Was haltet Ihr denn von einer buch.de? Ist ja eine ziemlich kleine Klitsche? Kennt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.12.99 22:09
eröffnet am: 23.12.99 12:11 von: Sherlock Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 24.12.99 22:09 von: Andii Leser gesamt: 605
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

23.12.99 12:11

305 Postings, 7262 Tage SherlockWas haltet Ihr denn von einer buch.de? Ist ja eine ziemlich kleine Klitsche? Kennt

die jemand genauer?

Sherlock  

23.12.99 12:19

21799 Postings, 7263 Tage Karlchen_IRe: Was haltet Ihr denn von einer buch.de? Ist ja eine ziemlich kleine Klitsche? Kennt

Von wegen kleine Klitsche: Da steckt über Montanus Douglas dahinter. Schau Dir doch mal die Aktionärs-Struktur an.

PS.: Ich halte keine buch.de  

23.12.99 13:57

1038 Postings, 7371 Tage FireflyHabe neulich Bücher online bestellt und alles abgeklappert,

Amazon ("Versandfertig in 2-3 Tagen")
Buch.de (unübersichtliche Website)
Buecher.de : Jaaaaa! So wünscht man sich das! Und nach 2 Tagen waren die Bücher alle da. Perfekt. Werde mir ein Investment überlegen.
 

23.12.99 16:47

95 Postings, 7290 Tage HoopikaBeachParkRe: Was haltet Ihr denn von einer buch.de? Ist ja eine ziemlich kleine Klitsche? Kennt

Buch.de ist zur Zeit wohl die Nummer 5 in Deutschland, wenn man Buecher.de glauben darf. Fakt ist, daß Buch.de über ne ziemlich gute Datenbank verfügt, die auch beispielsweise von Amazon mitbenutzt wird.

Die oben genannten Lieferprobleme bei Buch.de werden ein Einzelfall sein, habe ich auch schon anders erlebt. Wollte letztens ein Buch bestellen, das es auch nur bei Buch.de gab.

Phoenix-Montanus wird im nächsten Jahr übrigens den Online-Umsatz auf Buch.de deligieren, was sicher auch einige Millionen Umsatz zusätzlich bringt....

dennoch kann man als Aktionär von denen natürlich über die Kursentwicklung enttäuscht sein.

Gruß und frohes Fest, HoopikaBeachPark  

23.12.99 18:57

305 Postings, 7262 Tage SherlockDas mit den Lieferproblemen kann ich ebenfalls bestätigen. Allerdings

habe ich ein australisches Buch bestellt und dann verzeihe ich es mal, wenn es ein paar Monate dauert. Allerdings habe ich nie Probleme bei der Kontaktaufnahme (z.B. email) gehabt und wurde bei Terminverschiebungen immer umgehend informiert.
Ich bin mir aber nicht sicher, falls man in so ein Unternehmen investieren will, ob man buch.de, buecher.de oder lieber gleich amazon nehmen soll.

Sherlock  

24.12.99 02:44

134 Postings, 7395 Tage TinyTinoDie werden kommen

Ich glaube an Buch.de. Die Domain allein führt zu neuen Kunden ohne Werbeaufwand. Mit Phönix-Montanus im Rücken wird der Einkauf verbilligt. Die Tatsache, daß Phönix-Montanus seine zukünftigen Internetumsätze zu 100% an Buch.de weiterleiten wird ist nicht genügend im Kurs berücksichtigt. Langfristig wird Buch.de auch Bücher.de einholen.
MfG, TinyTino  

24.12.99 13:39

24 Postings, 7243 Tage u961Re: Was haltet Ihr denn von einer buch.de? Ist ja eine ziemlich kleine Klitsche? Kennt

ich kann fIREFLY nur recht geben.

Schöne Weihnachten
U96  

24.12.99 22:09

42 Postings, 7264 Tage Andiihabe bei bei Buch.de 2Monate auf Bücher gewartet

Ich hatte mir zwei Mal das gleiche englischscprachige Buch bei Buch.de bestellt (für einen Studi.Kollegen und mich) Das hat insgesamt zwei Monate gedauert, bis die Bücher da waren. Buch.de selber hat sich nicht bei mir gemeldet, ich habe da angerufen und nachgefragt, was mit meinen Bücher ist.
Nach den ersten beiden Anrufen habe ich nix mehr gehört, erst der dritte Anruf war vo netwas Erfolg gekrönt, da der Mitarbeiter sehr bemüht war, mich zufriedenzustellen.

Trotzdem würde ich in Buch.de evtl. reingehen. Da könnte nächstes Jahr etwas gehen.

Ade,  

   Antwort einfügen - nach oben