Was wird das nächste Ressort sein?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.12.06 12:11
eröffnet am: 14.12.06 18:18 von: Karlchen_II Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 15.12.06 12:11 von: brokeboy Leser gesamt: 250
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

14.12.06 18:18
2

12175 Postings, 7152 Tage Karlchen_IIWas wird das nächste Ressort sein?

Wir haben nun 25 EU-Mitgliedsländer. Und wie das nun so ist, hat jedes EU-Land einen Anspruch auf einen Kommissar mit all dem zugehörigen Verwaltungen etc. Deutschland hat den Herrn Verheugen als Industriekommissar, der den Job deshalb bekam - so wird jedenfalls gemunkelt - weil er schon ein EU-Höfling war, weil er das richtige Parteibuch hatte und weil er das Wort "Industrie" buchstabieren konnte.

Nun - ab dem 1. 1. 2007 kommen nun mit Rumänien und Bulgarien zwei weitere Länder in di e EU. Das bereitet nun Probleme, denn es müssen Ressorts für zwei weitere Ressorts geschaffen werden. Dabei ist man auf die Idee gekommen, ein Kommissariat für Sprachenvielfalt zu schaffen.

Das war meines Erachtens keine kluge Entscheidung. Vielmehr hätte man eines für FKK schaffen sollen, für das der Verheugen bestens geeignet ist. Und für den neuen Mitgliedern hätte man vielleicht ein Kommissariat für "Blümchen am Wegesrand" einrichten können. Kann man aber noch nachholen in den diverseb Erweiterungs- und Pöstchernverteilrunden.  

15.12.06 11:36

15329 Postings, 5717 Tage quantasEU-Moloch auch Bürokratie-Moloch

Akten-Ordnungs-Ressort!

So wie die Fremdenlegionäre Sandlöcher transportieren, indem sie ein Loch buddeln, dann ein neues anfangen und den Sand des zweiten in den des ersten schaufeln, können Aktenordner  von einem Büro in das andere transportiert werden.

MfG

quantas

 

15.12.06 12:11

2590 Postings, 5786 Tage brokeboydas ist an sich kein problem ...

... wenn gleichzeitig in d-land behörden und ressorts abgespeckt würden. aber leider scheint man sich da eher einen wettbewerb in sachen "wer hat die überflüssigsten ärmelschoner" zu leisten ...  

   Antwort einfügen - nach oben