Was rauchen eigentlich die Piraten?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.10.12 16:52
eröffnet am: 20.10.12 10:47 von: WahnSee Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 20.10.12 16:52 von: Dilettantenst. Leser gesamt: 384
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

20.10.12 10:47
3

19512 Postings, 4378 Tage WahnSeeWas rauchen eigentlich die Piraten?

Drogenfund bei Piraten-Vize Barenhoff - SPIEGEL ONLINE
Gegen Markus Barenhoff, Vizechef der Piratenpartei, gehen Ermittler wegen Drogenbesitzes vor. Die Polizei fand bei ihm mehrere Gramm Marihuana und Cannabispflanzen. Nun tauchte der Fall auch in einem vertraulichen Lagebericht des Bundesinnenministeriums auf - in der Rubrik "Organisierte Kriminal ...
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/...-barenhoff-a-862264.html
Und schon ziemlich gut im Politikzirkus angekommen:

".....Am Abend nahm auch der Parteivorsitzende Bernd Schlömer Stellung: Es handele sich "allenfalls um einen Vorwurf im Bagatellbereich". "Rücktrittsforderungen oder die Forderung nach anderen politischen Konsequenzen wären deshalb und insbesondere auch vor dem Hintergrund unserer Positionen in der Drogenpolitik absurd", ließ Schlömer mitteilen......"
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

20.10.12 10:54
1

4005 Postings, 3793 Tage BundesrepNicht erst

seit der Barschholm-Affäre ist der Kampf um die politische Macht ein ganz besonderer.  

20.10.12 15:59
1

4679 Postings, 3910 Tage Monsieur HulotEcht super

mit was sich die Ermittler so beschäftigen.

Und die Heroin/Koks/Crack/Krok-Dealer in der U-Bahn können weiter völlig unbehelligt ihren Geschäften nachgehen :-(  

20.10.12 16:08

9685 Postings, 3225 Tage Dr.Bob#3

du rauchst wohl auch gerade?  

20.10.12 16:52

2929 Postings, 3124 Tage Dilettantenstadllieber kiffer als spritties .imo

primitive affektaffen
Sexuelle Übergriffe auf dem Oktoberfest - Helfer stoßen an ihre Grenzen - München - sueddeutsche.de
Die Zahl der sexuellen Übergriffe auf der Wiesn steigt. Gleich am ersten Oktoberfest- Wochenende ist eine Frau hinter einem Zelt vergewaltigt worden - und das ist nicht der einzige Zwischenfall. Die Frauennothilfe ist oft überfüllt.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ssen-an-ihre-grenzen-1.1484407
 

   Antwort einfügen - nach oben