Washtec: ins plus gedreht

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 08.07.19 14:41
eröffnet am: 25.07.05 13:35 von: Robin Anzahl Beiträge: 147
neuester Beitrag: 08.07.19 14:41 von: Robin Leser gesamt: 56521
davon Heute: 15
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

07.02.11 10:22

15141 Postings, 4046 Tage ulm000WashTec-Aktie erwacht aus dem Dornrößchenschlaf

Die Zahlen von 2010 lagen zwar im Rahmen der Erwartungen und auch die etwas schwammige Prognose für 2011, aber die Washtec-Aktie hat im Gegensatz zu anderen Maschinenbauwerten bei weitem nicht so gut performt. 20% waren es "nur" in 2010.

Bei einem erwartetem Gewinn je Aktie für 2011 von 1 ? würde WashTec gerade mal auf ein 2011er KGV von 10 kommen. Andere Maschinenbauwerte liegen so zwischen 13 bis 15. Dazu hat WashTec ein grundsolides Geschäftsmodell wie die Jahre 2008 und 2009 deutlich unter Beweis stellten, denn WashTec ist in diesen schwachen Jahren nie in die Gefahr gekommen rote Zahlen zu schreiben. Dazu noch eine sehr gute Bilanz mit einer geringen  Nettoverschuldung von 26 Mio. ? und einer Eigenkapitalquote von 40%. Einziger Wermutstropfen bei Washtec ist, dass man organisch kaum wächst, da das Geschäft in Westeuropa, ist halt mal nun der Hauptumsatzträger, stagniert bzw. leicht rückläufig ist aufgrund eines gesättigten Marktes für Autowaschanlagen. Also wächst WashTec über Übernahmen vor allem im margenstärkeren und etwas konjunkuturunabhängigen Dienstleistungsbereich (Service, Waschchemie).  

29.03.11 12:17
1

15141 Postings, 4046 Tage ulm000Washtec Kursziel 14,50 ?

M.M. Warburg erhöht das Kursziel für WashTec von 12,60 auf 14,50 ?.

Hier der Link:

http://www.finanznachrichten.de/...washtec-auf-14-50-euro-buy-322.htm  

23.09.11 11:53
1

15141 Postings, 4046 Tage ulm000WashTec-Vorstand: "Wir wollen China erobern"

Hier der Link zum Interview mit Vorstand Krüger im DAF:

http://www.daf.fm/video/...hina-erobern-12-50147930-DE0007507501.html

Wenn man sich mal die Kursperformance der letzten 2 Monate von WashTec anschaut, dann ist die Aktie einer der ganz wenigen, die nicht abgestürzt ist. Das Geschäftsmodell von WashTec ist sehr robust wie schon 2009 sehr gut gezeigt hat.  

13.12.14 22:37
2

15141 Postings, 4046 Tage ulm000Washtec jetzt mehr als ein guter Dividendentitel ?

Endlich ist die Washtec-Aktie aus ihrer fast unendlich langen zähen Seitwärtsrange zwischen 12 bis 12,60 ? ausgebrochen. Mit einer Dividendenrendite zwischen 3 bis 4% war Washtec in den letzten Jahren immer ein sehr solider Dividendentitel mit einer sehr guten Bilanz (EK-Quote 47%/Nettofinanzverschuldung bei gerademal 0,6 Mio. ?),  einem regelmäßigen Free Cash Flow von um die 15 Mio. ? (+/-) in den letzten Jahren und einem sehr krisenfesten Geschäftsmodell als Europas größter Autowaschanlagenbauer (vor allem sehr stark im Portalbereich, was bei einer Erneuerungsrate von 7 Jahre im Schnitt sehr verlässliche Produktumsätze mit sich bringt) mit einem margenstarken hohen Serviceumsatzanteil von um die 30%. Eigentlich ist Washtec eine Value-Aktie, aber der Buchwert der Aktie liegt "nur" bei knapp 7 ?.

