Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 10746
neuester Beitrag: 20.09.20 23:28
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 268647
neuester Beitrag: 20.09.20 23:28 von: codo33 Leser gesamt: 35444318
davon Heute: 4062
bewertet mit 261 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10744 | 10745 | 10746 | 10746   

02.12.15 10:11
261

28327 Postings, 5681 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10744 | 10745 | 10746 | 10746   
268621 Postings ausgeblendet.

20.09.20 12:44
1

891 Postings, 807 Tage Ricky66Für mich

kommt bei der gegenwärtigen Talfahrt keine Haltestelle mehr zum Aussteigen. Ich bleib sitzen, bis wir beim nächsten Bergrestaurant angekommen sind. Dann biete ich höflich meinen ausrangierten Platz für die an, die dann unbedingt noch einsteigen wollen.  

20.09.20 13:56

255 Postings, 177 Tage eintausendprozentWenn hier sich nicht

abundan ein paar User a la Dirty Jack (vielen Dank dafür) mitteilen würden, könnte man diese Konversation der letzten Woche bis einschließlich heute fast vollständig in die Tonne treten.

Bleibt locker, macht mal was anderes sinnvolles und dann bis nächsten Sonntag...  

20.09.20 14:15
3

61 Postings, 23 Tage ms_rockyTerminus

Ich will nicht die wilde Theorie der Übernahme bzw squeeze out verbreiten. Aber ich sagte falls wirklich jmd aufsammelt, dann konnte das mit dem squeeze out ein mögliches Scenario. Ich sagte auch es ist nicht eine Person oder Unternehmen, es konnte auch ein Verbund von sub-Unternehmen der Gläubiger sein, die unter der Meldeschwellen agieren. Dann wären die 95% (wenn wirklich stimmt) gar kein Problem. Warum will Steinhoff die Shareholder Struktur nicht transparent rausrücken.

@Manro: Wenn du dem Steinhoffvorstand glaubst, dann glaube lieber an dem Weihnachtsmann. Wie oft haben sie das Versprechen gebrochen (2018:PWC Bericht wird vollständig veröffentlicht, restore shareholder value bei 40-50ct, in 4-6 Wochen kommt info zu Einigung etc..).

Fakt ist die Algos haben zur Zeit ein ziemlich leichtes Spiel. Oft sind Algos KI Programme, die mit Hilfe von Psychologen entworfen worden sind. Sie können vorhersagen wie sich die kleinen Anleger verhalten. Ich sage es nicht einfach so, ich beschäftige mich beruflich mit dem Thema (anderer Bereich als die Finanzwirtschaft). Wer interessiert sich, soll die ARTE Reportage auf YouTube zu  "Black Rock " und deren Superrechner "Aladin" anschauen.  

20.09.20 14:55
5

513 Postings, 149 Tage Squideye@ms_rocky: Algos KI Programme

Dieser Steinhoff Thread hat immer wieder beeindruckende "Glühbirnen-", "Made in Bayern-" und mehrere "Suissere-ID" -Experten an Bord, da kann weltweit keine KI mithalten...  

20.09.20 15:17
5
Wenn jemand meine Aktien haben will, dann wohl nur bei restore shareholder value bei mindestens 50 Cent.

Restliche Angebote schlage ich wegen Lächerlichkeit einfach aus.

Wollen wir doch einmal schauen, ob diese Drecksbude vorher pleite geht oder doch irgendwann ein anständiger Preis angeboten wird.

Ich verkaufe kein Stück und das kann ich noch ein paar Jahre durchziehen, habe ja eigentlich ganz günstig eingekauft.

Geduld ist angesagt und nicht Panik.  

20.09.20 15:40
4

255 Postings, 177 Tage eintausendprozent@ms_rocky,

ich denke, dass Du Dich im Übernahmerecht nicht wirklich auskennst.

Hier kann sich keine Gruppe oder gar Einzelinvestor unbemerkt an den Meldeschwellen vorbei hochkaufen. Diese deine Theorie entbehrt jeder Rechtsgrundlage. Selbst wenn die H7 zusammenarbeiten würden, wäre dies ein melderechtlicher Vorgang a la ?acting in concert.?

Vergiss deine Theorie, wenn gesammelt werden sollte, dann wird das meldekonform passieren..;-)  

20.09.20 15:45
1

355 Postings, 232 Tage dermünchnerdas Wort zum Sonntag...

kommt morgen keine Nachrichten testen wir die 35 cent Marke .Also lasst euch was einfallen was man schrieben könnte hier um die Aktie vor dem Verfall zu retten.... :-..:-)  

20.09.20 15:59
4

255 Postings, 177 Tage eintausendprozent@münchner,

Du bist doch zum Scheißen zu blöd und kriegst für deine ?35 Cent?-Ansage noch nicht einmal (ach nee, jetzt bereits mehrmals) ein Komma zwischen die Ziffern geschrieben.

Das sind Fehler, die normalerweise nicht von Menschenhand gemacht werden...  

20.09.20 16:02

513 Postings, 149 Tage Squideye@dermünchner: 35 cent Marke

Klasse !!! Dann kann man am Dienstag bereits die Steinhoff FFM-Party starten...

Einige Nutzer sollten allerdings vorher die Batterien im Rechner austauschen...  

