Wann " entkoppeln " die europäischen Börsen ?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.07.02 14:26
eröffnet am: 20.07.02 14:23 von: sarah.w Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 20.07.02 14:26 von: Zick-Zock Leser gesamt: 407
davon Heute: 0
bewertet mit 0 Sternen

20.07.02 14:23

73 Postings, 6627 Tage sarah.wWann " entkoppeln " die europäischen Börsen ?


oder ist die Frage nicht berechtigt ?

Freitag 19. Juli 2002, 14:19 Uhr  
ANALYSE: Euro wird seinen Höhenflug fortsetzen - HypoVereinsbank


MÜNCHEN (dpa-AFX) - Die weltweiten Kapitalströme werden nach Einschätzung der HypoVereinsbank (HVB) vermehrt von den USA nach Europa umgeleitet. Dadurch werde der Euro gegenüber dem Dollar weiter an Wert gewinnen, heißt es in einer am Freitag in München veröffentlichten HVB-Studie. "Das ist ein klares Signal an institutionelle wie private Anleger, dass Investments in Europa attraktiver werden", sagte der Chefvolkswirt der Bank, Martin Hüfner. "Lag Europa in den 90-er Jahren wirtschaftlich deutlich hinter den USA, sprechen nun viele Indikatoren dafür, dass Europa aufholt."
Einen Grund für die neue Stärke Europas sieht die HVB darin, dass der Kontinent in der industrialisierten Welt gemessen an der Zahl der Konsumenten den größten Binnenmarkt habe. Zudem sei die neue europäische Währung attraktiv, da sie anders als der Dollar nicht durch ein Leistungsbilanzdefizit beeinträchtigt werde. Auch die wachsenden europäischen Kapitalmärkte und die gestiegenen politischen Ambitionen sprächen für Europa. "Die konjunkturelle Erholung in Europa steht auf einem viel soliderem Fundament als die in den USA", sagte Hüfner.

Seien im vergangenen Jahrzehnt die Ertragsmöglichkeiten sowohl bei festverzinslichen Papieren als auch bei Aktien in den USA deutlich höher gewesen als in Europa, habe sich das Verhältnis in diesem Jahr genau umgedreht. Unter diesen Rahmenbedingungen dürfte der Euro seinen Höhenflug fortsetzen und im zweiten Halbjahr deutlich über die Parität steigen. Dies wirke sich positiv auf die Preissteigerung und damit auf die Kaufkraft der Verbraucher und die Zinsen in Europa aus, heißt es in der Studie./rw/jh/av

 

20.07.02 14:26

9439 Postings, 6912 Tage Zick-Zockda wird nix entkoppeln

   Antwort einfügen - nach oben