War das Fußball? Nicht wirklcu - oder? o. T.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.06.06 23:42
eröffnet am: 30.06.06 17:49 von: Karlchen_II Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 30.06.06 23:42 von: Katjuscha Leser gesamt: 440
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.06.06 17:49

12175 Postings, 7082 Tage Karlchen_IIWar das Fußball? Nicht wirklcu - oder? o. T.

30.06.06 17:50
1

163 Postings, 5217 Tage ErnstMoschDoch, war es!

Von Taktik und Kampf geprägt!

Aber sicher ein bisserl zu hoch für dich Pappnase!  

30.06.06 17:50

10041 Postings, 6670 Tage BeMiIch glaub,

Gebolze oder?  

30.06.06 17:51
3

10635 Postings, 7411 Tage Ramses IIkarlchen, nix für laien, deshalb auch

für diesen nicht schön anzusehen.  

30.06.06 17:53

7336 Postings, 6468 Tage 54reabFußball schon - aber

von mäßiger Qualität. Der Gegner kommt diesmal nicht aus Legoland.

MfG 54reab  

30.06.06 17:54

10041 Postings, 6670 Tage BeMi Ramses II

Du hast mich überzeugt!
Praktizierst Du "positives Denken"?
Pass bitte auf, dass Dich die Realität dabei
nicht einholt.
Argentinien spielt auf jeden Fall besser
als Schweden.
Odda?  

30.06.06 17:54
2

69017 Postings, 6166 Tage BarCodeGebolze?

Sind einfach ein schwerer Gegne die Argentinier. Aber bisher konnten sie trotz scheinbarer Überlegenheit nix reißen. Gegen diese Mannschaft kann man nunmal keinen Hurrafußball spielen.
Die sind einfach extrem stark im Mittelfeld. Da sieht man dann halt ein paar der Schwächen der Deutschen, vor allem bei der Ballannahme und der Ballführung auf engem Raum.
Aber ein schlechtes Spiel ist was anderes. Bei den Deutschen klappt der Spielaufbau überhaupt nicht, weil die Argentinier so gut stehen und immer sofort auf den Ballführenden losgehen. Das wird noch eine ziemlich harte Nuss.

 

Gruß BarCode

 

30.06.06 17:54
1

1105 Postings, 5300 Tage bluelampdas war total spannend!

0:O Torchancen
nichts bemerkenswertes, nicht mal Fouls *gähn*
Ich hol mir jetzt mal ein Bier, das ist dann zumindest ein Highlight,  
Angehängte Grafik:
757726_1.jpg
757726_1.jpg

30.06.06 17:58
2

15890 Postings, 7075 Tage Calibra21@ Karlchen_II

Keine Angst, Deutschland verliert schon...  

30.06.06 22:18

10635 Postings, 7411 Tage Ramses IIwie ging das spiel aus?

30.06.06 22:24
1

5883 Postings, 6171 Tage tafkarkarl, musst du eigentlich immer, wenn du keine

ahnung hast, einen kommentar dazu abgeben?

it's a sohny,
ralph  

30.06.06 22:56
5

99692 Postings, 7497 Tage KatjuschaImmer wieder lustig

Für manche Leute ist ein gutes Spiel immer gleichbedeutend mit vielen Torchancen. Na ja, jedem das Seine.

Ich fand das Spiel erstklassig. taktisc haben beide Temas super gestanden. Argentinien hat etwas ruhiger gespielt, und auf ihre Chancen gewartet, nur hat Deutschland die Lücken gut zugemacht, in die die Argentinier ihre gefährlichen Pässe spielen wollten.
Und Deutschland hat aggressiv gespielt, und versucht mit ner engen Abwehrformation und viel laufbereitschaft den Südamerikanern den Schneid abzukaufen.
Durch beide taktiken kams halt nicht zu so viel Offensivaktionen, da Deutschland immer einen weiten Weg zum generischen Tor hatte, und die beiden Stürmer etwas in der Luft hingen. Und Argentinien hat halt gewartet und gewartet bis sich die Lücke auftut, aber Deutschland hat ihne den Gefallen nicht getan. Super Leistung!

Ich fand das Spiel klasse. Und spannend wars sowieso.  

30.06.06 23:21
2

12175 Postings, 7082 Tage Karlchen_IIKomm Katjuscha - die Argentinier

haben in der 1. Hälfte versucht, sich mit Kurzpässen durchzuwursteln (mehr als das und Standards können die nicht) - und die Deutschen haben das dämliche Spiel mitgemacht, indem sie durch die Mitte durch die Wand wöllten. Hätten statt dessen mir hohen Bällen und über die Flügel kommen sollen.

Übrigens: In Halbzeit 1 waren auf beiden Seiten die Pässe mehr als unpräzise - in der 2. war es etwas besser.

Jetzt erzähl mit bloß noch was von technischer Meisterleistung - das war Krampf und Gekicke.  

30.06.06 23:42
1

99692 Postings, 7497 Tage KatjuschaZu einem Spiel gehören 2 Teams

Hättest ja Klinsi mal vorschlagen könne, dass die Mittelfeldreihe nach vorn rückt, um anstatt lange Bälle zu spielen mit einem geflegten Kurzpassspiel in der gegenrischen Hälfte zu agieren! Dann wäre Deutschland durch das besser Passspiel der Argentinier untergegangen.
Und die Argentinier konnten eben dadurch nur das machen, was du angesprochen hast. Die Bälle quer am deutschen Strafraum mit Kurzpässen weiterleiten und warten bis sich ne Chnace für einen Steilpass in der Strafraum bietet. das hat aber Deutschland durch die beiden Abwehrreihen dirket vorm Strafraum verhindert. Schon mal was von der Floskel "Raum eng machen" gehört? Das hat heute Deutschland super gemacht. Das das auf Kosten der Offensive geht, ist gegen gute Mannschaften wie Argentinien normal. Gegen Costa Rica oder Polen konnte man mal weiter aufrücken, weil die nicht so gefährlich im Mittelfeld sind wie die Argentinier, aber heute war das die richtige taktik.

Was es an dem Spiel rumzumäkeln gibt, ist mir echt ein Rätsel. Und von "technischer Meisterleistung" hab ich nie was geschrieben. Also bleib mal beim Thema. Im Übrigen versuch du mal technisch suaber zu spielen, wenn sich 20 Spieler innerhalb von 30*30 Metern aufhalten!

Sowas wie das "Spiel lesen" true ich dir nach diesem Thread echt nicht zu. hast du schon mal Fussball gespielt? Wenn ja wohl irgendwo im Hinterhof ohne jede Taktik. Ist da ja auch nicht notwendig.  

   Antwort einfügen - nach oben