20.09.20 16:05
2

513 Postings, 149 Tage Squideye@eintausendpro.: Komma zwischen den Ziffern

Vllt. eine fehlerhafte Tastatur. Hatte derschweizer auch des öfteren...  

20.09.20 16:09

3335 Postings, 1006 Tage Manro123@rocky

Ja Blackrock (Buch) hab ich auch schon gelesen. Solange auch Blackrock hier drin ist mach ich mir wenig Sorgen....
 

20.09.20 16:19
1

891 Postings, 807 Tage Ricky66Solange

Anleger meines Formats mehrere 100000 Shares halten, wirds mit 95% ein Ding der Unmöglichkeit..  

20.09.20 16:19
4

646 Postings, 350 Tage Terminus86@Dirty Jack

Bin mal die AFM Meldungen bezüglich der Meldeschwellen bei Steinhoff durchgegangen. Am 11.10.2018 gab es die letzte Meldung von Investec Asset Management bei 2,87%. Nun haben die sich im Jahr 2020 umbenannt und heißen jetzt Ninety One.

Bei Morningstar sind die unter Ninety One auch in der Shareholder Struktur von Steinhoff zu finden. Du hast ja da einen ziemlich guten Überblick, weißt du eventuell wieviele Aktien die insgesamt halten mit ihren diversen Funds?  

20.09.20 16:32

14299 Postings, 2900 Tage silverfreakydie 35 cent hätte ich gerne..LOL!

20.09.20 18:12
5

4285 Postings, 677 Tage Dirty Jack@Terminus86

Nur der Ninety One Premier Global Value Fund: 9.029.651 Shares über die Ninety One Guernsey Limited.
Also nix aufregendes mehr von Seiten Ex-Investec.
 

20.09.20 18:41
1

646 Postings, 350 Tage Terminus86@Dirty Jack

Ok danke dir, also nur das was bei Morningstar unter den Top 20 angezeigt wird. Dann schauen wir mal im Oktober, ob sich da noch was tut. Die gehören ja auch zur Klägerseite.  

20.09.20 18:57

355 Postings, 232 Tage dermünchnerja mei....war halt paar Tippfehler

...wie hier aber gleich alle wieder hupfen :-).......auf alle Fälle gehts morgen ohne Meldung, schlechte oder gute ist egal bei SH, wieder bergab. Bei 0,02 E geh ich dann nochmal bisserl was an SH Aktien nachlegen.......  

20.09.20 19:49

5895 Postings, 934 Tage STElNHOFFMünchner

Mit deinen popeligen 5 mille Einsatz, Bist du wahrscheinlich der Meinung, Hier ab und zu als ?Gruß August? etwas Ähnliches wie eine ?Meinung? In den Raum werfen zu wollen. Von mir aus, ja, aber glaube mir, Es ist inhaltlich leer, Und auch nicht witzig, Was du bisher beigetragen hast.  

20.09.20 20:03
3

14299 Postings, 2900 Tage silverfreakyAuswirkungen der Sammelklage?

https://www.youtube.com/watch?v=gvB0vuM5bek

-->Game Over!  

20.09.20 20:25

1369 Postings, 885 Tage BoersentickerSchon wieder

so ein Weltverschwörungstheoretiker. Hattet Ihr Euch nicht darauf geeinigt, dass die neuen 5G Masten an Corona Schuld sind, auch in den Ländern, in denen es gar kein 5G gibt :-)

BT  

20.09.20 20:26
2

17 Postings, 4 Tage Ramazzotti_Nur noch dünnes hier

Einzig ein gut gekühlter Aperol Spritz kann da einigen helfen.

Was meint ihr?

Euer Ramazzotti  

20.09.20 22:07
2

2204 Postings, 1221 Tage gewinnnichtverlustAperol

Entweder hilft hier nur noch Alkohol oder eine adhoc bezüglich GP könnte auch noch helfen.

Die Lösung mit Alkohol ist in 4 bis 6 Wochen zu haben, ein GP könnte zum Beispiel doppelt so lang brauchen oder noch länger.

Eine neue Woche ohne adhoc erwartet uns wieder, alles andere wäre eine positive Überraschung.  

20.09.20 22:14

1480 Postings, 959 Tage taube16@1000% beitrag 15:40

Echt jetzt? Regel konform sammeln? So offiziell und wie es sich gehört?
Bei Steinhoff? In ZA? Muss ich glatt laut lachen. Wenn irgendwo nicht Regel konform / transparent zugeht, dann bei Steinhoff ;)  

20.09.20 23:19
2

3502 Postings, 886 Tage BrilantbillIch glaube ja

Steinhoff ist bereits in Sicherheit, der Vergleich ist unterzeichnet und es gibt eine günstige Umschuldung.

Aber sie wollen es nicht veröffentlichen, weil sie wissen dass wir dann die Euro-Party feiern wollen, aber wegen Covid19 nicht dürfen.

Deswegen warten sie einfach uns zuliebe, damit wir Feiern dürfen.

Wie hoch schätzt ihr die Wahrscheinlichkeit hierfür?  

20.09.20 23:28
1

72 Postings, 289 Tage codo33bri

0,0000001%  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10744 | 10745 | 10746 | 10746   
   Antwort einfügen - nach oben