Der Ausbruch aus der Seitwärtsrange ist meiner Meinung nach fundamental komplett gerechtfertigt, denn mit dem EBIT von 20 Mio. ? vor Restrukturierungskosten des angekündigten Effizienzprogramms (sollen sich ja laut Washtec bei 3 Mio. ? bewegen) ergibt das für dieses Jahr eine bereinigte EBIT-Marge von 6,5% (2013: 5,7%) und das deutet schon mehr als daraufhin, dass Washtec in 2015 ganz klar auf einen Gewinn je Aktie von etwas über 1 ? hinlaufen wird. Wenn alles gut läuft könnte es auch durchaus > 1,10 ? gehen. In diesem Jahr werden es so 0,80 bis 0,85 ? werden inkl. Restrukturierungskosten von rd. 3 Mio. ?.

Eigentlich muss Washtec "nur" ihre kleinen Baustellen, die US-Tochter und das Osteuropageschäft, wieder einigermaßen in den Griff bekommen und das aufgelegte Effizienzprogramm dürfte sich ja im kommenden Jahr wohl voll entfalten und das zusammen sollte dann schon alleine in etwa ein EBIT-Wachstum von 2 bis 3 Mio. ? mit sich bringen und schon ist ein EPS von etwas über 1 ? in 2015 ganz locker drin. Genau deshalb halte ich das neue Kursziel von Warburg mit 16 ?, zuvor bei 15,30 ?, für mehr als realistisch, denn bei Washtec gibt es genügend an Potential um die EBIT-Marge wie vom Vorstand in Aussicht gestellt auf 8% zu bringen in 2016. Das würde bei einem Umsatz von 320 Mio. ? ein EBIT von 25,6 Mio. ? ergeben und einen Gewinn je Aktie von um die 1,20 ?.

Übrigens hatte Washtec vor 6, 7 Jahren schon mal eine EBIT-Marge von 10 bis 11% erreicht und am Geschäftsmodell wie auch an der Hauptkundschaft mit den großen Mineralölgesellschaften hat sich bis heute eigentlich kaum etwas verändert und mit dem ehemaligen Rational-Chef Blaschke hat Washtec einen neuen Mann im Aufsichtsrat sitzen der weiß wie man hohe EBIT-Margen generieren kann, denn mit Rational hat Blaschke EBIT-Margen von über 27% erreicht. So hoch wird es bei Washtec sicher nicht gehen, aber warum sollte Washtec nicht wieder ihre alten EBIT-Margen von um die 10% erreichen können und dann würden wir hier von einem Gewinn je Aktie von über 2 ? reden. Das wird nicht Morgen passieren und wohl auch nicht Übermorgen, aber in so 3 bis 4 Jahren könnte das durchaus ein realistisches Ziel sein.    

13.02.15 11:36

Clubmitglied, 335911 Postings, 1937 Tage youmake222Nebenwerte-Fans aufgepasst: Washtec bietet glänzen

Nebenwerte-Fans aufgepasst: Washtec bietet glänzende Aussichten
http://www.deraktionaer.de/aktie/...glaenzenden-aussichten-124040.htm
 

27.03.15 11:18
1

273 Postings, 3913 Tage Finance123Dividende plus Sonderdividende - WashTec AG Buy

WashTec AG: Bekanntgabe des Dividendenvorschlags für das Geschäftsjahr 2014

DGAP-Ad-hoc: WashTec AG / Schlagwort(e): Dividende

2015-03-27 / 10:19

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Vorstand und Aufsichtsrat haben in ihrer bilanzfeststellenden Sitzung beschlossen, der diesjährigen Hauptversammlung eine Ausschüttung in Höhe von EUR 1,65 je dividendenberechtigter Stückaktie [insgesamt ca. Mio. EUR 23,0] vorzuschlagen. Sie setzt sich zusammen aus einer Dividende in Höhe von EUR 0,70 je Aktie zuzüglich einer Sonderausschüttung in Höhe von EUR 0,95. Die Sonderausschüttung erfolgt aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung der letzten Jahre. Die Ausschüttung wird zu über 60% aus dem steuerlichen Einlagenkonto erfolgen.

