WM-Fahne am Auto: Wer zahlt bei Unfall?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 28.06.06 11:36
eröffnet am: 27.06.06 16:29 von: boersenjunky Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 28.06.06 11:36 von: RonMiller Leser gesamt: 659
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.06.06 16:29

2658 Postings, 5556 Tage boersenjunkyWM-Fahne am Auto: Wer zahlt bei Unfall?

Deutschland im WM-Taumel, ein Land im Schwarz-Rot-Gold-Rausch!



Und nicht nur die Fans sind geschmückt ? auch die Autos. Millionen Fahnen flattern an den Scheiben. Doch bei aller Freude warnen Experten: Das ist nicht ungefährlich!

Wer zahlt, wenn eine WM-Fahne einen Schaden an anderen Fahrzeugen verursacht? Was passiert, wenn jemand verletzt wird?

ADAC-Sprecher Maximilian Maurer: ?Grundsätzlich kommt die Haftpflichtversicherung des Fahrzeugs in solchen Fällen auf.?

Dabei spielt  es keine Rolle, ob die Flagge ordnungsgemäß angebracht gewesen ist.

Pech haben die Geschädigten, wenn der Verursacher des Schadens oder Unfalls nicht mehr auszumachen ist. Maurer: ?Dann muß man für den Schaden selbst aufkommen.?

Eine Alternative für solche Fälle: Autofahrer bemühen ihre Vollkaskoversicherung.

Allerdings sollten Versicherte bedenken, daß es dadurch zu einer Rückstufung in der Schadensfreiheitsklasse (höhere Beiträge) kommt.

Vorsicht auch bei Selbstbeteiligung! Achten Sie darauf, ob der Schaden deren Beitrag wesentlich übersteigt.

Also: Genau rechnen! In vielen Fällen kann es sich lohnen, den Schaden lieber selbst zu bezahlen.

Und was ist bei Auto-Einbruch?

ADAC-Experte Maurer: ?Die in der Scheibe angebrachten Fahne spielt in diesem Fall keine Rolle. Die  Teilkasko- Versicherung zahlt wie bei jedem normalen Einbruch  gemäß den jeweiligen Versicherungsbedingungen. Aus dem Auto entwendete Kleidungsstücke werden nicht bezahlt.?

Um Unfälle zu vermeiden, sollten Autofahrer bei Fahrten ab 50 km/h die Fähnchen unbedingt abmontieren. So der Rat des ADAC (www.adac.de).

Beim Anbringen  ist die gleiche Sorgfalt nötig, wie bei einem Dachgepäckträger oder beim Transport eines Fahrrads . Außerdem sollten die Sicherheitshinweise der Hersteller beachtet werden.

Dann kann der Jubel im Auto-Korso ungetrübt weitergehen!






Servus
boersenjunky

-- reich wird man nicht durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt.--
 

27.06.06 16:31

11570 Postings, 6117 Tage polyethylen UI o. T.

27.06.06 16:44

15406 Postings, 5771 Tage pfeifenlümmelDachte bis jetzt immer,

dass bei einer Fahne der Führerschein futsch ist!  

27.06.06 16:44

40955 Postings, 7093 Tage Dr.UdoBroemmeDie FIFA natürlich.



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

28.06.06 11:13

3030 Postings, 5741 Tage ORAetLaboraab Freitag ist eh alles vorbei!! o. T.

28.06.06 11:28
4

3429 Postings, 5538 Tage gifmemoreAbwarten und Tee trinken!

Mal sehen!!

im Vergleich zu den anderen Manschaften im Viertelfinale haben die Deutschen wirklich schönen Fussball geboten.

Jetzt mal ehrlich:
- die Italiener sind zu schlagen - bisher haben die wirklich nur Glück gehabt, toller WM Favorit
- die Engländer - Laaaaangweilig - hat Rooney nun schon ein Tor geschossen..?....
- Ukraine - kein Kommentar
- Frankreich - hmmm, öder Fussball mit Betonabwehr und einem Stürmer der andauernd ins Abseits rennt - aber dennoch irgendwie gefährlich - spielt so ein Weltmeister.?...
- Braslien - mit Glück eine Runde weiter - Zauberfussball...Fehlanzeige
- Argentinien - sind auch schlagbar, abr sicherlich einer der unangenehmeren Gegner!
- Portugal - schwer einzuschätzen, von der Seite könnte noch was kommen.

Von daher sehe ich das so:
Deutschland - Argentinien = Alles ist möglich!
England - Portugal = Portugal spielt den besseren Fussball - England ist raus!
Italien - Ukraine = Glück für die Italiener - ein Tor sollten die hinbekommen
Brasilien - Frankreich = Die brasilianische Abwehr ist sicherlich nicht so gut wie die spanische - klappt die Abseitsfalle, dann kann Brasilien gewinnen, wenn nicht, wirds eng!


 

28.06.06 11:36
1

1798 Postings, 7060 Tage RonMiller@ ORA... Posting 5

sicher wärst du dafür, daß wir freitag gar nicht erst antreten....

ich mag schwarzseher und pessimisten  

   Antwort einfügen - nach oben