Was ist denn mit Nokia los?????

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 18.07.02 12:08
eröffnet am: 18.07.02 11:49 von: Arndchen Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 18.07.02 12:08 von: Arndchen Leser gesamt: 397
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

18.07.02 11:49

20 Postings, 6599 Tage ArndchenWas ist denn mit Nokia los?????

18.07.02 11:51

1147 Postings, 6621 Tage wettyDa kommen heute die Zahlen, werden wohl nicht


so prall sein.




mfg  

18.07.02 11:52

580 Postings, 6659 Tage sash2811Umsatz der Netzwerksparte

war nicht der Hit. Ebenso soll der GSM-Markt zurückgehen und Nokia ist gezwungen, die MobilCom Aussenstände neu zu bewerten.

Sash  

18.07.02 11:53

2052 Postings, 6683 Tage TradingmanZahlen sind schon da

Quelle: n-tv

Der finnische Handyhersteller Nokia hat im abgelaufenen Quartal etwas mehr verdient als erwartet. Statt 18 Euro-Cents präsentierte der Branchenprimus einen operativen Gewinn je Aktie von 19 Euro-Cents. Für das Gesamtjahr rechnet Nokia mit einem Gewinn zwischen 79 und 84 Euro-Cents je Aktie.

Der Umsatz belief sich nach Angaben von Nokia im zweiten Quartal auf 6,9 Mrd. Euro und war damit leicht rückläufig. Im dritten Quartal sieht das Unternehmen aber wieder einen Umsatz von 7,2 bis 7,6 Mrd. Euro.

Die Zahlen für das zweite Quartal liegen damit insgesamt im Rahmen der Erwartungen, wurden von den Anlegern aber positiv aufgenommen. Die Aktie konnte nach Verlusten kurz nach Bekanntgabe der jüngsten Geschäftsdaten zulegen. Nokia hatte seine Prognosen erst vor wenigen Wochen nach unten revidiert.

Den weltweiten Absatz von Handys beurteilt Nokia inzwischen weniger optimistisch - die Finnen gehen davon aus, dass im Gesamtjahr 2002 nur noch 400 Mio. Geräte abgesetzt werden. Bei den Verbrauchern sitzt das Geld für Handys also offenbar längst nicht mehr so locker wie in früheren Zeiten.

Auch im Netzwerkgeschäft läuft es deutlich schlechter als in früheren Zeiten. Die Telekom-Anbieter werden von sinkenden Erträgen und Schuldenbergen belastet und ziehen deshalb die Kostenbremse. Folge: Investitionen werden zurückgestellt, gekürzt oder komplett gestrichen.

Aber auch Nokia selbst hat den Rotstift in die Hand genommen und bei seinen Zulieferern Preisnachlässe ausgehandelt. Außerdem hat Nokia diverse unprofitable Produktionsstätten abgestoßen. Wenn auch Nokia "nur" die gesenkten Prognosen erfüllen bzw. leicht übertreffen konnte, so macht sich doch ganz allmählich wieder ein bisschen Hoffnung in der Branche breit. Untermauert wird diese Hoffnung auch von der Konkurrenz. Der US-amerikanische Konkurrent Motorola hatte bereits am Dienstag gute Zahlen präsentiert.
 

18.07.02 11:53

35 Postings, 6564 Tage MaxDaxhi wetty

Nicht schlecht.Die Zahlen sind seit 11 Uhr raus.Guten Moregen.
Gruß  

18.07.02 11:53

20 Postings, 6599 Tage Arndchendie Zahlen sind doch schon da

und zwar nur knapp aber besser als erwartet und trotzdem geht der kurs nur runter  

18.07.02 12:00

580 Postings, 6659 Tage sash2811Natürlich geht die Aktie runter, denn

Nokia hat das Gesamtjahres EPS zurückgenommen auf 0,79 - 0,84 von 0,83 und hat den Absatz von 420 Millionen Handys auf 400 Millionen zurückgenommen.
Der markt verzeiht nicht.  

18.07.02 12:08

20 Postings, 6599 Tage Arndchenleider

Das merke ich gerade. Ich verzeihe mir den kauf auch nicht.Aber nun muss ich ein wenig aussitzen und abwarten...  

   Antwort einfügen - nach oben