Die diesjährige Hauptversammlung findet am 13. Mai statt.

Kontakt:
WashTec AG
Unternehmenskommunikation
Dr. Johannes Ley
Argonstraße 7
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0)821 - 55 84 - 0
Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135

2015-03-27 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

Argonstraße 7
86153 Augsburg
Deutschland
  Telefon:§+49 (0)821 55 84-0
      Fax:§        +49 (0)821 55 84-1135
   E-Mail:washtec@washtec.de          §
 Internet:§www.washtec.de

     ISIN:DE0007507501
      WKN: 750750
§
   Börsen:          §
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service
338453  2015-03-27

Quelle: WashTec AG:  http://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...?companyID=19&newsID=855325  

30.03.15 12:46

199 Postings, 4882 Tage MgMidgetDividende :-)) Rendite aktuell bie 8,00 % super

30.03.15 17:26

15141 Postings, 4046 Tage ulm000Divi-Rendite aktuell bie 8,00 % super

Nur stelle ich mir langsam die Frage nach der Kursrallye (+ 50% in den letzten 4 Monate) ob ich die Gewinne jetzt mitnehme oder die Dividenzahlung abwarten und dann raus gehe.

Nach der Divizahlung wird der Kurs ganz sicher runter gehen. Ich gehe zwar davon aus, dass Washtec in diesem sicher ein EPS > 1 ? schaffen wird, aber ein 2015er KGV zwischen 16 bis 17 ist dann schon sehr ambioniert für ein Unternehmen das beim Umsatz im Jahr um 2 bis 3% wächst.  

31.03.15 10:23

199 Postings, 4882 Tage MgMidgetund die Umsätze werden geringer...

..keiner will mehr verkaufen :-)  

08.04.15 20:56
1

15141 Postings, 4046 Tage ulm000keiner will mehr verkaufen :-)

Da hast du wohl Recht. Der geringe Free Float mit 38% ist natürlich in solchen Situationen mehr als hilfreich.

Ich hab ja Washtec nun echt recht lange in meinem Depot, ist ja quasi ein Dinosaurier bei mir im Depot und als guter Dividendentitel gedacht, aber dass die Aktie jemals an die 20 ? kratzt hätte ich niemals gedacht. Dafür war sie in den letzten Jahren einfach zu langweilig kurstechnisch gesehen.

Die kompletten 2014er Zahlen waren zwar etwas besser wie gedacht (bereinigte EBIT-Marge mit 6,7%/operativer Cash Flow 29 Mio. ?), die 2015er Guidance ist auch besser wie gedacht, aber ob das diesen fulminanten Kursanstieg wirklich gerechtfertigt da habe ich so meine kleine Zweifel. Wobei eine Dividende von 1,65 ? natürlich sich absolut sehen lassen kann und leisten kann sich das Washtec dreimal bei dieser schon mehr als soliden Bilanz mit einer Eigenkapitalquote von 49% und einem Nettocash von 10 Mio. ?.

Da die bereinigte EBIT-Marge dann doch ein wenig besser ausgefallen ist als es bei den vorläufigen Zahlen ausgesehen hat wird in diesem Jahr zu 99% ein EPS > 1 ? rausschauen. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass Washtec schon in diesem Jahr sehr nahe an ihr erklärtes EBIT-Margenziel für 2016 von 8% ran kommt.

Meine 2015er Schätzung:

Umsatz: 310 Mio. ? (+ 2,5% gg. 2014)
EBIT: 23,2 Mio. ? (EBIT-Marge: 7,5%)
EBT: 22,5 Mio. ?
Nettogewinn: 16,2 Mio. ?
EPS: 1,16 ?

