen Portalen kann man m. E. web.de die größten Chancen einräumen, daß sie sich etablieren werden. Dafür spricht nicht nur deren finanzielle Situation, sondern auch deren Performance in der Vergangenheit wie deren Angebot.  

14.12.00 09:37

58 Postings, 7489 Tage DD_II@ Karlchen_I

Das stimmt ja alles, was Du sagst. Ich bin z.B. auch bei Web.de angemeldet und auch bei GMX, Yahoo, usw. Die Angebote von Web.de sind auch sicherlich gut, nur leider müssen sie erstens finanziert werden und zum Anderen funktionieren. Ich sage nur Telefonieren per Internet bei Web.de. Das funktioniert immer noch nicht richtig. Trotzdem schoss der Kurs an dem Tag, an dem die Meldung kam nach Oben.  

14.12.00 09:53

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_IDas mit dem Telefonieren ist so eine Sache....

Da mangelt es noch an der nötigen Infrastruktur. Zu den Gewinnen: Angekündigt wurde, daß web.de ab IV/2000 in die Gewinnzone kommt. Erträge kommen aus Werbeeinnahmen und Internetdiensten - etwa B to B.  

14.12.00 09:57

58 Postings, 7489 Tage DD_IIBreak-Even

Wenn ich mich recht entsinne, waren die im dritten Quartal aber noch weit weg von der Gewinnzone. Da erreicht Intershop eher den Break-even  

14.12.00 10:00

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_ISchau es Dir selbst an....

http://webde-ag.de/de/investor/info/  

14.12.00 10:23

58 Postings, 7489 Tage DD_IIhab's gesehen.

Wachstum wächst also etwas über Branchendurchschnitt. Gfk Analyse III. Quartal 2000 ( wer oben steht ist nicht der Beste ) siehe Lycos Europe.  !!! Aufrufe und Verweildauern sind ok. Fehlbetrag III. Quartal ca. 4 Mio., aber für die ganzen Neun-Monate 16 Mio., wobei der operative Verlust immer noch bei ca. 6 Mio. liegt. Mehr als verdoppelt gegenüber 3. Quartal 1999. Um die Bilanz außerdem weiterbeurteilen zu können, müsste genau erklärt werden, die zugerechnet wurde. ( da Spielraum immer bleibt ) Von diesen Fakten bin ich noch nicht überzeugt, da auch nicht auf geschlüsselt ist, z.B. wofür genau Forschungsausgaben, usw. siehe Biotech. muss sich nicht unbedingt positiv entwickeln, bzw. sollte auch funktionieren siehe telefonieren, da ich ansonsten eher die Kunden verärgere, oder nicht ;-))) DD_II  

14.12.00 10:25

58 Postings, 7489 Tage DD_IIaußerdem denke ich...

dem Chart nach zu urteilen, dass der Ausbruch etwas zu heftig war und die Aktie etwas konsolidieren wird. Wenn der Gesamtmarkt natürlich steigt und entsprechende Meldung vom Unternehmen kommen, wird sich deren Strategie wahrscheinlich auszahlen, immer unter der Voraussetzung natürlich, dass niemand schneller ist.  

14.12.00 10:31

21799 Postings, 7602 Tage Karlchen_I@DD: Nur noch eins....

Vorjahresvergleiche kann man bei solchen Werten nicht anstellen. Ein Vorjahresvergleich ist im Grunde nichts anderes als die einfachste Form der Saisonbereinigung. Es kommt auf die tatsächliche Zeitreihe an. Und da sieht man, daß bei web.de die Verluste von Quartal zu Quartal geringer werden. Das ist das Entscheidende.  

14.12.00 10:34

58 Postings, 7489 Tage DD_IIIch werde Web.de ein

bisschen im Auge behalten. Vom Chart her würde ich trotzdem warten, bis sie nocheinmal unter neuneinhalb Euro gehen. Nächste Woche ?!! Ansonsten viel Glück ;-)) DD_II und Break-even dieses Jahr oder 1. Quartal 2001  

14.12.00 12:03

689 Postings, 7504 Tage eyronweb.de und TV

"Wir bezweifeln, dass ein regionaler TV-Sender Web.de die nötige Fantasie verleiht, den massiven Kursstürzen der vergangenen Monate entgegenzuwirken."

Mit dieser Wertung wurde web.de vom NMI-Onlinebrief zerrissen.

