Was für eine abscheuliche Tat

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.02.08 18:12
eröffnet am: 04.02.08 10:02 von: hkpb Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 04.02.08 18:12 von: gogol Leser gesamt: 623
davon Heute: 1
bewertet mit 12 Sternen

04.02.08 10:02
12

5801 Postings, 5365 Tage hkpbWas für eine abscheuliche Tat

Quelle: (WB) 04. Februar 2008

Gedektafel für Polizistin zerstört

Heilbronn (dpa). Eine Gedenktafel für die im vergangenen April in Heilbronn ermordete Polizistin ist in der Nacht zum Samstag samt Betonsockel ausgegraben und möglicherweise im Neckar versenkt worden. Von den Tätern fehlt jede Spur. Erst Anfang Januar hatten mehrere Jugendliche die Gedenktafel geschändet. Einen 73-jährigen, der sie zur Rede stellte, schlugen sie zusammen. Die 22-jährige Polizeibeamtin war am 25. April 2007 auf dem Festplatz der Stadt erschossen worden.  

04.02.08 11:29
3

10873 Postings, 7454 Tage DeathBullFurchtbar

mir bleibt immer die Spucke weg beei solch grausamen Taten
-----------

04.02.08 11:34
3

5671 Postings, 4906 Tage LarsvomMarsEs ist unglaublich, wozu manche Menschen, oder

doch eher Tiere, fähig sind. Eine solch abgrundtief niederträchtige Tat - das erinnert mich daran, als mir mal jemand ein rohes Ei durch den Briefschlitz geworfen hat.

Bastarde!
-----------



Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst

04.02.08 11:39
5

10873 Postings, 7454 Tage DeathBullalso das mit dem Ei war ich

es war Ostern und ich habe vergessen, es zu kochen. Bitte um zeitnahe Verzeihung
-----------

04.02.08 11:41
3

14875 Postings, 5060 Tage minesfanTäter sofort ausweisen!

-----------
An den Tagen, wo es gut läuft freue ich mich, an den Tagen wo es schlecht läuft, denke ich an die Tage, wo es gut lief!

04.02.08 12:45
1

2103 Postings, 5410 Tage SozialaktionärWas werden die Eltern wohl fühlen.

Wenn es ein "antisemitischer Anschlag" gewesen wäre,würden sich unsere Einheitsmedien wieder überschlagen.So war es nur eine einfache Polizistin,also völlig uninteressant.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Angehängte Grafik:
115.gif
115.gif

04.02.08 12:54
2

1552 Postings, 4697 Tage DieindermitteSozialaktionär. Wo siehst du hier Leute mit

Desinteresse am Schicksal der Polizistin?



Das ist doch eine Schweinerei, wenn du sogaer diese schreckliche Tat als umgekehrte Propaganda und zum schüreb vom Fremdenhass benutzt.

Ekelhaft  

04.02.08 13:02
6

10957 Postings, 6566 Tage CashmasterxxIch finde den mord an der polizistin

deutlich schlimmer als das entwenden der gedenktafel.
-----------
Werder4Ever!!

04.02.08 13:07
6

5671 Postings, 4906 Tage LarsvomMars@SA

Na dann mach dir mal die Mühe und google mal nach jüdischer Friedhof geschändet.
Da wirst du etliche Treffer finden, nur in den "Systemmedien" wurde seltsamerweise kaum darüber berichtet. Wenn dann gerade noch in der Lokalpresse.

Wieder mal nur dumme Lügen, die du uns hier auftischst.
-----------



Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst

04.02.08 17:53

2103 Postings, 5410 Tage SozialaktionärLöschung


Moderation
Moderator: CF
Zeitpunkt: 05.02.08 12:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: beleidigend

 

 

04.02.08 18:12

13522 Postings, 5216 Tage gogolwer spricht denn noch davon

dass die polizisten wahrscheinlich auf grund einer behördenschlamparei in diese lage gekommen ist ??
der tod ist schrecklich aber zur aufklärung gehört mehr
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

   Antwort einfügen - nach oben