Die Aussichten sind richtig gut ohne Frage und wenn Washtec alleine ihre US-Tochter auf eine eingermaßen Profitabilität in Richtung 8% trimmen könnte (EBIT-Marge nur bei 1,6% - bei 8% wäre das alleine schon ein EBIT-Plus von knapp 3 Mio. ?) und die kleine Restrukturierung wirklich voll anschlägt, dann sind durchaus die 8% an EBIT-Marge schon in diesem Jahr drin und dann reden wir von einem EPS von um die 1,27 ?. Also ein 2015er KGV bei einem Kurs von 20 ? von 15,7. In der aktuellen Börsenfase dann nicht mal so teuer.  

15.04.15 20:49
2

15141 Postings, 4046 Tage ulm000Hervorragende Q1-Zahlen

Dass Washtec gute Q1-Zahlen bringen wird konnte man ja erwarten da Washtec bei den 2014er Zahlen anmerkte, dass  "der Auftragsbestand zum Jahresende 2014 deutlich über Vorjahr lag" und die Durchlaufszeiten bei Washtec nicht allzu lange sind. Dass Washtec im mit Abstand schwächsten Quartal im Jahr aber einen Umsatz von 75,5 Mio. ? präsentiert (+ 10,7 Mio. ? bzw. 16,7% gg. Q1) konnte man mit Sicherheit nicht erwarten. Dass bei diesem überraschend hohen Umsatz durch die Skaleneffekte dann ein ordentlicher operativer Gewinn rausschaut ist ja eigentlich nur logisch, aber trotzdem ist das Q1-EBIT mit 4,3 Mio. ? mehr als bemerkenswert. In den letzten Jahren war man ja gewohnt, dass das Q1-EBIT leicht negativ ist. Der starke US-Dollar war sicher mit ein Grund für den herausragenden Q1-Umsatz, aber mehr als 1 Mio. ? beim Umsatz dürfte dieser Effekt nicht gewesen sein. Beim EBIT dürften es so um die  0,2 Mio. ? gewesen sein.

Mit diesem herausragenden Q1-Ergebnis und Q2 soll ja auch gut werden ("Aufgrund des weiterhin hohen Auftragsbestandes wird von einer entsprechend positiven Entwicklung im gesamten ersten Halbjahr 2015 ausgegangen) muss man Washtec fundamental etwas neu betrachten, denn diese hervorragenden Q1-Zahlen konnte man so nicht erwarten. Wobei aber der Kursverlauf das durchaus angedeutet hat, wenn man diese "Deutung" auch verstanden hätte. Ich hab sie nicht verstanden.

Wenn Washtec die nächsten 3 Quartale die gleichen Zahlen bringen würde wie in 2014, dann würde folgendes rauskommen:

Umsatz: 312 Mio. ?
EBIT: 24,6 Mio. ?
EBT: 23,9 Mio. ?
Nettogewinn: 17,1 Mio. ? (Steuerquote: 28,2% wie in 2014)
EPS: 1,22 ?

Es sieht alles danach aus, dass Washtec die angestrebte EBIT-Marge von 8% für 2016 wohl schon in diesem Jahr erreichen wird und ein Umsatz von um die 320 Mio. ? in diesem Jahr (2014: 303 Mio. ?) scheint mittlerweile gar nicht so unrealistisch mit dem Q1-Umsatzplus von 10,7 Mio. ? und dann reden wir hier von einem 2014er EPS von 1,27 ? und ich denke, dass da noch Luft nach oben ist nach den richtig tollen Q1-Zahlen und dem guten Ausblick für Q2. Ein KGV von 16 in diesem Jahr beim aktuellen Kurs mit der sehr guten Bilanz von Washtec (keine Nettofinanzverschuldung/EK-Quote bei 48%) und einem sehr stabilen Geschäftsmodell als Europas größter Waschanlagenbauer (schätze mal so um die 2.200 bis 2.300 Autowaschanlagen wird Washtec im Jahr ausliefern) ist eigentlich gar nicht so teuer, zumal es ja so aussieht, dass man bei der EBIT-Marge endlich richtig vorankommt.    