Ich will mit meiner folgenden Meinung nicht den Wert beschwören, aber wir stehen vor einer großen Welle. Web und TV werden zusammenwachsen. Ob wir am PC oder TV Fernsehn schauen sei dahingestellt. Web.de ist hat sich mit der Beteiligung an b.tv sehr früh an einem Broadcaster (wenn auch nur (noch) regional) betiligt und damit einen Zugang zu einer Sendelizenz geöffnet. Langfristig ein super Zug.

eyron  

14.12.00 12:25

283 Postings, 7288 Tage steinpilzWeb.de ein juwel

Die Aktie Web.de ist ein Kauf!
Bei einem Kassastand von 300 Mio Euro ergibt sich ein Kurs von Ca. 9 Euro
pro Aktie und das nur auf den Barbestand bezogen!
Nach einer Amerikanischen Studie werden gute Portale in Ca. 3 Jahren einen
Umsatz pro Kunde und Jahr von 200 Dollar machen.
Also Web.de wird in 3 Jahren 10 Mio Kunden Haben ergibt einen Umsatz von
2 Milliarden Dollar, bei einem Umsatzgewinn von 10% einen Gewinn pro Jahr
von 200 Mio Dollar (ein Aktionär muss Visionen haben, wenn nicht soll er keine Aktien kaufen !!)  

14.12.00 14:59

58 Postings, 7489 Tage DD_II@ steinpilz

wo soll dann denn bitte der Kurs liegen??? Nur um mal mit Phantasie zu spielen :-)) DD_II  

14.12.00 15:45

283 Postings, 7288 Tage steinpilzDD II

Heutiger Kurs bei einem KGV von 30 ist   54 Euro Umsatz (20 Mio)
Kurs 2005     bei einem KGV von 30 ist 5400 Euro Umsatz (2Milliarden)        

15.12.00 10:30

35 Postings, 7392 Tage rhinebroker@ steinpilz web.de ein juwel

mich würde mal wirklich interessieren, woher die Zahl 200 $ pro Kunde und Jahr herkommen soll. Nur über Werbung und ein bißchen Umsatzbeteiligung beim B to C business ??

Ansonsten bin ich der Meinung dass web.de eines der besten derzeit positionierten Internetportale ist und warte auch in diesen schwierigen Zeiten auf (irgendwanneinmal) steigende Kurse. Ein Kurs von 5400 ? in 5 Jahre hört sich gut an.  

15.12.00 11:09

58 Postings, 7489 Tage DD_IIweb.de bei 5400 Euro !!!!!!!!!!!!!

Naja, ich denke schon das das ein bißchen übertrieben ist, oder nicht.  52300 % in fünf Jahren. Dann sollte ich jetzt wohl zugreifen. Vielleicht gibt es Web.de aber auch in fünf Jahren schon nicht mehr. Wenn wir schon dabei sind, wo steht denn in fünf Jahren der NEMAX 500000 Punkte :-)) Erst einmal müssen die Aktien die 12 Euro Marke schaffen nd dann bleibt immer noch eine Widerstandlinie um die 20-22 Euro. ( *# vielleicht sollte ich doch ein paar Web.de Aktien kaufen ?? ich weiß nicht. Bin wahrscheinlich zu vorsichtig...) DD_II  

15.12.00 11:57

40 Postings, 7294 Tage P.EscobaWEB DE

und womit macht WEB.DE diese 200$ Umsatz Jahr/Kunde???
Werbung alleine wird wohl nicht ausreichen!!
E-Commerce??? Was verkauft WEB.DE denn???

Dann würde ich ja besser Chinadotcom kaufen.. die sind auch mit
Ihrem Cash-Bestand bewertet... die haben aber in 3 Jahren
mind. 50 Mio. reg. User. (Konservativ!!)
.. und 50 Beteiligungen ala Softbank gibts noch gratis dazu..

Naja.. schön wenns so easy währe...

P. Escoba

 

15.12.00 14:08

2719 Postings, 7371 Tage luizaWie gesagt, bei 8? klarer kauf!!!!!!! o.T.

17.12.00 11:58

283 Postings, 7288 Tage steinpilzWeb.de Kurs 5400 Euro in 5 Jahren!?

Meine Lieben, ich möchte euch bitten den Kursverlauf von
Kudelski zu kontr. 1990 Kurs CHF 5.- Kurs 2000 ohne Splits CHF 27000.-
nachzusehen unter www.Swissquote.ch also so eine Kurssteigerung ist kein
Ding der unmöglichkeit.
Die Vision muss stimmen,die Idee muss Stimmen.  

17.12.00 15:33

386 Postings, 7220 Tage Gustav GansWeb.de in 5 Jahren bei 5400 Euro (...)

Lieber Steinpilz zu Deiner Prognose kann ich Dir nur gratulieren...
Ist ja schon sehr intelligent Kudelski mit Web.de zu vergleichen
(ist wie Heidelbeeren mit Zitronen zu vergleichen)...
Und warum stehen Deiner Meinung nach die gewinnbringenden Titel der
Old Economie (Banken, Versicherungen usw) die z.T. Milliardengwinne schreiben nicht schon lange bei einem Kurs von 20'000 Euro und mehr???
Da sag ich nur back to basic - ein Steinpilz gehört dorthin wo er herkommt - in den Wald.... Träum weiter!!!  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben