Was meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ? o.T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.09.03 20:40
eröffnet am: 19.04.00 22:37 von: Börsenchris Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 03.09.03 20:40 von: poste Leser gesamt: 3275
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.04.00 22:37

55 Postings, 7516 Tage BörsenchrisWas meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ? o.T.

19.04.00 22:39

7885 Postings, 7612 Tage ReinyboyRe: Was meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ?

Na klar kommts wieder zum Blutbad.

Aber schön langsam und schleichend.




Mfg   Reinyboy  

19.04.00 22:48

344 Postings, 7644 Tage chalocRe: Was meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ?

Die Märkte werden volatil bleiben, daß wir aber Bewegungen (NASDAQ) -10% bis +10% am Tag sehen glaube (hoffe) ich weniger. Ich rechne mit einer Bodenbildung und danach mit einer leichten Tendenz Richtung Süden.
Kurz vor dem Sommerloch sollte noch mal ein kleiner Aufschwung kommen.
Ab August könnte es wieder leicht aber kontinuierlich nach oben gehen.
Der Langfristanleger könnte mitte/ende nächster Woche, wenn sich der Cowboy ordenlich hält, anfangen kleine Positionen (Bluechips) aufzubauen.

Chaloc  

19.04.00 22:48

64298 Postings, 7667 Tage KickyGuck Dir mal den unteren Wochenchart mit dem Diamanten an-ein Warnzeichen

http://www.signalwatch.com/
ohnehin bin ich auch ohne die Charts der Meinung,dass es nochmal im Mai gewaltig abwärts geht,ich glaube am 15.Mai ist das nächste FED Treffen zur Zinserhöhung  

19.04.00 22:51

1278 Postings, 7715 Tage BuckmasterIch denke nach mehr als 14 % Anstieg des Nasdaq innerhalb von 2 Tagen

ist ein Minus von 2,3 % nur gesund. Oder denkt ihr etwa, dass die Nasdaq jetzt jeden Tag um über 6 % steigen müßte, nur damit es nicht zum Crash kommt?

BackWeb:   + 15 %
CMRC:      + 16 %
Intershop: + 10 %
Ision:     + 11 %
101339:    + 12 %

Freut euch doch mal über die schönen Gewinne, statt immer Weltungergangsszenarien zu malen.
Langsam geht mir das Gelabere darüber mehr auf den Keks, als die (Buch-) Verluste in meinem Deot :-)

Und das nächste Blutbad kommt bestimmt, wenn nicht in diesem Jahrzehnt, dann bestimmt im nächsten...

Kopf hoch
Buckmaster
 

19.04.00 22:57

241 Postings, 7620 Tage Crash-KidAn der Börse gibt es kein Blutbad! Warum immer solche Panik-Schlagworte?

Die Nasdaq hat um mehr als 30% nach unten korrigiert. Dann erfolgte ein Plus von ca. 14% in zwei Tagen! Heute 2,36% im Minus, na und? Jetzt kriechen die Schwarzmaler wieder aus ihren Löchern und verkünden den Untergang der Internet-, Biotech-, und Hightech-Werte. Immer ruhig bleiben. Qualität wird sich auch weiterhin durchsetzen!  

19.04.00 23:06

1943 Postings, 7522 Tage dutchyWas soll eigentlich Blutbad ?????? Welch ein Unsinn !!!!!!!!1

19.04.00 23:18

1174 Postings, 7763 Tage cosinusich bin auch kicky's meinung, darum habe ich heute mein Cash wieder aufgebaut o.T.

19.04.00 23:31

665 Postings, 7618 Tage lowizardalso bis zur fed entscheidung noch 4 wochen: ewigkeit, ausserdem

sind gewinnerwartungen zum einen stark uebertroffen worden (im durchschnitt). und wenn nur einige wenige die sols nicht ganz erfuellen wird auch vertrauen verstaerkt zurueckkommen.

wieso meine Apple nach 72% profitsteigerungen heute 4.5% verlieren bleibt mir allerdings ein geheimnis; aber das trifft ja wohl auch fuer em.tv zu.

Kicky, wolen wir mal hoffen das nicht zu viele chartrader da draussen sind. sehe aber die 2.3% nasdaq als ok an, - 1-2% waeren noch besser gewesen  

20.04.00 00:01

95 Postings, 7592 Tage DrKasperRe: Was meint Ihr, kann es wieder zu einem Blutbad kommen ?

Ich hoffe auf eine volatile Seitwärtsbewegung der Märkte (so +- 15 %) für ein paar Monate. Wenn es jetzt zu stark rauf geht, setzen sofort Gewinnmitnamen ein, die die Märkte ziemlich heftig nach unten treiben können. Ich bin also ganz zufrieden mit dem heutigen Dow und NASDAQ. Wenn es NICHT seitwärts geht, dann geht es eher runter als rauf.
Kurzfristige Tradingchancen gibt es natürlich zuhauf, besonders an der NASDAQ.
Wer langfristig orientiert ist, der wartet ab.
 

02.09.03 16:47

20520 Postings, 7275 Tage Stox Dudedutchy, du faellst genau unter die Arivaner

wo ich meinte das die noch auf Einstiegskurse hoffen ;-)

Posting 7 ist der beste Beweis ;-)

soll ich Mitleid haben ?

hahahaha
Stox Dude

 

02.09.03 16:57

7738 Postings, 6750 Tage newtrader2002deStox dude

nimmst Du Dir jetzt Dutchy vor, weil er Dir widerspricht?  Kauf doch Puuuuuuuuuuts ohne Ende  !
Put Dich doch in den Ruin !
NT  

02.09.03 16:57

867 Postings, 6325 Tage posteso ist halt die börse

alle glauben sie hätten ahnung, aber überrascht wird doch jeder immer wieder.

ich kann hier auch dutzende threads hochholen, die nichtmal älter als 4 monate sind. da wird auch von blutbad geredet (auch von die stox). in den letzten monaten gabs aber nur satt gewinne :)

irren ist menschlich, und ich geniesse z.zt. die hausse. könnt ja noch mehr draus werden.

mfg

poste
 

02.09.03 16:59

25951 Postings, 7057 Tage PichelDAS langt, ihr beiden, ab auf die IngnoreListe

Wiedersehen Stox, bis nächste Woche (bin sowieso im urlaub *g*)


Gruß Pichel ariva.de  

02.09.03 17:06

3010 Postings, 6616 Tage JoBarManchmal haben auch Eintracht Fans recht :) wech

mit den Nervensägen

und schönen Urlaub :)

J


 

02.09.03 21:50

867 Postings, 6325 Tage postewieso?

ich auf einer ignore liste?

wegen meines zweifels, daß hier irgendwer die börse vorhersagen kann in posting #13?

das sind ja sitten :)

mfg

poste
 

02.09.03 22:48

3010 Postings, 6616 Tage JoBarposte: Du kannst jeden Zweifel der Welt haben

solange Du von Dir redest! Also: "MIR gefällt das nicht, weil ..." oder "ICH sehe das anders .."

Sobald Du aber anfängst mit "XYZ ist bescheuert, weil  ..." ist die Sache gelaufen. Mag ja sein, daß XYZ echt bescheuert ist, aber solang seine Analysen nachvollziehbarer sind als Deine Anwürfe, hast Du eben die schlechteren Karten - so isses nu mal.

J  



 

03.09.03 08:44

25951 Postings, 7057 Tage Pichelposte du warst nicht damit gemeint

sondern nur Stox und Newtrader


Gruß Pichel ariva.de  

03.09.03 11:51

867 Postings, 6325 Tage posteaso

dachte nur, weil du ja anscheinend mit stox befreundet bist.

hab hier auch nur meine meinung abgelassen, weil es mittlerweile der x`te alte hochgeholte thread war, wo einer dem anderen fehler vorhält. wie dem auch immer sei, damit verdient man kein geld, und andere boardteilnehmer finden das sicher auch nicht so spannend, immer in veralteten kampfthreads reinzurutschen.

die arbeit von stox ist schon ok, lese das häufig. aber wo die börse langging, das wissen wir immer erst am abend genau. und deshalb find ich es auch zeitverschwendung, wenn die sich gegenseitig ihre postings vorwerfen. die sollen lieber anständige analysen bzw. beiträge hier reinstellen. ich hab kein problem damit, wenn jemand glaubt, das die börse wieder ordentlich runter geht. und ich hab auch kein problem damit, wenn mich die börse überrumpelt, denn das passiert auch den großen.

mfg

poste
 

03.09.03 11:54

25951 Postings, 7057 Tage Pichelbin mit ihm befreundet, aber sowas mag ich auch

nicht und deshalb hab ich ihn erst mal ne woche weggeschaltet!


Gruß Pichel ariva.de  

03.09.03 20:40

867 Postings, 6325 Tage posteupps :) o. T.

   Antwort einfügen - nach oben