Warum ich mit ottifant nicht gerne Auto fahre

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.12.06 17:03
eröffnet am: 06.12.06 17:01 von: vega2000 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 06.12.06 17:03 von: Der WOLF Leser gesamt: 219
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

06.12.06 17:01
1

Clubmitglied, 43191 Postings, 7139 Tage vega2000Warum ich mit ottifant nicht gerne Auto fahre

Rückwärts in die Radarfalle
Ein deutscher Autofahrer hat in Bludenz vermutlich einen Rekord im Rückwärtsfahren aufgestellt.
Der Mann fuhr mit 56 Stundenkilometern rückwärts in eine Radarfalle der Polizei.

Die Beamten waren von dieser Geschwindigkeit so überrascht, dass sie einen Test machten. Sie stellten fest, dass sich der von dem Verkehrssünder gefahrene Wagentyp nur mit Automatik so schnell rückwärts bewegen ließ, berichteten die Vorarlberger Nachrichten am Mittwoch.

?Das ist der erste Fahrer, der es geschafft hat, rückwärts ins Radar zu fahren? sagte der Leiter der Verkehrsstrafabteilung der Stadt. Erlaubt waren 40 Stundenkilometer, die Tempoüberschreitung kostete den Verkehrssünder 29 Euro.

SZ  

06.12.06 17:03

9500 Postings, 5273 Tage Der WOLFwar bestimmt ein SOZI ...

die bewegen sich immer rückwärz - nur nicht ganz so schnell ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

   Antwort einfügen - nach oben