15.04.15 22:15

Clubmitglied, 335911 Postings, 1937 Tage youmake222Aktienkurs springt nach Quartalszahlen

Washtec: Aktienkurs springt nach Quartalszahlen | 4investors
Der Washtec-Konzern hat am Mittwoch erste Eckdaten für das Auftaktquartal 2015 bekannt gegeben. Das Unternehmen meldet einen Umsatz von 75,5 Millione...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=91274
 

22.04.15 14:37

31248 Postings, 7045 Tage RobinKonsolidierung

bis Euro 20  

30.04.15 08:29

212 Postings, 1783 Tage Roulette333Sonderdividende 1,65 E

06.05.15 12:40

212 Postings, 1783 Tage Roulette333Dividende.

Kann  mir jemand antworten, wann muss man die Aktien  im depot haben,  um dividende zu bekommen  

19.05.15 11:03

58 Postings, 2960 Tage ShortguyAm Tag der Hauptversammlung

Am erstan Geschäftstag nach HV werden die Aktien erstmals ohne Dividendenbezugsrecht gehandelt.  

01.06.15 15:33

199 Postings, 4882 Tage MgMidgetDirector dealings :-)

schön mal wieder ein Director Deal :-)))

 

14.08.15 14:29

Clubmitglied, 335911 Postings, 1937 Tage youmake222Washtec startet Aktienrückkauf

Washtec startet Aktienrückkauf | 4investors
Die Augsburger Washtec AG will eigene Anteilsscheine erwerben. Basierend auf einem Beschluss der Hauptversammlung aus dem Jahr 2013 werde man bis zu 5...
http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=95163
 

03.10.15 20:24
1

2882 Postings, 2094 Tage kuras15Washtec-Aktie: Saubere Sache

Die Augsburger sind Weltspitze bei Waschanlagen. Schwäbisch solide baut das Unternehmen sein Geschäft auch international aus. Die USA und China stehen auf der Agenda.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...re-Sache-1000825986  

30.10.15 10:06

31248 Postings, 7045 Tage RobinWOW

der Chart - wie ein Pfeil ( fahnenstange )  

30.10.15 10:08

31248 Postings, 7045 Tage RobinUnterstützungen

bei 27,80 und Euro 27 ( 2 Wochenchart )  

06.11.15 12:35

220 Postings, 3505 Tage Matze1972ist da noch was drin?

Die Aktie ist ja dermaßen gut gelaufen, da kann man sich aktuell kaum vorstellen, dass es weitergeht. Oder haben die noch etwas im Köcher?
Nebenwerte Magazin - Prime Standard ? Aktie von WashTec markiert neues Allzeithoch
Die  Aktie der WashTec AG (ISIN: DE0007507501) hat in den Tagen nach der Veröffentlichung der 9-Monatszahlen ein neues Allzeithoch bei 30,10 EUR...
http://www.nebenwerte-magazin.com/de/index.php/...t-neues-allzeithoch
 

09.11.15 14:18

911 Postings, 2992 Tage Knuschertier@Matze1972

Bin hier erst vor ein paar Tagen eingestiegen und das obwohl der Wert schon sehr gut lief. Werde zukaufen, wenn der Kurs wieder etwas schwächelt.
Die Firma macht mir keinen schlechten Eindruck und somit kann man hier wohl noch etwas dabei bleiben, denke ich.  

03.12.15 10:21

31248 Postings, 7045 Tage Robinaha

Unterstützung getestet bei ? 29,7 - 30 und wohl einige Stoploss mitgenommen  

03.12.15 10:27

31248 Postings, 7045 Tage Robinda waren

einige Stoploss drin unter ? 30 - rausgeholt . Siehe TAgeschart  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: clever und reich, der boardaufpasser, diplom-oekonom, manchaVerde, Muhakl, no ID, WALDY_RETURN, waschlappen