Was sind Grundversorger

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.01.10 11:49
eröffnet am: 18.01.10 10:50 von: Andi.H. Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 18.01.10 11:49 von: lassmichrein Leser gesamt: 456
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.01.10 10:50

3365 Postings, 3830 Tage Andi.H.Was sind Grundversorger

Auf der Seite:  http://www.swm.de/de/produkte/swm-preiswert.html
werden die Stadtwerke als billigste Energielieferanten dargestellt.
ziemlich unten steht:
---
Dem Vergleich zugrunde gelegt sind die jeweils günstigsten Angebote der jeweiligen Grundversorger in diesen Städten, ohne Internet-Tarife, ohne Vorkasse-Tarife, ohne Erstjahresrabatt, ohne befristeten Rabatt
--

Der Begriff Grundversorger wir so definiert:
"(2) Grundversorger nach Absatz 1 ist jeweils das Energieversorgungsunternehmen, das die meisten Haushaltskunden in einem Netzgebiet der allgemeinen Versorgung beliefert. (§36 Grundversorgungspflicht)

liege ich mit meiner Annahme dahingehend richtig, das durch diese geschickte Formulierung nicht alle Energielieferanten untereinander verglichen werden. Sondern nur jeweils das Unternehmen, das die meisten Kunden haben?
Also ist dies ein großer geschickter Fake?

liege ich mit meiner Annahme richtig?  

18.01.10 10:54

61594 Postings, 5965 Tage lassmichreinVergleich doch einfach hier:

http://www.focus.de/immobilien/energiesparen/...tarife_aid_20532.html

Da kannste selber aussuchen, was Du ausschliessen willst... ;)
-----------
Shice Firewall *Grml*

18.01.10 10:56

61594 Postings, 5965 Tage lassmichreinUps... Direkt zum Vergleichsrechner gehts hier:

http://strompreise.focus.de/
-----------
Shice Firewall *Grml*

18.01.10 11:02
1

61594 Postings, 5965 Tage lassmichreinAber mal ganz im Ernst... Wie blauäugig bist Du

denn, tatsächlich zu glauben, dass ausgerechnet die Stadtwerke die privaten, billigeren Anbieter in Ihren Preisvergleich aufnehmen ?

Das wäre, wie wenn die Santander einen Vergleichsrechner für Konsumentenkredite anbieten würde....
-----------
Shice Firewall *Grml*

18.01.10 11:07

3365 Postings, 3830 Tage Andi.H....

smile..

meine Frage war wirklich die, ob ich da Recht habe?
Es war wirklich als Frage gemeint?  

18.01.10 11:41

3240 Postings, 4492 Tage MountainbikerIch beziehe von hier meinen Strom:

gibts auch hier in Bonn.
Kein einmaliger Rabatt, oder andere verwirrnde Versprechungen.
Bei 4000 Kwh / und jährlicher Vorrauszahlung 188? preiswerter als Stadtwerke Bonn bei monatlicher Zahlung.

http://www.hellensteinenergie.de/hellensteinstrom/...haltskunden.html

18.01.10 11:49
1

1298 Postings, 5304 Tage schnecke33bub, der grundversorger ist das EVU

welches vor der lieberalisierung des strommarketes der alleinige anbieter/versorger war...


wäre also in etwa so, als würde man einen fußballverein aus der bayrischen landeshauptstadt "FC Bayern München" nennen, obwohl da nur noch fremde spielen --- aaaaber ganz früher das mal der ortsverein war, in dem nur münchner gekickt haben -- comprende?  

18.01.10 11:49

61594 Postings, 5965 Tage lassmichreinAlso ich bin bei

Teldafax. Auch ´nen Tarif ohne komische Rabatte, Paketpreise oder solchen Schnickschnack.... Und trotzdem ca. 250? pro Jahr günstiger als unser "Grundversorger" :)
-----------
Shice Firewall *Grml*

   Antwort einfügen - nach oben